Do., 04.07.2019

5,52 Meter langer Nachbau für Modellbahn am Wochenende in Altenbeken zu sehen Faszination Viadukt

Original und Nachbau: Hans Jürgen Wessels, Karl Fischer und Uwe Oeynhausen (von links) haben eine besondere Beziehung zu dem Bauwerk. Es ist ein Wahrzeichen weit über die Eisenbahnergemeinde Altenbeken hinaus.

Original und Nachbau: Hans Jürgen Wessels, Karl Fischer und Uwe Oeynhausen (von links) haben eine besondere Beziehung zu dem Bauwerk. Es ist ein Wahrzeichen weit über die Eisenbahnergemeinde Altenbeken hinaus. Foto: Oliver Schwabe

Von Dietmar Kemper

Altenbeken (WB). Das Viaduktfest am Wochenende in Altenbeken ist um eine weitere Attraktion reicher. In der ehemaligen Bahnhofsgaststätte wird am Samstag und Sonntag ein originalgetreuer Nachbau des Wahrzeichens der Gemeinde gezeigt.

Das Modell des Viadukts ist 5,52 Meter lang und wiegt 25 Kilogramm. »Es ist die längste maßstäblich nachgebaute Modellbahnbrücke Deutschlands. Was vor Ihnen steht, ist ein Rekord, vielleicht sogar ein europaweiter«, sagte am Donnerstag Karl Fischer. Er ist Geschäftsführer der Modellbundesbahn in Brakel (Rieseler Feld), wo Landschaften und Züge in der Spurweite HO und im Maßstab 1:87 dargestellt sind.

Der Viadukt wird der Hingucker des neuen Bauabschnitts sein, der die Strecke Paderborn-Altenbeken im Jahr 1975 widerspiegeln soll, als sowohl Dampf- als auch E-Loks fuhren. Das große Modell ergänzt das kleine des Viadukts bei Neuenbeken, das Fischer und seine Mitstreiter im November 2018 fertigstellten. »Im kleinen stecken 210 Arbeitsstunden, im großen über 600«, drückte Fischer den diesmal deutlich höheren Aufwand in Zahlen aus.

Viel Zeit investiert

Neben ihm haben der Modellbauer Bernard Huguenin und der Tischler Uwe Oeynhausen die Meisterleistung vollbracht. Sie orientierten sich an Bauplänen aus der Entstehungszeit des Viaduktes von 1851 bis 1853. Diese Pläne zeigen aber lediglich den Abschnitt vom ersten bis siebten Bogen. Der Viadukt hat insgesamt 24.

Huguenin investierte 300 CAD-Zeichnungsstunden in das 3D-Modell. »Er hat die Fugen wirklich einzeln nachgezeichnet, das würde kein Modellbauunternehmen machen, weil es zu aufwändig wäre«, lobte Fischer seinen Mitstreiter. Uwe Oeynhausen leitete aus den Zeichnungen die Fräsarbeiten für seine Maschinen ab, den Modellbau im engeren Sinne übernahm dann Fischer selbst.

Der Viadukt-Nachbau besteht hauptsächlich aus Holz, die Pilaster, Widerlager, Ziersteine und die Randsteine für die Entlastungskammern wurden im 3D-Druckverfahren aus Kunststoff gefertigt. Seit April montierte Fischer die Bauelemente, schliff und spachtelte. Aufwändig war auch die farbliche Angleichung der Oberflächen an das Original aus Kalksandstein.

Model ist 35.000 Euro wert

Unter dem Druck, rechtzeitig zum Viaduktfest fertig sein zu müssen, habe er viele Nachtschichten eingelegt, erzählte Fischer: »Um 3 Uhr war ich schon wieder in der Halle.« Das Viaduktmodell habe einen Wert von etwa 35.000 Euro.

Altenbekens Bürgermeister Hans Jürgen Wessels zeigte sich von so viel Eifer und Liebe zum Detail beeindruckt: »Die Bereitschaft, so viel Zeit in diese Arbeit zu stecken, macht mich sprachlos.« Er denkt aber nicht daran, das Modell oder einen weiteren möglichen Nachbau für die Gemeinde zu erwerben: »Wir haben das Original.« Das leuchtet bekanntlich abends sogar und ist allein schon wegen der Länge von 481 Metern und einer Höhe von 35 Metern gar nicht zu übersehen.

Wann Züge über das Modell in der Anlage in Brakel rollen werden, ist noch unklar. Das sei frühestens Ende 2020 möglich. Tischler Oeynhausen aus Brakel machte deutlich, dass ambitionierte Projekte wie der Nachbau des Viaduktes auch ein Bekenntnis zur Heimat darstellen: »Da steckt viel Herzblut drin.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6747028?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851060%2F