Paderborn Drei weitere Infektionen im Kreis Paderborn

Symbolbild. Foto: dpa

Je ein neuer Fall in Bad Wünnenberg, Hövelhof und Paderborn: Die seit März laborbestätigten Corona-Infektionen steigen auf 773 (Stand 5. August, 11 Uhr). Ein weiterer Corona-Patient in Delbrück gilt als genesen: Insgesamt 708 Menschen haben eine akute Covid-19-Infektion überstanden. mehr...

Der Fürstenberger „Karpkeflitzer“ steht jetzt auch Privatpersonen zur Verfügung. Die Organisation übernehmen (von links) Bernd und Beatrix Sinemus, Andreas Luig und der Fürstenberger Ortsvorsteher Reimund Günter. Foto: Brigitta Wieskotten

Bad Wünnenberg Bürger dürfen Karpkeflitzer nutzen

Seit seiner Anschaffung vor drei Jahren wurde das E-Mobil„Karpkeflitzer“ in Fürstenberg 300 Mal von Vereinen und ehrenamtlich Tätigen ausgeliehen. Von September an soll dies auch für alle anderen Fürstenberger möglich sein. mehr...


Mit den Schützenfesten fallen auch die Open-Air-Kleiderschauen auf den Straßen des Kreises Paderborn aus. Hiltrud Geining sähe auch diesen Traum in Pink lieber an einer Königin als an der Kleiderstange in ihrem Geschäft. Foto: Oliver Schwabe

Bad Wünnenberg Hängepartie auf der Kleiderstange

Keine Feste, keine Festkleider. Von der Absage der Schützenfeste und anderer festlicher Veranstaltungen ist besonders auch die Branche der Schützenfest- und Brautmode betroffen. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bad Wünnenberg/Paderborn 17-Jähriger stiehlt Auto und verursacht Unfall

Ein alkoholisierter Jugendlicher hat ein Auto gestohlen und in der Nacht einen Unfall in Bad Wünnenberg verursacht. Der 17-jährige Paderborner sei leicht verletzt worden, berichtet die Polizei am Dienstagvormittag. mehr...


Symbolbild. Foto: Hannemann

Bad Wünnenberg Baustellenschilder beschädigt: Polizei sucht Verursacher

Die Ausschilderung einer Baustelle auf der B 480 zwischen Haaren und Bad Wünnenberg wurde beschädigt. Nun sucht die Polizei nach dem Verursacher. mehr...


Die Feuerwehr bei Löscharbeiten an dem total ausgebrannten Fahrzeug. Foto: Christoph Hesse /Feuerwehr Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberg/Borchen Zwei Autos brennen auf Autobahnen komplett aus

Zwei Autos sind binnen weniger Stunden ausgebrannt: das eine auf der A 44, das andere auf der A 33. Menschen kamen zum Glück nicht zu Schaden. mehr...


Das Dachgeschoss dieses Einfamilienhauses in der Bad Wünnenberger Ortschaft Bleiwäsche ist in der Nacht zu Freitag schwer beschädigt worden. Foto: Ingo Schmitz

Bad Wünnenberg Wohnhaus bei Feuer schwer beschädigt

Sachschaden in sechsstelliger Höhe ist in der Nacht zu Freitag bei einem Feuer in der Bad Wünnenberger Ortschaft Bleiwäsche entstanden. Durch einen Dachstuhlbrand wurde ein Einfamilienhaus schwer beschädigt. Verletzte gab es nach Angaben der Feuerwehr nicht. mehr...


Karl-Josef Voß (links) übernahm in den 1980er Jahren die Belegstelle. Michael Kube ist dort als Belegstellenbetreuer eingetragen. Beide sind Mitglieder im Kreisimkerverein Paderborn. Foto: Kevin Müller

Bad Wünnenberg Mehr als bloß ein Hobby

Es brummt im Bleiwäscher Wald: In der Belegstelle Glashütte-Bleiwäsche des Kreisimkervereins Paderborn sind die Bienen auch nach der Saison noch fleißig. mehr...


Im Kreis Paderborn haben sich am Montag und Dienstag insgesamt acht Wildunfälle ereignet. Foto: dpa

Bad Wünnenberg Hasen ausgewichen – Totalschaden

Wieder ein Wildunfall im Kreis Paderborn: Am Dienstagnachmittag hat sich eine junge Autofahrerin bei dem Versuch einem Hasen auszuweichen verletzt. mehr...


Die Verabschiedung von Stefan Kaup als stellvertretender Leiter der Feuerwehr und die Ernennung von Andreas Luig sein Nachfolger waren Anlass für eine Feierstunde im Spanckenhof mit (von links) Klaus Stratmann (2. stellvertretender Bürgermeister), Claudia Weichert (Leiterin des Ordnungsamtes, Michael Salmen (Vorsitzender des Feuerwehrausschusses), Elmar Keuter (Kreisbrandmeister), Marcus Siekaup (stellvertretender Leiter der Feuerwehr der Stadt), Stefan Kaup, Martin Liebing (Leiter der Feuerwehr der Stadt), Andreas Luig und Bürgermeister Christoph Rüther.

Bad Wünnenberg 42 Jahre im Einsatz

Seit 1977 ist Stefan Kaup der Feuerwehr fest verbunden. Jetzt wurde der Stadtbrandinspektor und stellvertretender Leiter der Feuerwehr der Stadt Bad Wünnenberg während einer bewegenden Feierstunde im Stucksaal des Spanckenhofes verabschiedet. mehr...


1 - 10 von 509 Beiträgen