>

Mi., 15.11.2017

Zwei Fahrer bei Bad Wünnenberg schwer verletzt Zusammenstoß auf Feldweg

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: dpa

Bad Wünnenberg (WB). In der Feldflur nahe Bad Wünnenberg sind am Dienstag zwei Autos zusammengestoßen. Die beiden Fahrer zogen sich dabei schwere Verletzungen zu.

Gegen 16.05 Uhr war ein 35-Jähriger, der nicht angeschnallt war, mit seinem Transporter auf dem Feldweg Am Grünen Wege in Fahrtrichtung Wallberg unterwegs. Zur selben Zeit befuhr ein 47-jähriger Fiatfahrer den Mordian-Loer-Weg in Richtung Bad Wünnenberg. Im Kreuzungsbereich der beiden Feldwege stießen beide Autos zusammen. Dabei prallte der Fiat gegen die Beifahrerseite des Bullis, der durchdie Wucht des Aufpralls auf ein Feld geschleudert wurde.

Beide Fahrzeugführer erlitten schwere Rückenverletzungen. Nach notärztlicher Erstbehandlung wurde der Fahrer des Bullis mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Der zweite Unfallbeteiligte wurde ebenfalls erst in ein Krankenhaus gebracht und von dort mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Münster geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe dürfte sich auf etwa 27.000 Euro belaufen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5290024?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2851062%2F