Bad Wünnenberg/Marsberg Baustopp für elf Windräder

Die Windräder im »Himmelreich« dürfen vorerst nicht weitergebaut werden. Foto: Nolte

Die elf für 55 Millionen Euro geplanten Windräder im »Himmelreich« in Meerhof dürfen vorerst nicht weitergebaut werden. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster entscheiden. mehr...

Einsatzkräfte vor Ort. Foto: Guido Vogels

Bad Wünnenberg A 44: Flucht nach Gefahrgut-Unfall

Ein Gefahrguttransporter ist am späten Dienstagabend auf der A 44 bei Bad Wünnenberg verunglückt. Fahrer und Beifahrer sollen betrunken gewesen sein, berichtet die Polizei. Die rechte Spur der A 44 ist am Mittwochvormittag im Unfallbereich gesperrt. mehr...


Symbolbild. Foto: Klaus-Peter Schillig

Bad Wünnenberg Maler bei Sturz schwer verletzt

Ein Arbeiter ist bei Malerarbeiten am Dienstagmorgen in Leiberg schwer verletzt worden. mehr...


Fast hätte ein Fahranfänger einen tragischen Unfall verursacht. Foto: Jörn Hannemann

Bad Wünnenberg Fahranfänger bringt 50 Kinder in Gefahr

Mit quietschenden Reifen ist ein Autofahrer gegen das Absperrgitter einer Bushaltestelle, an der 50 Kinder warteten, geschleudert. Anschießend ergriff er die Flucht. mehr...


Steffen Willeke, Alexa Schulte, Hermann Niggemeier, Klaus Kramps, Bürgermeister Christoph Rüther und Christel Hesse (von links) haben schon einmal den Tisch im Bad Wünnenberger Freibad gedeckt. »Bad and Breakfast« heißt es dort am Sonntag, 11. Juni.

Bad Wünnenberg Brunch am Beckenrand

Gemütliches Sonntagsfrühstück an ungewöhnlichem Ort: Zu einem öffentlichen Picknick lädt die Stadt Bad Wünnenberg am Sonntag, 11. Juni, in ihr Freibad ein. mehr...


Der Transporter kippte um. Foto: Feuerwehr Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberg Klein-Transporter kippt um

Ein VW-Transporters ist nach einem Unfall auf der L956 am Ortsausgang Bleiwäsches umgekippt. Der Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden. mehr...


Bürgermeister Christoph Rüther (links) und der Leiter des Wasserverbands Aabach-Talsperre, Rainer Gutknecht, haben das »Grüne Klassenzimmer« eröffnet. Foto: Besim Mazhiqi

Bad Wünnenberg »Grünes Klassenzimmer« an Talsperre

Lernen mit einem herrlichen Ausblick können jetzt Schüler in Bad Wünnenberg. An der Aabach-Talsperre ist ein »Grünes Klassenzimmer« eröffnet worden. mehr...


In Höhe des Wasserwerkes nahe der Aabach-Talsperre prallte ein Auto in Bad Wünnenberg gegen einen Baum. Der Fahrer (39) ist schwer verletzt. Foto: Feuerwehr

Bad Wünnenberg BMW prallt nahe Talsperre gegen Baum

Bei einem Unfall nahe der Aabach-Talsperre in Bad Wünnenberg hat sich ein 39 Jahre alter Autofahrer schwere Verletzungen zugezogen. Der Wagen war gegen einen Baum geprallt. Ein gefährliches Überholmanöver soll den Unfall ausgelöst haben, berichtet die Polizei am Dienstagmorgen mehr...


Hoch das Bein: Die Tanzgruppe aus Essentho war ebenfalls in Leiberg dabei. Foto: Hans Büttner

Bad Wünnenberg Titel nach Messinghausen entführt

Zehn Tanzgruppen sind beim Gardecontest in Leiberg gestartet. Den Sieg sicherten sich letztlich die Damen aus Messinghausen. mehr...


Völlig ausgebrannt ist der Mercedes auf der Landstraße zwischen Bad Wünnenberg-Fürstenberg und Marsberg-Essentho. Foto: Feuerwehr

Bad Wünnenberg Mercedes steht lichterloh in Flammen

Während der Fahrt ist am Samstag in Bad Wünnenberg ein Mercedes auf einer Landstraße in Brand geraten. Der Wagen brannte völlig aus. Der Fahrer aus Marsberg rettete sich unverletzt ins Freie. mehr...


331 - 340 von 408 Beiträgen