Corona-Lage im Kreis Paderborn am Samstag 92 Neuinfektionen, Sieben-Tages-Inzidenz bei 124,7

Symbolbild.

Paderborn - 92 neue Corona-Fälle hat der Kreis Paderborn am Samstag, 17. April, Stand 11 Uhr, vermeldet. Für die Stadt Paderborn wurde die Zahl der als genesen geltenden Personen um eins korrigiert. Der Inzidenzwert sank ganz leicht von 126 am Freitag auf 124,7 am Samstag. mehr...

Donatella Delfine (links) und Rebecca Wickord präsentieren den Salzkottener Blütentraum in verschiedenen Größen; passend dazu könnte auch ein Insektenhotel im heimischen Garten Platz finden.

In Büren und Salzkotten sollen Bürger Blumen sprechen lassen – Samenmischungen sind wieder erhältlich Jetzt wird der Frühling eingefangen

Büren/Salzkotten - Jetzt wird‘s bunt. Sowohl die alte Kreisstadt Büren als auch die Stadt Salzkotten rufen ihre Bürgerinnen und Bürger auf, den Frühling einzufangen und bunte Blütenpracht in den Städten und Dörfern sprießen zu lassen. mehr...


Eine FFP2-Maske.

Die Corona-Lage im Kreis Paderborn am Freitag: 56 neue Fälle – fast 800 Infizierte – Inzidenz bei 126 Drei Tage über 100: Notbremse mit Test-Option greift – was ab Montag gilt

Paderborn/Salzkotten (WB/LaRo) - 126,0 - 135,5 - 129,3: Das NRW-Gesundheitsministerium hat am Freitag für den Kreis Paderborn Maßnahmen zur Corona-Notbremse festgelegt. Sie wird in Kreisen und kreisfreien Städte eingesetzt, in denen die Sieben-Tages-Inzidenz laut Landeszentrum für Gesundheit (LZG) an drei Tagen hintereinander über dem Wert von 100 liegt. Die Notbremse gilt für den Kreis ab Montag, 19. April. mehr...


Symbolbild.

Ein Auto beschädigt – Polizei erwischt tatverdächtige 15-Jährige Steine von Eisenbahnbrücke in Büren geworfen

Büren - Jugendliche haben am Donnerstagabend offenbar Schottersteine von der Eisenbahnbrücke an der Eickhofer Straße in Büren geworfen. Ein Auto wurde beschädigt. Mit Hilfe von Zeugen erwischte die Polizei eine tatverdächtige 15-Jährige. mehr...


Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Testeinrichtung gehalten (Symbolbild).

Die Corona-Lage am Freitagvormittag: Corona-Notbremse greift – NRW-Wert bei 162,7 – mit Blick in die Nachbarkreise 126 – Wocheninzidenz im Kreis Paderborn am dritten Tag über Hundert

Paderborn/Salzkotten (WB/LaRo) - Der offizielle Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Paderborn liegt nun bei 126,0: Das meldet das Landeszentrum Gesundheit (LZG) am Freitag (Stand: 0 Uhr). Am Donnerstag betrug der Wert 113,0. Dieser ist rückwirkend auf 135,5 gestiegen. Da die Wocheninzidenz nun am dritten Tag hintereinander bei über 100 liegt, wird die Corona-Notbremse der NRW-Schutzverordnung auch im Kreis Paderborn greifen. mehr...


Simon Westermeier (links) und seine Bandkollegen Lars Meyer, Martin Dreßler sowie Jan Konrads sind die kreativen Köpfe hinter Karmeleon.

Simon Westermeier ist Schlagzeuger der Newcomer-Band – erster Song feiert Premiere Karmeleon startet in die Musikszene

Büren/Detmold - Zwei Uhr in der Früh. Dunkel und scheinbar verlassen liegt sie da: die Detmolder Kulturfabrik Hangar 21. Nur wer ganz genau hinhört, kann ein dumpfes Pulsieren vernehmen – so, als fände drinnen eine ausgelassene Party statt. mehr...


Ministerin Ina Scharrenbach (rechts) hat Landrat Christoph Rüther den Förderbescheid überreicht. Im Bild (hinten von links) Museumsleiterin Kirsten John-Stucke, Landtagsabgeordneter Bernhard Hoppe-Biermeyer und Peter Wibbe (Kreis Paderborn/digitale Technik).

Wewelsburg wird neu vermessen – Ministerin Scharrenbach übergibt Zuschuss in Höhe von 465.000 Euro Mit Falko digital abheben

Büren-Wewelsburg - Schon oft ist die Wewelsburg vermessen worden: manchmal sogar mit dem Zollstock. Dass es dabei nicht immer zentimetergenau zuging, blieb nicht aus. Das soll sich jetzt ändern. Das Renaissance-Schloss wird von innen und außen digital vermessen. Dank modernster Vermessungstechnik ermöglicht das Projekt gleichzeitig die digitale Präsentation kultureller Bildungsinhalte. mehr...


1 - 10 von 1756 Beiträgen