Mo., 07.10.2019

Bad Lippspringe feiert mit Bierfassrollen und Megamurmel-Rennen Stadtfest mit Feuerwerk

Bürgermeister Andreas Bee wird zur Eröffnung des Stadtfestes wieder kräftig zuschlagen. Dann gibt es Freibier für alle am Schäferbrunnen. Erstmals findet zum Abschluss von Stadtfest und Herbstkirmes ein Feuerwerk statt.

Bürgermeister Andreas Bee wird zur Eröffnung des Stadtfestes wieder kräftig zuschlagen. Dann gibt es Freibier für alle am Schäferbrunnen. Erstmals findet zum Abschluss von Stadtfest und Herbstkirmes ein Feuerwerk statt. Foto: Besim Mazhiqi

Bad Lippspringe  (WB). Kirmestrubel, Handwerkerfrühstück und ein farbenprächtiges Höhen-Feuerwerk: Das sind nur drei der Höhepunkte beim anstehenden Stadtfest in Bad Lippspringe. Zur traditionellen Herbstkirmes vom 12. bis 14. Oktober erwarten die Veranstalter wieder viele tausend Besucher.

Zur Stadtfest-Eröffnung gibt es traditionell Freibier für alle. Der offizielle Bierfassanstich durch Bürgermeister Andreas Bee erfolgt am Samstag, 12. Oktober, um 14.45 Uhr am Schäferbrunnen. Danach startet das bunte Unterhaltungsvergnügen. Rathausvorplatz und der obere Teil der Arminius­straße verwandeln sich in eine große Kirmesmeile.

Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre haben die Veranstalter wieder das Megamurmel-Rennen für Kinder ins Programm aufgenommen. Gewertet wird in den Altersklassen fünf bis sieben Jahre sowie acht bis zehn Jahre. Startberechtigt sind nur Zweier-Mannschaften. Beginn ist am Stadtfest-Samstag um 15 Uhr auf der Wiese im Ehrenhain. Anmeldungen sind ab sofort über die Homepage der Stadt oder in der Tourist-Information am Gartenschaupark möglich.

Damen und Herren rollen Bierfässer

Eine Riesengaudi der vergangenen Jahre schließt sich an: Um 17 Uhr fällt der Startschuss zum traditionellen Bierfassrollen, an dem Damen- und Herrenmannschaften teilnehmen können. Jedes Team besteht aus vier Teilnehmern, das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Austragungsort ist die Busschleife vor dem Ehrenhain. Anmeldungen sind ab sofort über die Homepage der Stadt oder in der Tourist-Information möglich. Es winken attraktive Preise wie Tickets des FC Schalke 04 oder des SC Paderborn sowie zahlreiche Gutscheine.

Das Bad Lippspringer Stadtfest gibt traditionell auch den örtlichen Einzelhändlern Gelegenheit, sich von ihrer besten Seite zu präsentieren. »Bei hoffentlich gutem Wetter wird der verkaufsoffene Sonntag wieder viele Besucher in unsere Innenstadt locken«, zeigt sich Bürgermeister Andreas Bee überzeugt und betont: »Eine attraktive Herbstkirmes ist für unseren Einzelhandel jetzt und in Zukunft sehr wichtig.«

Nicht nur die Stadt, auch die Bad Lippspringer Geschäftswelt zeigt sich auf die drei Festtage gut vorbereitet. Laut Innenstadtmanagerin Daniela Freyer sind einige interessante (Mitmach-)Aktionen entlang der Fußgängerzone geplant. So wird Marion Reinstädler (Creative MR) zeigen, wie man mit etwas Geduld und Geschick ein haltbares Bienenwachstuch herstellen kann – die nachhaltige Alternative zu Frischhaltefolie und Co.

Im Schaufenster wird geschminkt

Kreativ präsentiert sich auch die Galerie Klamroth. Besucher haben hier die Möglichkeit, ihre Ideen und Vorstellungen von Bad Lippspringe auf einer Endlos-Rolle zu Papier zu bringen. Später sollen die vielen Meisterwerke aufgeteilt werden und in verschiedenen Geschäften der Innenstadt zu sehen sein. Die HC Parfümerie schließlich lädt zu einer Live-Aktion ein. Sie steht unter dem Motto: »Schminken im Schaufenster«. Der verkaufsoffene Sonntag beginnt übrigens um 13 Uhr.

Wenig später, um 14 Uhr, startet das Landesgartenschau-Maskottchen Lippolino zu einer Rundtour durch die Fußängerzone. Natürlich wird der beliebte Waldkobold auch beim großen Kinderflohmarkt vorbeischauen, der um 12 Uhr auf der Wiese im Ehrenhain startet. Anmeldungen werden am Veranstaltungstag zwischen 11 und 12 Uhr am Schäferbrunnen entgegengenommen.

Auch das musikalische Programm weiß zu überzeugen: Am Samstag rockt die Band »Two Voices« ab 15.30 Uhr die Bad Lippspringer Fußgängerzone. Am Samstag (ebenfalls ab 15.30 Uhr) und Sonntag (ab 14.30 Uhr) ist hier auch der Musiker Chris Hampshire zu Gast. Der Stadtfest-Sonntag beschert darüber hinaus ein Wiedersehen mit der »Gute-Laune-Band« Dakkapel Ootmarsum aus den Niederlanden.

Sonntagabend fliegen die Raketen

Der Tag endet mit einem Höhen-Feuerwerk, das ab 20.30 Uhr vom Gartenschaugelände aus abgeschossen wird. Die Besucher können den Start der vielen farbenprächtigen Raketen vom Kreuzungspunkt Arminius- und Lindenstraße aus verfolgen.

Letzter Höhepunkt der Bad Lippspringer Herbstkirmes ist am Montag das Handwerkerfrühstück im Bad Lippspringer Kongresshaus (ab 9 Uhr). Der traditionelle Senioren-Nachmittag, ebenfalls im Kongresshaus, findet bereits am Freitag, 11. Oktober, statt.

Insgesamt 50 Aussteller, Händler und Schausteller haben sich zum Bad Lippspringer Stadtfest 2019 angemeldet. Ausgelassenes Kirmesvergnügen garantieren verschiedene Fahrgeschäfte. Auch die »Bullen Ranch« öffnet wieder ihre Pforten.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6983910?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851061%2F