Im Druckhaus des WESTFALEN-BLATTES ist die schnelle Herstellung von vielen tausend Zeitungsexemplaren möglich.

In eigener Sache Wir verbessern unsere Zustellung

Höxter/Paderborn/Herford (WB) - Liebe Leserinnen und Leser, um Sie in Zukunft besser mit der Zeitung beliefern zu können, optimieren wir unsere Logistikprozesse. Dazu wurden auch Erfahrungen aus den vergangenen Wochen in bleibende Lerneffekte umgewandelt. Da sich unsere Zusteller dabei an teilweise neue Wegstrecken und Unterlagen gewöhnen müssen, kann es in der ersten Märzwoche zu vorübergehenden Problemen in der Auslieferung kommen. mehr...


Derartige Schilder standen auch Anfang 2017 im Kreis Paderborn.

Geflügelpest: Verdachtsfall bei Hobby-Halter in Lichtenau-Henglarn – 50 Tiere getötet Aufstallpflicht für alle Geflügelhalter im Kreis Paderborn

Paderborn/Lichtenau/Versmold - Für den gesamten Kreis Paderborn gilt ab sofort eine Aufstallpflicht. Das bedeutet, dass sämtliches Geflügel in geschlossenen Ställen oder in einer Vorrichtung, beispielsweise einer Voliere, untergebracht werden muss. Denn es besteht der amtliche Verdacht auf den Ausbruch der Geflügelpest (Vogelgrippe) bei einem Hobby-Halter in Lichtenau-Henglarn, wie der Kreis am Dienstagabend mitteilte. mehr...


Der Paderborner Dom.

Diözesankomitee: Diözesanpastoralrat müsse sich von einem Beratungsgremium zu einem Entscheidungsgremium weiterentwickeln Paderborner Katholiken setzen sich für mehr Mitspracherecht ein

Paderborn (KNA) - Katholiken im Erzbistum Paderborn fordern mehr Beteiligungsmöglichkeiten. Der Diözesanpastoralrat, in dem neben Geistlichen auch Laien vertreten sind, müsse sich von einem reinen Beratungsgremium des Erzbischofs zu einem Entscheidungsgremium weiterentwickeln, erklärte das Diözesankomitee, das die Laien im Erzbistum vertritt. mehr...


Die Borchener Schulen sind mit 135 Tablets ausgestattet worden (Symbolbild).

Alle fünf Grundschulen sowie die Sekundarschule der Gemeinde ausgestattet 135 Tablets für Schulen in Borchen

Borchen - Borchens Verwaltung hat alle fünf Grundschulen sowie die Sekundarschule der Gemeinde mit 135 neuen Tablets ausgestattet. Möglich machte die Investition ein Sofortprogramm der Bundesregierung. Der Anteil für die Gemeinde Borchen beträgt 53.642 Euro. Insbesondere benachteiligte Kinder und Jugendliche sollen von den mobilen Endgeräten profitieren. mehr...


Ein Arzt bereitet eine Dosis mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer für eine Impfung vor (Symbolbild).

500 Impftermine für über 80-Jährige im Kreis Paderborn neu freigeschaltet – dritter Impfstoff verfügbar Fehler: elf Personen aus dem Gesundheitsamt geimpft – Abläufe sollen überprüft werden

Paderborn - Rund 70 Prozent der über 80-Jährigen im Kreis Paderborn haben bereits eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten oder haben einen Termin für eine Impfung reserviert. Das teilte der Kreis Paderborn am späten Montagnachmittag mit. Auch sind den Angaben zufolge elf Personen aus dem Gesundheitsamt geimpft worden, die nicht zur Priorisierungsstufe 1 gehören. mehr...


Die Borchener Naturschutzgruppe mit Gerald Klocke, Gudrun Ponta und Silke Deiters (rechts) suchte alte Obstbäume als Standort für Steinkauz-Nistkästen.

Borchener Naturschutzgruppe sucht alte Obstbaumwiesen als Standort für Steinkauz-Nistkästen – mit Videos Kleine Eule lebt auf großem Fuß

Borchen - Der Steinkauz verfügt über ein großes Ruf-Repertoire. Obwohl er gerade mal 20 Zentimeter groß ist, stößt er deutliche Warn- und Balzlaute aus. Nur werden die immer weniger: In Deutschland steht der Eulenvogel laut Nabu mit einem Bestand von etwa 6.000 Paaren auf der Roten Liste und gilt als stark gefährdet. mehr...


1 - 10 von 890 Beiträgen