Im Frühjahr bereiten die Landwirte ihre Felder vor, sorgen für Pflanzenschutz- und pflege, säen aus. Daran ändert sich auch in diesen besonderen Zeiten nichts. Kreislandwirt Johannes Giesguth sieht zwar keine Versorgungsprobleme, die Preise für landwirtschaftliche Produkte seien aber in freiem Fall. Foto: Jörn Hannemann

Bad Wünnenberg Bauern fürchten um ihre Ernte

Eigentlich stehen die Zeichen auf Wachstum. Die Wetterbedingungen sind günstig. Doch auch für die Landwirtschaft wird das Coronavirus weitreichende, noch nicht absehbare Folgen haben. mehr...


Dirk Kleeschulte (DLRG), Jochen Schwankhart (DRK), Lena Schulte (Stadtverwaltung), Bürgermeister Burkhard Schwuchow, Ralf Grewe (THW) und Marina Stork (Malteser/von links). Foto:

Büren Bürener helfen

Für besonders gefährdete und ältere Mitbürger haben Bürener Ehrenamtliche jetzt einen Einkaufsservice eingerichtet. Die Stadt hilft bei der Koordination. mehr...


Im vergangenen Jahr ging es rund um Wewelsburg. In diesem Jahr ist auch der Bürener Wandertag dem Coronavirus zum Opfer gefallen. Foto:

Büren Bürener Wandertag ist abgesagt

Es hätte eine Jubiläumswanderung werden sollen. Zum 25. Mal stand der Bürener Wandertag samt Marathon im Kalender. Doch auch er fällt jetzt der Coronakrise zum Opfer. mehr...


Schulleiter Franz-Josef Drüppel zeigt, welche Möglichkeiten die App bietet. In der Coronakrise arbeiten die Schüler des Mauritiusgymnasiums mit der App Edupage zu Hause weiter. Alle 590 Schülerinnen und Schüler haben Zugriff auf ihr digitales Klassenbuch. Foto:

Büren Es wird weiter gepaukt

In die Schule dürfen die Schülerinnen und Schüler des Bürener Mauritiusgymnasiums nicht. Hausaufgaben müssen sie trotzdem erledigen. Das geht per App. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Büren Mutmaßlicher Trickdieb gibt sich als Antiquitätenhändler aus

Aus einem Seniorenhaushalt an der Sebastianstraße ist am Montag Schmuck gestohlen worden. Im Verdacht steht ein unbekannter Mann, der sich als Antiquitätenhändler ausgegeben hatte. mehr...


Ein 35-Jähriger ist mit dem Gleitschirm abgestürzt. Foto: Klaus Rhode

Diemelsee/Büren Absturz geht glimpflich aus

Einen großen Schutzengel hatte ein 35-jähriger Bürener am vergangenen Samstag: Der Mann aus dem Kreis Paderborn überlebte einen Absturz mit einem Gleitschirm unverletzt. mehr...


In den Rathäusern der Städte Bad Wünnenberg, Büren, Lichtenau und Salzkotten wird der Besucherverkehr eingeschränkt. Die Bürgermeister rufen dazu auf, auf Behördengänge weitgehend zu verzichten – zum eigenen und zum Schutz der Mitarbeiter. Foto: Steines

Salzkotten Rathäuser machen dicht

Die Krisenstäbe in den heimischen Rathäusern greifen zum Schutz vor der Epidemie zu drastischen Maßnahmen. Die Bürgermeister rufen dazu auf, auf Behördengänge möglichst zu verzichten. mehr...


Symbolbild: Jörn Hannemann

Büren Motorradfahrer verunglückt

Auf der Landstraße zwischen Büren und Ringelstein ist am Sonntag ein Motorradfahrer nach einem Überholmanöver verunglückt. Der 29-Jährige wurde schwer verletzt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Kreis Paderborn 70 Fahrer sind zu schnell unterwegs

Bei ihren wöchentlichen kreisweiten Schwerpunktkontrollen hat die Polizei Paderborn in der vergangenen Woche 84 Verkehrsverstöße festgestellt. mehr...


11 - 20 von 1009 Beiträgen