Amtszeit des Königspaares endet mit Festumzug
Schumachers verzaubern Bleiwäsche

Bad Wünnenberg (WB/bw). Mit einem erfrischenden, warmen Sommerwind und emotionaler Spannung empfingen das Schützenvolk und viele angereiste Gäste das Königspaar des Heimatschutzvereins Bleiwäsche, Thorsten und Janette Schumacher, vor der Königsresidenz im Potthoffsweg 1. Wieder bewiesen die Bleiwäscher Schützen, dass sie ihr Fest des Jahres stimmungsvoll und zünftig feiern können.

Sonntag, 29.07.2018, 17:55 Uhr aktualisiert: 29.07.2018, 17:58 Uhr
Viel Beifall und große Sympathien ernteten das Bleiwäscher Schützenkönigspaar, Thorsten und Janette Schumacher, mit seinem Hofstaat bei der Abnahme der Parade vom Schützenvorstand, allen Schützen und der musikalischen Begleitung durch das Tambour-Corps aus Fürstenberg und Wewelsburg und der Musikvereine Bleiwäsche und Hegensdorf. Foto: Brigitta Wieskotten
Viel Beifall und große Sympathien ernteten das Bleiwäscher Schützenkönigspaar, Thorsten und Janette Schumacher, mit seinem Hofstaat bei der Abnahme der Parade vom Schützenvorstand, allen Schützen und der musikalischen Begleitung durch das Tambour-Corps aus Fürstenberg und Wewelsburg und der Musikvereine Bleiwäsche und Hegensdorf. Foto: Brigitta Wieskotten

Das amtierende Königspaar und seine 13 Hofdamen erwarteten den Festzug mit 140 Schützen bestens vorbereitet und unter dem Kommando von Schützenoberst Markus Göddecke und Hauptmann Werner Lausen. Lars Hecker stand dem Königspaar während seiner Amtszeit als Königsadjutant zur Seite. Schon am Vortag verstanden es Regenten und Hofstaat, in der Bleiwäscher Schützenhalle das Schützenfest stimmungsvoll zu feiern. Für den Ausmarsch wählte die Schützenkönigin Janette Schumacher ihre Festrobe im zarten Türkis in A-Linie mit einer Schleppe. Die weißen Stickereien im Kleid und ihr verschiedenfarbiges Rosen-Bouquet verliehen der Regentin eine zusätzliche Eleganz. Die 13 Hofdamen wählten ihre festlichen Kleider in den Farbtönen rosé, pflaume und blau.

Schützen ermitteln beim Vogelschießen ihren neuen Regenten

Schützenkönig Thorsten Schumacher erinnerte sich noch gut an seine Gedanken im Vorjahr während des Vogelschießens. Die Konkurrenz war nicht zu unterschätzen: Man musste ein wenig Glück haben und genau zum passenden Zeitpunkt mit dem Schießen dran sein – das galt für alle Bewerber!

Mit großer Dankbarkeit und Freude blicken die Majestäten Janette und Thorsten Schumacher auf ihre Regentschaft zurück. Viele Bekanntschaften wurden in dieser Zeit geschlossen, aufgefrischt oder noch fester zusammengeknüpft. So verstand es das Königspaar auf besondere Weise, die ganze Gemeinde in ihre festliche Sondersituation mitzunehmen. Sei es beim Bleiwäscher Gala-Abend, bei Familienfeiern, bei Konzerten des Gesangsduos Emotia und vieles mehr. Immer begleiteten nette Menschen und unterhaltsame Stunden das Königspaar.

Das Regentenpaar, so König Thorsten Schumacher, werde die Schützenfesttage und die schönen Momente in Bleiwäsche nicht in Vergessenheit geraten lassen.

Heute endet die Amtszeit von Thorsten und Janette Schumacher, wenn pünktlich um 11 Uhr Schützenoberst Markus Göddecke und Hauptmann Werner Lausen alle Schützen zum Vogelschießen aufrufen und anschließend der neue Schützenkönig des Heimatschutzvereins Bleiwäsche proklamiert wird.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5940436?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851062%2F
Wieder von Paderborn nach Mallorca
Aus Sicht von Geschäftsführer Marc Cezanne ist die Wiederbelebung der Eurowings-Flüge nach Paderborn ein wichtiges Signal. Foto: Hannemann
Nachrichten-Ticker