Borchen Adventlicher Charme im Glühweinduft

Einer der vielen Stände von Borchenern für Borchener: Sonja Meitzler (links) und Nelli Bauer boten für den Förderverein der Grundschule Nordborchen-Alfen Selbstgemachtes von den Vereinsmitgliedern auf dem Adventsmarkt für die Schule an. Foto: Liedmann

Der Erfolg ist ihm nicht zu Kopf gestiegen: Auch im 15. Jahr präsentierte sich der Adventsmarkt in Borchen mit seinem besonderen weihnachtlichen Charme. mehr...

Traten für Deutschland beim Quiz im ZDF gegen Österreich und Belgien an: Anna-Lena, Jos und Rieka von der Nordborchener Grundschule. In die Sendung mit Moderator Elton wurde die kleine blaue Quietsche-Ente des SC Borchen mit Erlaubnis des Moderators als Glücksbringerin „eingeschummelt“ und wurde so auch zum „TV-Star“. Die Sendung zum Thema griechische Götterwelten ist noch in der ZDF-Mediathek zu sehen. Foto: Ralf Wilschewski/ZDF

Borchen Quietsche-Ente als Talisman

Anna-Lena, Jos und Rieka aus Borchen sind beim ZDF-Quiz „1,2 oder 3“ aufgetreten. Den Auftritt im öffentlich-rechtlichen Fernsehen hat aber die blaue Gummi-Ente des SC-Borchen geschafft. mehr...


In Borchen drehen sich mehr als 50 Windräder, elf Klagen sind derzeit anhängig. Foto:

Borchen Windkraftstreit: Urteil zum Weihnachtsfest

Die Klageverfahren zu den vier beantragen Windkraftanlagen bei Etteln bleiben in der Entscheidungsschleife. Das Mindener Verwaltungsgericht will erst am 20. Dezember ein Urteil fällen. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Borchen Motorradfahrer stürzt ohne Helm

Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer (44) am Montag bei einem Alleinunfall auf der Kirchstraße in Etteln erlitten. Einen Schutzhelm hatte der Mann nicht getragen. mehr...


Die Vorfreude steigt bei (von links) Mara Meline Münster, Elisabeth Rüsing, Reiner Allerdissen, Moderator Eberhard Poguntke, Jürgen Finke (Seniorencentrum) und André Cramer (Genusswerkstatt), die die neuen Adventsmarkttassen zeigen. Foto: Oliver Schwabe

Borchen Am Mallinckrodthof wird’s weihnachtlich

Der Adventsmarkt in Borchen beginnt am 29. November 2019. Bis zum 1. Dezember 2019 wird ein umfangreiches Bühnenprogramm gezeigt. 80 Aussteller präsentieren Selbstgemachtes. mehr...


Combi-Marktleiter Felix Fischer hat einen Taschenbaum aufgestellt, an den die Landfrauen (von rechts) Kornelia Wegener, Andrea Thiele-Leiffeld und Hannelore Drüke Stoffbeutel gehängt haben. Foto:

Borchen Landfrauen Borchen wollen Plastik vermeiden

Kunden können sich einen Stoffbeutel am Taschenbaum im Combi-Markt Borchen ausleihen. Kathrin Kemper zieht sich mit ihrer Initiative »BringBackBag« zurück. mehr...


In ihrem Nähzimmer unter dem Dach hat die Borchenerin Kathrin Kemper (links) aus alten Stoffen Einkaufsbeutel genäht. Diese will sie Geschäften kostenlos zur Verfügung stellen. Tatkräftig unterstützt wird sie bei der Aktion auch von Sehnaz Vardar. Foto: Sonja Möller

Borchen Kunterbunt und nachhaltig

Die Borchenerin Kathrin Kemper näht mit anderen Frauen Stoffbeutel aus alten Oberhemden, Tischdecken und Stoffen. Diese können Combi-Kunden in Borchen ab sofort kostenlos ausleihen. mehr...


Das Ensemble: Andreas Friedländer, Dirk Rochell, Norbert Lipsmeier, Helma Hagemeister, Heike Zernke und Jonas Richter (hinten, von links) sowie Sarah Friedländer, Wolfgang Thiele, Claudia Thiele und Stephan Zernke (vorne, von links). Es fehlt Lennard Thiele. Foto:

Borchen Laienspielgruppe startet in die neue Spielzeit

Die Laienspielgruppe Kirchborchen läutet am Samstag, 16. November, um 19.30 Uhr ihre neue Spielzeit ein. Unter der Regie von Norbert Lipsmeier wird die »Komödie im Dunkeln« von Peter Shaffer in insgesamt vier Vorstellungen präsentiert. mehr...


Das moderne Begegnungszentrum am Mallinckrodthof in Borchen soll ein neues Konzept erfahren. Für alle Altersgruppen wird ein breit gefächertes Angebot als Treffpunkt unterschiedlichster Interessen vorgeschlagen. Foto: Jörn Hannemann

Borchen Alltagsthemen als Programm

Das Begegnungszentrum am Mallinckrodt­hof in Borchen als Treffpunkt von Jung und Alt soll seinem Namen alle Ehre machen: Ein Leaderprojekt soll nun umgesetzt werden mit einem breit gefächerten Angebot für alle Generationen: als Theaterort, Nähstätte, Anlaufpunkt für Hundebesitzer oder Koch- und Bastlertreff. mehr...


1 - 10 von 318 Beiträgen