Büren Besucherandrang beim KZ-Mahnmal nervt Anwohner

Die Wewelsburg und die Dokumentation zur SS-Geschichte ziehen Besucher aus weitem Umkreis an. Viele von ihnen schauen sich anschließend auch das KZ-Mahnmal (Bild) an. Anwohner stören sich allerdings am Andrang vor ihrer Haustür. Foto:

Peter und Roswitha Braekler wohnen am Mahnmal, das an das Konzen­trationslager Niederhagen in Wewelsburg erinnert. Und sie sind genervt von Besucherscharen vor ihrer Haustür. mehr...

Symbolbild Foto: dpa

Salzkotten Hochwertige Einbauten aus zwei BMWs entwendet

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag aus zwei Autos in Salzkotten und Büren hochwertige elektronische Einbauten entwendet. mehr...


Die leer stehenden Gebäude an der Königstraße 6 und 8 sollen Platz machen für ein Wohn- und Geschäftshaus. Foto: Hans Büttner

Büren Hesse will in der Königstraße bauen

Über ein brisantes Bauvorhaben hat der Bürener Ausschuss für Bauen, Umwelt und Stadtplanung in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 30. Januar, zu diskutieren. mehr...


Überall abgeknickte Bäume: Im Stadtgebiet Salzkotten hat es besonders den Bereich in der Nähe der SGV-Hütte in Niederntudorf getroffen. Foto: Marion Neesen

Büren Wälder schwer getroffen

Sturm Friederike hat in den Waldgebieten des Altkreises Büren erhebliche Schäden hinterlassen. Die Auswirkungen sind kaum weniger dramatisch als vor elf Jahren, nachdem Kyrill gewütet hatte. mehr...


Bei der Spendenübergabe: (von links) Lionsclubfreund Jürgen Cramer, Pastor Peter Gede, Matthias Peveling (Clubmitglied), Johannes Niggemeier, Svenja Knies, stellvertretende Vorsitzende Avicres Deutschland und Clubpräsident Andreas Heumüller. Foto:

Büren Lions unterstützen Avicres

Mit einer Spende von 2250 Euro unterstützt der Lions-Club Büren-Salzkotten das Brasilien-Hilfswerk Avicres. Zusammengekommen ist das Geld während des Bürener Nikolausmarktes. mehr...


Der Vorstand des Chores Tonart Brenken (von links): Maria Henke, Ursula Brüggemann, Waltraud Hartung (Chorleiterin), Iris Kluthe, Rudolf Künstel, Josef Stücker und Birgit Hillebrand. Foto:

Büren-Brenken Tonart Brenken plant zwei Chortage

Mit seiner Jahreshauptversammlung ist der gemischte Chor Tonart Brenken in das neue Jahr gestartet. mehr...


Geburtstagsfeier in der Stadthalle Delbrück mit (von links) Wolfgang Weigel (stellvertretender Landrat des Kreises Paderborn), Michael Berens (Bürgermeister Hövelhof), Dr. Remco van der Velden (Bürgermeister Geseke), Walter Neuling (Bezirksregierung), Burkhard Schwuchow (Bürgermeister Büren), Reinhold Schier (Leiter der VHS vor Ort), Werner Peitz (Bürgermeister Delbrück), Hans Wieners (Vorsitzender der Verbandsversammlung), Ulrich Berger (Bürgermeister Salzkotten), Klaus Stratmann (stellvertretender Bürgermeister Bad Wünnenberg), Referent Pit Böhle (Dezernent der Bezirksregierung Arnsberg a.D.), Jutta Schmidt (stellvertretende Vorsitzende der Verbandsversammlung) und Markus Krick (stellvertretender Leiter der VHS vor Ort). Foto: Marion Neesen

Delbrück »Unaufwiegbarer Dienst vor Ort«

Mit einem Festakt in der Delbrücker Stadthalle haben die Vertreter des Volkshochschulzweckverbandes der Kommunen Bad Wünnenberg, Büren, Delbrück, Geseke, Hövelhof und Salzkotten den 40. Geburtstag der Weiterbildungseinrichtung gefeiert mehr...


Antje Blettermann bildet künftig zusammen mit Christian Bambeck (rechts) die Geschäftsführung des Caritasverbandes im Dekanat Büren, hier mit Ludger Eilhard-Chrobak, Vorsitzender des Caritasrates (Mitte). Foto: Hans Büttner

Büren Blettermann verstärkt Caritas-Leitungsteam

Mit Antje Blettermann (36) ist die Geschäftsführung des Caritasverbandes im Dekanat Büren auf zwei Personen erweitert worden. mehr...


Gemeindeassistentin Verena Koppe und Pfarrer Peter Gede stellen das Programm der neuen Vortragsreihe vor. Foto: Besim Mazhiqi

Büren Familie im Blick

Rund um das Thema Familie dreht sich eine neue Vortragsreihe des katholischen Pastoralverbundes Büren. Das ganze Jahr über gibt es Angebote mehr...


Gemeinsam mit der Landwirtsfamilie Mathias, Maria und Julian Kaup hat Kaufmann Richard Hesse (rechts) die neue »Milchtankstelle« im Bürener Marktkauf vorgestellt. Foto:

Büren »Heimatmilch« selbst zapfen

Milch direkt vom nur wenige Kilometer entfernten Bauernhof können Kunden künftig im Bürener Marktkauf Richard Hesse kaufen. mehr...


311 - 320 von 656 Beiträgen