Mo., 02.07.2018

Unfall in Altenbeken Rollerfahrer stößt gegen Auto und wird schwer verletzt

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Altenbeken (WB). Ein Rollerfahrer ist am Sonntagabend in Altenbeken schwer verletzt worden, als er mit einem Auto zusammenstieß.

Nach Angaben von Zeugen hatte der Rollerfahrer gegen 18.45 Uhr die Straße Obere Sage in Richtung Feldrom befahren. Dabei waren ihm zwei Autos gefolgt.

Etwa 300 Meter hinter der Alten Bahnhofstraße wollte der erste nachfolgende Autofahrer (22) den langsamer werdenden Zweiradfahrer (77) überholen. Gerade als sich beide Fahrzeuge auf einer Höhe befanden, wollte sich der Senior zur Fahrbahnmitte hin einordnen und stieß dabei gegen die hintere rechte Seite des überholenden Mazda.

Der Rollerfahrer stürzte zu Boden und war anschließend kurzzeitig bewusstlos. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er zur stationären Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5870221?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851060%2F