Borchen Im Feuerwehrauto auf Tour

Florian Mühlhoff und Marius Carl brechen am 3. Oktober in einem Feuerwehr-Oldtimer zu einer 3000 Kilometer langen Rallye quer durch Deutschland auf, um Spenden für das Feuerwehrwesen zu sammeln. Foto: Rebecca Borde

In acht Tagen durch ganz Deutschland – und das ohne Navi, ohne GPS und ohne Autobahnen. Im 21. Jahrhundert scheint das eine echte Herausforderung geworden zu sein. Dennoch treten Florian Mühlhoff und Marius Carl aus Borchen dieses Abenteuer mit großer Vorfreude an. mehr...

Uwe Gockel lebt mit seiner Frau Daniela und Hündin Malou in Nordborchen. Dort hat er sein ehemaliges Elternhaus umgebaut. Von hier aus startet der künftige Bürgermeister Borchens demnächst seinen Arbeitsweg zum Rathaus. Fotos: Jörn Hannemann

Borchen Ruhe tankt er beim Lesen und Angeln

Für Uwe Gockel fängt ein neuer Lebensabschnitt an. Nach 33 Jahren beim Erzbistum Paderborn übernimmt der 49-Jährige am 1. November als neuer Bürgermeister der Gemeinde Borchen. mehr...


Mit der Silbernen Ehrennadel geehrt (vorne, von links): Maria Breimhorst , Elisabeth Burshille und Helga Frielingsdorf. Darüber freuen sich mit den Geehrten (hinten von links) Karsten Hentschel (Caritas Paderborn), Gemeindereferentin Elisabeth Frewer und Pastor Dr. Thomas Witt. Foto:

Borchen Maria Breimhorst übergibt an Nachfolgerin

Die Caritas Alfen hat ihre langjährige Vorsitzende Maria Breimhorst mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Die Vorsitzende wurde mit ihren Mitarbeiterinnen Elisabeth Burshille und Helga Frielingsdorf nach langjähriger Tätigkeit verabschiedet. mehr...


Langsam geht es vorwärts: An der K1-Kreuzung zur B64 sind jetzt die Signalgeber montiert worden. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn/Borchen Ampelkreuzung wartet auf grünes Licht

Die neuen Ampelanlagen an der B64 Höhe Dahl/Neuenbeken sowie an der B68 bei Dörenhagen machen nur langsam Fortschritte. Seit Donnerstag hängen an der Kreuzung B64/K1 nun zumindest die so genannten Signalgeber mit den grünen, gelben und roten Lichtzeichen. Wann die Ampeln aber in Betrieb gehen werden, ist weiterhin unklar. mehr...


Ulrich Ahle hat wenige Tage vor der Kommunalwahl eine gedruckte Bürgerinformation in Etteln verteilen lassen, die einen Wahlaufruf für die CDU beinhaltet. Das kritisiert die SPD, die die gebotene Neutralität des Ortsvorstehers vermisst. Montage: Jörn Hannemann Foto:

Borchen Wahlaufruf des Ortsvorstehers

Darf ein Ortsvorsteher wenige Tage vor der Kommunalwahl eine Wahlempfehlung aussprechen oder ist das mit seinem Amt nicht vereinbar? Diese Frage beschäftigt nach Informationen dieser Zeitung derzeit viele Ettelner. mehr...


Symbolbild Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Verfolgungsjagd auf der A33

Kurioser Unfall in Halle, spektakuläre Festnahme auf der Autobahn bei Borchen: Auf der A33 in Künsebeck ist ein 21-Jähriger aus Preußisch Oldendorf am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr mit seinem VW Polo gegen eine Betonschutzwand gestoßen. mehr...


Am Tag nach seiner Wahlniederlage zeigt sich Bürgermeister Reiner Allerdissen gefasst: „Wer sich zur Wahl stellt, muss damit klarkommen, nicht zum Zuge zu kommen.“ Bis zum 31. Oktober ist der 61-Jährige noch im Amt. Foto: Sonja Möller

Borchen „Mitleidsdrüse ist nicht meine Welt“

Am Morgen nach seiner Wahlniederlage sitzt Bürgermeister Reiner Allerdissen (SPD) bereits wieder im Rathaus am Schreibtisch. Er habe nicht so leicht in den Schlaf gefunden, gibt der Amtsinhaber zu. mehr...


Im Kreistag wird es einige Veränderungen und Neubesetzungen geben. Foto: Jörn Hannemann

Kreis Paderborn Im Kreistag beginnt eine neue Ära

Wenn sich am 2. November der neue Kreistag konstituiert, beginnt eine neue Ära. Die CDU hat ihre absolute Mehrheit verloren. Statt wie bislang 31 stellt sie künftig nur noch 29 Mandatsträger. Die Sozialdemokraten sind nicht mehr die zweitstärkste Fraktion im Kreistag und haben künftig nur noch neun statt bislang 13 Sitze. mehr...


Uwe Gockel hat die Wahl um das Bürgermeisteramt in Borchen für sich entschieden. Als der Sieg mit 54,6 Prozent feststand, war Ehefrau Daniela die erste Gratulantin. Foto: Oliver Schwabe

Borchen Uwe Gockel holt 54,6 Prozent der Stimmen

Die Gemeinde Borchen bekommt einen neuen Bürgermeister: Mit 54,6 Prozent hat der unabhängige Kandidat Uwe Gockel die meisten Stimmen geholt und wird damit Amtsinhaber Reiner Allerdissen nach elf Jahren ablösen. mehr...


Umgerechnet 1,2 Millionen Euro auf einem Haufen: Kriminalhauptkommissar Stephan Binder und Rauschgiftermittler Martin Wollschläger (von links) zeigen die zwölf Pakete mit reinstem Kokain. Foto: Ingo Schmitz

Paderborn/Borchen Größter Kokain-Fund aller Zeiten im Hochstift

Die Paderborner Polizei hat in Borchen mehr als zwölf Kilogramm reinstes Kokain sichergestellt. Die Drogen haben einen Marktwert von 1,2 Millionen Euro. Die Rauschgiftpakete waren in Holzstämmen versteckt und stammen vermutlich aus Südamerika. Dieser außergewöhnliche Fall ist der bislang größte Kokain-Fund im Hochstift. Mit Video: mehr...


1 - 10 von 475 Beiträgen