Mo., 14.01.2019

Generalversammlung am 26. Januar in der Eggelandhalle Egge-Schützen Altenbeken tagen zu künftigem Festort

Bis auf 2018 fand das Vogelschießen der Egge-Schützen Altenbeken im Driburger Grund statt.

Bis auf 2018 fand das Vogelschießen der Egge-Schützen Altenbeken im Driburger Grund statt. Foto: Besim Mazhiqi

Altenbeken (WB). Der künftige Standort des Altenbekener Vogelschießens steht auf der Tagesordnung der Generalversammlung der Altenbekener Schützenbruderschaft.

Der Sebastiantag beginnt am Samstag, 26. Januar, zunächst um 17. Uhr mit einer Messe in der Heilig Kreuz Kirche. Die Jahreshauptversammlung wird um 18.30 Uhr in der Egge­landhalle eröffnet. Nach Grußwor­ten, Neuaufnahmen, der Übergabe des Bataillonswan­derpokals, der Siegerehrung der Bruder­schaftsmeisterschaf­ten und den Berichten steht die mit Spannung erwartete Abstimmung über den Ort des Vogelschießens auf der Tagesordnung.

Die Schützen haben die Wahl

Die Schützen haben die Wahl zwischen dem Driburger Grund oder der Eggelandhalle. Im vergangenen Jahr fand das Schießen erstmals an der Halle statt. Hintergrund der Überlegungen war, dass das Fest mit dem Standort Driburger Grund und dem Festzelt an der Eggelandhalle zu sehr auseinander gezogen werde.

Wichtige Vorstandsposten stehen in der Versammlung ebenfalls zur Wahl für die nächsten drei Jahre an: Dies sind der 2. Brudermeister, der 1. Kassierer, der 2. Kassierer, ein Platzmajor, ein Adjutant und ein Fahnenoffizier. 23 Schützen wurden für den Nachmittag eingeladen, um ihre 25- oder 40-jährigen Jubiläumsorden in Empfang zu nehmen.

Mitglieder stimmen über Satzungsänderung ab

Abstimmen müssen die Mitglieder auch über eine Satzungs­änderung. Neu eingerichtet werden soll der Posten eines Medienreferenten. Weiterhin soll die Möglichkeit, eine zweckgebundene Sonderumlage durch Mitgliederbeschluss erheben zu können, in die Satzung aufgenommen werden. Die Tagesordnung ist auch im Internet unter www.schuetzenverein-altenbeken.de einsehbar

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6321477?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851060%2F