53-Jähriger kommt mit seinem Wagen aus ungeklärter Ursache von der Straße ab
Autofahrer stirbt nach Unfall

Altenbeken/Bad Driburg (WB). Bei einem Alleinunfall auf der Neuenheerser Straße (Kreisstraße 38) bei Altenbeken-Schwaney (Kreis Paderborn) hat ein 53-jähriger Autofahrer am Donnerstag tödliche Verletzungen erlitten.

Donnerstag, 28.05.2020, 13:23 Uhr aktualisiert: 28.05.2020, 14:42 Uhr
Der Wagen wurde bei dem Unfall total zerstört. Foto: Polizei
Der Wagen wurde bei dem Unfall total zerstört. Foto: Polizei

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann aus Schwaney gegen 8.10 Uhr mit einem Dacia Logan auf der Neuenheerser Straße von Schwaney in Richtung Landesstraße 828 (Strecke Buke-Neuenheerse) unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam der Wagen nach Angaben der Polizei aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Der schwerstverletzte Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem total beschädigten Kombi befreit werden. Der eingesetzte Notarzt führte Reanimationsmaßnahmen durch und forderte einen Rettungshubschrauber an. Infolge seiner schweren Verletzungen verstarb der 53-Jährige noch am Unfallort.

Die Kreisstraße 38 war im Bereich der Unfallstelle für drei Stunden gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7427319?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851060%2F
Bundestag beschließt Grundrente
Eine Grundrente könnte verabschiedet werden.
Nachrichten-Ticker