Büren Lesefutter auf Rädern

Der Bücherbus beherbergt im Inneren eine Bibliothek mit rund 5000 Medien. Andy Schulte vom Bücherbusteam freut sich von Montag an wieder auf viel Besuch. Foto: Oliver Krato

Das Warten hat ein Ende: Der Bücherbus des Kreises Paderborn ist vom kommenden Montag, 27. August, an wieder unterwegs. mehr...

Dr. Katrin Wöhler hat den ersten Mint-Award der Unternehmensgruppe Wöhler an Jan Heber überreicht. Foto: Kirchner

Büren Jan Heber ist erster Preisträger

Mit der Vergabe des Mint-Awards würdigt die Wöhler-Unternehmensgruppe herausragende Leistungen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik am Liebfrauengymnasium Büren. Jan Heber ist der Gewinner des erstmalig vergebenen Preises. mehr...


Die beiden Bürgermeister Christoph Rüther (links) und Burkhard Schwuchow freuen sich auf den »Tag des Ehrenamts«. Foto:

Bad Wünnenberg/Büren Gemeinsames Dankeschön

Der gemeinsame »Tag des Ehrenamts« der Städte Bad Wünnenberg und Büren steht kurz vor seiner ersten Wiederholung. Dieses mal stehen Frauenverbände im Mittelpunkt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Büren Frau um mehrere tausend Euro betrogen

Eine Frau aus Büren ist in den vergangenen Monaten um mehrere tausend Euro betrogen worden, weil ihr vorgegaukelt wurde, bei einem Gewinnspiel eine große Summe Geld gewonnen zu haben. mehr...


LKA sprengt gefährliche Chemikalien – Ermittlungen gegen zwei Männer: Student hortet Sprengstoff: Vermieterin lebt auf Pulverfass

Paderborn/Büren Student hortet Sprengstoff: Vermieterin lebt auf Pulverfass

Nach dem Fund von hochexplosivem Sprengstoff in einer Studentenwohnung in Paderborn-Sande suchen die Ermittler weiter nach dem Besitzer. Der 20-Jährige Chemiestudent ist verschwunden. mehr...


Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Büren Unbekannte ritzen Hakenkreuz in Stein

Unbekannte haben am Schürenberg im Bürener Ortsteil Wewelsburg ein Hakenkreuz in einen Stein geritzt. Jetzt ermittelt der Staatsschutz. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Büren/Geseke Unfall auf A44: Sprinter-Fahrer eingeklemmt

Ein 26 Jahre alter Sprinter-Fahrer hat bei einem Verkehrsunfall auf der A44 bei Büren am Mittwochmorgen schwere Verletzungen erlitten. mehr...


Sturm Kyrill hat am Gahenberg vor mehr als elf Jahren gewütet. Noch heute sind die Flurschäden zu sehen. Foto: Hanne Hagelgans

Büren Ärgernis seit elf Jahren

Mehr als elf Jahre ist es her, seit Orkan Kyrill auch über den Bürener Stadtwald fegte. In Hegensdorf sind die Folgen noch heute deutlich zu sehen. Und das ärgert Ortsheimatpfleger Heinz Lummer schon lange. mehr...


Der Meisterchor »Fine Art« aus Büren. Foto:

Büren »Fine Art« gibt es jetzt für Zuhause

»Fine Art für Zuhause« – das haben sich viele Fans und Freunde des Meisterchores in den vergangenen Jahren gewünscht. Der Wunsch der Fans wurde erhört: In Kürze ist die erste eigene CD des Chores erhältlich. mehr...


Die Drainage am neuen Hybridrasenplatz in Büren funktioniert nicht. Bauleiter Christian Tanger vom Unternehmen Eurogreen zeigt ein Stück der Matten, an denen die Kunststofffasern befestigt sind. Die beschädigten Stellen werden ausgetauscht. Foto: Hans Büttner

Büren Hybridrasen bereitet Probleme

Nach nur zwei Jahren bereitet der neue Hybridrasen-Sportplatz in Büren Sorgen. Das Oberflächenwasser läuft nicht richtig ab. In einer Vereinbarung hat sich der Club mit dem Hersteller auf eine umfangreiche Nachbesserung geeinigt. mehr...


31 - 40 von 635 Beiträgen