Bad Wünnenberg 19-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Ein 19-jährriger Autofahrer ist am Freitagabend mit einem BMW in Bad Wünnenberg von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der junge Mann wurde leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest bei ihm verlief laut Polizei positiv. Deshalb wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. mehr...

Beim Zusammenstoß mit einem Traktor hat ein Peugeot-Fahrer am Freitag zwischen Fürstenberg und Haaren leichte Verletzungen erlitten. Das Auto musste abgeschleppt werden Foto: Feuerwehr Fürstenberg

Bad Wünnenberg Traktor prallt mit Auto zusammen

Bei einem Zusammenstoß mit einem Traktor ist am Freitagmittag ein Autofahrer leicht verletzt worden. mehr...


Bürgermeister Christoph Rüther und Ulli Kordes (Frei- und Hallenbad) freuen sich, wieder Gäste im Freibad begrüßen zu dürfen. Foto:

Bad Wünnenberg Kurstadt öffnet das Freibad

In Bad Wünnenberg hat die Freibadsaison begonnen. „Wir freuen uns, dass wir trotz der schwierigen Zeiten das Freibad wieder für unsere Besucher öffnen können“, sagt Bürgermeister Christoph Rüther. Das Wetter könnte nicht besser sein, aber auch in der Kurstadt gilt es angepasste Öffnungszeiten und besondere Abstands- und Hygieneregeln zu beachten. mehr...


Die Polizei bittet um HInweise auf diesen Mann. Foto: Polizei

Büren/Bad Wünnenberg Mutmaßlicher Taschendieb auf Fahndungsfoto

Die Polizei sucht einen Taschendieb und hat ein Fahndungsfoto eines Tatverdächtigen veröffentlicht. Der Mann steht im Verdacht, Anfang März eine 59-jährige Frau in Büren bestohlen zu haben. mehr...


Jürgen Franke, Gertrud Tölle (Kunst & Kultur), Bürgermeister Christoph Rüther und Klemens Otte (Vorsitzender Verkehrs- und Kneippverein Bad Wünnenberg/von links). Foto: Brigitta Wieskotten

Bad Wünnenberg Engel der Kulturen im Kurpark

Das Projekt „Engel der Kulturen“ der bildenden Künstler Gregor Merten und Carmen Dietrich soll der Förderung des interkulturellen/interreligiösen Dialogs zwischen Judentum, Christentum und Islam dienen. Das Aufstellen der Stahl-Stele im Kurpark von Bad Wünnenberg fand jetzt coronabedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. mehr...


Nach Abschluss der Löscharbeiten wurden die Schäden erst richtig deutlich: Der Dachboden der Gaststätte brannte komplett aus. Foto: Oliver Schwabe

Bad Wünnenberg Brandursache war vermutlich technischer Defekt

Das am Samstagmorgen in einem Wohnhaus mit Gaststätte Helmern ausgebrochene Feuer ist vermutlich auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Das hat am Montag die Polizei mitgeteilt, die den Schaden auf 500.000 Euro schätzt. mehr...


Der Leiberger Christian Carl tritt für die Bad Wünnenberger CDU zur Wahl um das Bürgermeisteramt an. Foto:

Bad Wünnenberg Carl ist Bürgermeisterkandidat in Bad Wünnenberg

Christian Carl (44) aus Leiberg wird für die Bad Wünnenberger CDU bei der Kommunalwahl im September ins Rennen um das Amt des Bürgermeisters gehen. Er will die Nachfolge von Christoph Rüther antreten, der für das Amt des Landrates kandidiert. mehr...


100 Einsatzkräfte kamen in Helmern zum Einsatz. Der Gasthof gilt als eine wichtige Infrastruktureinrichtung des Ortes. Foto: Ingo Schmitz

Bad Wünnenberg Großbrand löst Betroffenheit aus

Der Großbrand in der Gaststätte Dahl im Bad Wünnenberger Ortsteil Helmern hat am Wochenende große Betroffenheit in der Bürgerschaft ausgelöst. Bürgermeister Christoph Rüther, der sich vor Ort ein Bild machte, ist entsetzt angesichts der verheerenden Schäden an der Traditionsgaststätte. mehr...


25 Stunden lang war die Feuerwehr im Einsatz, um den Brand in dem Gasthof zu löschen. Foto: Ingo Schmitz

Bad Wünnenberg Feuerwehr 25 Stunden im Dauereinsatz

Der verheerende Dachstuhlbrand eines Gasthofs in der Bad Wünnenberger Ortschaft Helmern hat die Feuerwehr einen ganzen Tag lang in Atem gehalten. Immer wieder mussten Brandnester abgelöscht werden. Die Untersuchungen zur Ursache werden voraussichtlich am Montag stattfinden. Mit Video: mehr...


Von zwei Drehleitern aus wurden die Flammen, die aus dem Dachstuhl des Gasthofs schlugen, bekämpft. Foto: Ingo Schmitz

Bad Wünnenberg Gasthof in Helmern: Dachstuhl steht in Flammen

Im Bad Wünnenberger Ortsteil Helmern ist am Samstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Betroffen ist eine Gaststätte an der Ortsdurchfahrt. Der komplette Dachstuhl des Gebäudekomplexes steht in Flammen. Nach Angaben von Feuerwehr und Polizei gibt es keine Verletzten. Mit Video: mehr...


1 - 10 von 496 Beiträgen