Büren/Hurghada Die gestrandeten Ägypten-Urlauber sind gelandet

Die Passagiere flogen mit dieser 21 Jahre alten Boeing 737 der Hyperion Airlines aus Malta nach Paderborn. Foto:

Die Urlauber aus Ostwestfalen-Lippe, die seit Samstag in Ägypten festsaßen, sind am Dienstag um 1.45 auf dem Flughafen Paderborn-Lippstadt gelandet. Auch der Rückflug verlief nicht problemlos. mehr...

Urlauber aus Paderborn warteten gestern Abend auf dem Flughafen Hurghada auf ihren Aufruf. Der für 19 Uhr geplante Start wurde verschoben. Foto:

Büren/Hurghada In Ägypten gestrandet

Mehr als 120 deutsche Ägypten-Urlauber sind am Samstag in Hurghada gestrandet – weil ihre Maschine angeblich nicht nonstop nach Deutschland fliegen konnte. mehr...


Einer der auffälligsten Oldtimer – allein schon wegen seiner Größe – war dieser Bus aus dem Jahr 1957. Er wurde früher als Reparaturfahrzeug bei Autorennen eingesetzt. Foto:

Büren Große Bühne für alte Schätzchen

Mit einem großen Umzug historischer Fahrzeuge hat der Oldtimerclub Westheim sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Vorsitzender Reinhold Kleck konnte zur Auftaktveranstaltung Mitglieder, Vertreter der örtlichen Vereine und Nachbarvereine begrüßen. mehr...


Die schwarze BMW liegt im Graben, ist völlig zerstört. Für den 58-jährigen Fahrer aus Geseke kam am Samstag jede Hilfe zu spät. Foto: Ingo Schmitz

Büren Motorradfahrer bei Alleinunfall tödlich verunglückt

In Büren-Steinhausen ist ein Motorradfahrer am Samstagnachmittag tödlich verunglückt. Wie die Polizei bekannt gab, habe es sich um einen Alleinunfall gehandelt. mehr...


Vertreter des Kreises Paderborn mit Dezernent Martin Hübner (vorne 4. von rechts), Frank Albers, stellvertretender Leiter des Kreisstraßenbauamtes (5. von links) und der Stadt Büren mit Marita Krause, allgemeine Vertreterin des Bürgermeisters (vorn 3. von links) informierten gemeinsam mit Vertretern der beteiligten Firmen und Behörden in einer Anliegerversammlung über den Stand der Arbeiten. Foto:

Büren Geschäftsleute brauchen langen Atem

Der zweite Bauabschnitt zum Ausbau der Ortsdurchfahrt in Büren-Steinhausen ist fast abgeschlossen. Und hier läuft nicht alles so wie geplant: Der Kreis Paderborn und die Stadt Büren informierten deshalb in einer Anliegerversammlung vor Ort, wie es jetzt weitergeht. mehr...


Freuen sich schon auf die erste Aufführung der Komödie »Reset – alles auf Anfang«: (sitzend von links) Marie Finke, Thorsten Böhner und Finja Schwarz, (stehend von links) Dirk Früchtenicht, Matthias Buse, Kai Hillebrand und Frederik Schumacher. Foto: Hans Büttner

Büren Neustart mit Nebenwirkungen

Der Herbst ist da, und auf der Harth bereiten sich die Laienspieler auf die Winterfestspiele vor. Diesmal geht es mit Volldampf in den Gedächtnisverlust: »Reset – alles auf Anfang« heißt das neue Stück. mehr...


Das Auto riss in mehrere Teile. Der Mann starb am Unfallort. Foto: Hans Büttner

Büren 43-Jähriger stirbt bei Unfall

Bei einem Alleinunfall in Flughafennähe ist ein 43 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Er war mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. mehr...


Der neue Krimi des Bürener Autors Thomas Breuer dreht sich rund um die Wewelsburg. Foto: Jörn Hannemann

Büren Mord geschieht diesmal vor der Haustür

Leander macht Pause. Im sechsten Buch des Bürener Autors Thomas Breuer kommt sein Kommissar Henning Leander nicht vor. Statt dessen spielt sich das Verbrechen fast vor Breuers Haustür ab. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Alkohol am Steuer: Beifahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Schwabenweg ist am Sonntagnachmittag eine Autoinsassin schwer verletzt worden. Der Unfallverursacher war alkoholisiert. mehr...


Unabhängig vom geplanten Anbau eines Oberstufengebäudes benötigt die Bürener Gesamtschule auch eine größere Mensa. Für die Erweiterung sind 561.000 Euro in den Haushalt für das kommende Jahr eingestellt. Foto: Besim Mazhiqi

Büren Büren investiert 6,9 Millionen

Die finanzielle Situation bleibt angespannt. Trotzdem plant die Stadt Büren Investitionen in die Schulen sowie neue Bau- und Gewerbegebiete. So jedenfalls sieht es der Haushalt 2019 vor, den Kämmerer Jens Meschede jetzt in den Rat eingebracht hat. mehr...


1 - 10 von 661 Beiträgen