>

Do., 18.02.2016

Arbeiten für Bad Wünnenberger Ortsumgehung im Zeitplan Brückenbau beginnt bald

In Richtung Alme sind bereits etliche Bäume gefällt worden.

In Richtung Alme sind bereits etliche Bäume gefällt worden. Foto: Hanne Hagelgans

Bad Wünnenberg (WB/han). Der Bau der 785 Meter langen Aftetalbrücke, die das Herzstück der 41,1 Millionen Euro teuren Bad Wünnenberger Ortsumgehung B 480 neu bildet, beginnt in einigen Tagen.

Das zurzeit größte Straßenbauprojekt im Kreis Paderborn liegt damit im Zeitplan. Zunächst werden nun Baustraßen zu den Standorten der sechs Brückenpfeiler angelegt. Riesige Stahlteile müssen im weiteren Verlauf der Arbeiten mit übergroßen Spezialtransporten, die nur nachts fahren dürfen und mehrere Tage unterwegs sind, aus Süddeutschland angeliefert werden. Mehr lesen Sie am Freitag, 19. Februar, im WESTFALEN-BLATT, in den Ausgaben des Kreises Paderborn.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3816771?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2851062%2F