Bad Wünnenberg Fahranfänger bringt 50 Kinder in Gefahr

Fast hätte ein Fahranfänger einen tragischen Unfall verursacht. Foto: Jörn Hannemann

Mit quietschenden Reifen ist ein Autofahrer gegen das Absperrgitter einer Bushaltestelle, an der 50 Kinder warteten, geschleudert. Anschießend ergriff er die Flucht. mehr...

Steffen Willeke, Alexa Schulte, Hermann Niggemeier, Klaus Kramps, Bürgermeister Christoph Rüther und Christel Hesse (von links) haben schon einmal den Tisch im Bad Wünnenberger Freibad gedeckt. »Bad and Breakfast« heißt es dort am Sonntag, 11. Juni.

Bad Wünnenberg Brunch am Beckenrand

Gemütliches Sonntagsfrühstück an ungewöhnlichem Ort: Zu einem öffentlichen Picknick lädt die Stadt Bad Wünnenberg am Sonntag, 11. Juni, in ihr Freibad ein. mehr...


Der Transporter kippte um. Foto: Feuerwehr Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberg Klein-Transporter kippt um

Ein VW-Transporters ist nach einem Unfall auf der L956 am Ortsausgang Bleiwäsches umgekippt. Der Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden. mehr...


Bürgermeister Christoph Rüther (links) und der Leiter des Wasserverbands Aabach-Talsperre, Rainer Gutknecht, haben das »Grüne Klassenzimmer« eröffnet. Foto: Besim Mazhiqi

Bad Wünnenberg »Grünes Klassenzimmer« an Talsperre

Lernen mit einem herrlichen Ausblick können jetzt Schüler in Bad Wünnenberg. An der Aabach-Talsperre ist ein »Grünes Klassenzimmer« eröffnet worden. mehr...


In Höhe des Wasserwerkes nahe der Aabach-Talsperre prallte ein Auto in Bad Wünnenberg gegen einen Baum. Der Fahrer (39) ist schwer verletzt. Foto: Feuerwehr

Bad Wünnenberg BMW prallt nahe Talsperre gegen Baum

Bei einem Unfall nahe der Aabach-Talsperre in Bad Wünnenberg hat sich ein 39 Jahre alter Autofahrer schwere Verletzungen zugezogen. Der Wagen war gegen einen Baum geprallt. Ein gefährliches Überholmanöver soll den Unfall ausgelöst haben, berichtet die Polizei am Dienstagmorgen mehr...


Hoch das Bein: Die Tanzgruppe aus Essentho war ebenfalls in Leiberg dabei. Foto: Hans Büttner

Bad Wünnenberg Titel nach Messinghausen entführt

Zehn Tanzgruppen sind beim Gardecontest in Leiberg gestartet. Den Sieg sicherten sich letztlich die Damen aus Messinghausen. mehr...


Völlig ausgebrannt ist der Mercedes auf der Landstraße zwischen Bad Wünnenberg-Fürstenberg und Marsberg-Essentho. Foto: Feuerwehr

Bad Wünnenberg Mercedes steht lichterloh in Flammen

Während der Fahrt ist am Samstag in Bad Wünnenberg ein Mercedes auf einer Landstraße in Brand geraten. Der Wagen brannte völlig aus. Der Fahrer aus Marsberg rettete sich unverletzt ins Freie. mehr...


Die elf unvollendeten Windkraftanlagen dürfen weitergebaut werden. Foto: WB

Bad Wünnenberg Marsberger Windkraftplan genehmigt

Die elf gestoppten Windkraftanlagen im Bereich Himmelreich bei Fürstenberg dürfen weitergebaut werden. Die Bezirksregierung hat den Flächennutzungsplan der Stadt Marsberg genehmigt. mehr...


Bunt und voller Einfälle präsentierten sich die Jecken in Fürstenberg. Foto: Besim Mazhiqi

Bad Wünnenberg Fürstenberger Jecken voller Ideen

Donald Trump und Gummibärchen, Astronauten und ein Prinz auf einem riesigen Rumfass: Im Fürstenberger Rosenmontagszug gab es eine Menge toller Ideen zu sehen. mehr...


Mit einem witzigen Tanz eroberten die wilden Weiber das Rathaus. Foto: Besim Mazhiqi

Bad Wünnenberg Weiber stürmen Fürstenberger Rathaus

Widerstand zwecklos: Das musste Bad Wünnenbergs Bürgermeister Christoph Rüther ganz schnell einsehen. Und so feierte er einfach mit den Närrinnen im Fürstenberger Rathaus. mehr...


361 - 370 von 435 Beiträgen