Fr., 22.05.2020

76-jähriger Mann aus Schlangen kommt von Fahrbahn ab Motorradfahrer schwer verletzt

Symbolfoto.

Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Büren/Schlangen (WB). Zwei Motorradfahrer sind am Donnerstag verunglückt. Beide Biker verletzten sich schwer.

Ein 23-jähriger Mann aus Rheda-Wiedenbrück war nach Angaben der Polizei auf der L 637 in Richtung Büren unterwegs. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er stürzte und kam auf einem angrenzenden Waldweg zum Liegen. Bei dem Sturz wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.

Der zweite Unfall ereignete sich um 17.40 Uhr in Schmallenberg. Ein 76-jähriger Mann aus Schlangen befuhr die B 511 in Richtung Frielinghausen, als er in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Laut Polizei durchfuhr er einen angrenzenden Graben und stürzte dann. Er verletzte sich bei dem Unfall ebenfalls schwer.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7419454?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851064%2F