Mo., 24.06.2019

Jubiläumskonzert der »Harmonie« Bad Lippspringe – Besuch beim Bundespräsidenten Genuss der Extraklasse

100 Jahre und kein bisschen leise. Der Männerchor Harmonie bei seinem Jubiläumskonzert mit dem Streichquartett La Finesse.

100 Jahre und kein bisschen leise. Der Männerchor Harmonie bei seinem Jubiläumskonzert mit dem Streichquartett La Finesse. Foto: Klaus Karenfeld

Von Klaus Karenfeld

Bad Lippspringe (WB). Das schönste Geschenk hat sich der Männerchor Harmonie zu seinem 100. Geburtstag selbst gemacht: Zusammen mit dem Streichquartett La Finesse präsentierten die 80 Sänger am Samstagabend ein Jubiläumskonzert der Extraklasse.

Mal ausgelassen heiter, mal ernst und getragen: Der Bad Lippspringer Männerchor verfügt über eine große musikalische Bandbreite. Davon konnten sich die 350 Gäste im ausverkauften Kongresshaus einmal mehr überzeugen.

Bei der Programmauswahl bewies Chorleiter Joachim Senft ein glückliches Händchen. Eingängigen Melodien der Unterhaltungsmusik wie »Ein Freund, ein guter Freund« oder »Wir machen Musik« standen jeweils große Werke der Klassik gegenüber.

Edvard Griegs »Landerkennung« zum Beispiel ist ein Stück von großer Dynamik und auch geistiger Tiefe. Es erzählt die Geschichte des Olaf Trygvason (964-1000), der in Norwegen das Christentum einführte, aber schon früh sein Land verlassen musste. Erst Jahrzehnte später kehrte er mit dem Schiff in seine Heimat zurück.

Heiterer Rückblick auf Jahresfahrt 1990

Die Stimmung dieser Fahrt gibt Griegs »Landerkennung« auf eindringliche Weise wieder. Ein Hörgenuss, zu dem sich neben der Harmonie und dem Streichquartett La Finesse auch die weiteren Mitwirkenden einmal vereint auf der Bühne präsentierten: Opern- und Konzertsänger Andres Jöhren, Trompeter Jens Soethe und Eckhard Deppe am Klavier.

Durch das knapp dreistündige Programm führte Martin Gärtner – ein Glücksgriff. Der Dozent für Ensembleleitung in Gießen und Kabarettist hat so seine eigenen Erfahrungen mit der Bad Lippspringer »Harmonie« gemacht. Schließlich war er selbst von 1989 bis 1991 Leiter des Männerchores gewesen.

In einem heiteren Rückblick erinnerte sich Gärtner an seine erste und einzige Jahresfahrt mit der Sängergemeinschaft, die 1990 nach Reit im Winkl führte. »Für mich, der bis dahin ausschließlich katholische Kirchenchöre dirigiert hatte, war die Fahrt ein einziger Kulturschock«, so Gärtner augenzwinkernd. Die bierselige gute Laune an all den Tagen werde er nicht vergessen.

Vier starke Künstlerinnen

Mit dem Streichquartett La Finesse hatte der Jubiläumschor vier starke Künstlerinnen an seiner Seite. Gärtner griff  treffsicher zu einem sportlichen Vergleich und sprach von einem »jederzeit gut eingespielten Doppel«. Die Musikerinnen setzen virtuos das Erbe großer Komponisten wie Mozart oder Beethoven in einen neuen Kontext und schlagen epochenübergreifend die Brücke bis hin zu Titelmelodien aus Kino und TV – angefangen bei einem Medley aus berühmten Rossini-Ouvertüren bis hin zum Coldplay-Hit »Viva la Vida«. Am Ende durften sich die Mitwirkenden über lang anhaltenden Applaus freuen.

Das 100-jährige Bestehen der Harmonie ist übrigens auch andernorts gewürdigt worden. Wie der Vorsitzende Klaus Thiele berichtete, war zu Fronleichnam neben anderen auch eine neunköpfige Delegation der Harmonie zu Besuch bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Bonn. Die Einladung hatte der deutsche Musikrat ausgesprochen.

Im Park der Villa Hammerschmidt gab es ein Konzert der Kölner Band »Höhner« und der Jungen Sinfonie Köln. »Der Bundespräsident möchte mit dem Konzert unter anderem das ehrenamtliche Engagement im Bereich der Amateurmusik würdigen«, so Thiele. Die Chormitglieder Hubertus Vogt und Heinz Hildmann hatten  bei dem Besuch Gelegenheit für ein Gespräch mit dem Bundespräsidenten und überreichten ihm ein Exemplar des Jubiläumsbuches »100 Jahre Männerchor Harmonie«.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6717781?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851061%2F