Delbrück In den Fuhrpark investiert

Der Vorsitzende des Fördervereins, Peter Schneider (von links) dankte Josef Koch, Frank Schuszter, Frank Brüggemeier, Rebekka Wübbe, Bernhard Grothoff, Raul Alexander Riga Corte-Real, Tim Jacobtorweihen und Dustin Scharley für ihren Einsatz. Foto: Axel Langer

73 Mal waren die Feuerwehrleute des Löschzuges Boke im vergangenen Jahr im Einsatz. Auf der Jahreshauptversammlung wurde zudem angekündigt, dass im Sommer ein neuer Kommandowagen angeschafft werden soll. mehr...

Packen bei der Sanierung des Trinkwassererlebnispfades in Anreppen mit an (von links): Luise Schulte, Friedrich Richter, Björn Dahlhaus, Matthias Graute, Elmar Mollemeie, Jürgen Vieth, Andreas Steffens, Gitta Mollemeier, Lars Kerkemeier, Michael Rempe, Wolfgang Krämmer und Christoph Kerkemeier. Foto: Meike Oblau

Delbrück Helfer sanieren Wassererlebnispfad

Zur Expo im Jahr 2000 wurde in Anreppen am Wasserwerk Boker Heide der Trinkwassererlebnispfad eröffnet. Jetzt wurden das Gelände und die Schautafeln erneuert. mehr...


Die Flötotto-Verwaltung in Varensell: Ob das Unternehmen eine Zukunft hat, ist derzeit ungewiss. Foto: Wolfgang Wotke

Gütersloh/Rietberg/Delbrück Flötotto in Schieflage

Flöt­otto zählt zu den bekanntesten deutschen Möbelmarken. Die Flötotto Systemmöbel GmbH musste jetzt Insolvenz anmelden. Davon betroffen sind 34 Mitarbeiter. mehr...


Anke Sundermeier, Norbert Zimmermann, Martin Strunz, Birgit Kerkstroer, Alexander Kneuper und Wilfried Wirling (von links) organisieren den Frühlingsmarkt. Foto:

Delbrück Delbrück begrüßt den Frühling

In Delbrück ist am Wochenende richtig was los: Beim Frühlingsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag und beim Street-Food-Festival wird viel geboten. mehr...


»Sonnenschein« bedeute ihr Vorname übersetzt, sagt Shogine Kamoyan. 2016 floh sie aus Armenien nach Deutschland. Seit August unterrichtet sie unter anderem Kacper und Leon an der Gesamtschule Delbrück im Fach Englisch. Foto: Meike Oblau

Delbrück Traumjob in der neuen Heimat

2016 kam sie ohne Deutschkenntnisse als Flüchtling aus Armenien nach Deutschland. Die deutsche Sprache hat Shogine Kamoyan so schnell gelernt, dass sie zwei Jahre später schon wieder als Lehrerin an der Delbrücker Gesamtschule unterrichten kann. mehr...


Bei der Mitgliederversammlung des Heimatvereins Delbrück wurden der Vorsitzende Martinus Förster wie auch seine Stellvertreterin Petra Nolte-Kohlsch in ihren Ämtern bestätigt. Beatrix Heimann gab ihr Amt als Schriftführerin an Konstantin Kohlsch weiter, dem Monika Kettelgerdes als Kassiererin nachfolgt. Zum neuen Beisitzer für die Wandergruppe wurde Josef Schulte gewählt. Foto: Axel Langer

Delbrück Rochade im Vorstand

Der Delbrücker Heimatverein hat einen neuen Vorstand gewählt und mit der Wandergruppe eine neue Abteilung auch offiziell willkommen geheißen. mehr...


Die stellvertretende Bürgermeister Anita Papenheinrich (von links) gratulierte bei der Jahreshauptversammlung des Löschzuges Ostenland im Pfarrheim Toni Merschmann, Werner Merschmann und Dietmar Neiske zu ihren Dienstjubiläen. Johannes Appelbaum, Martin Papenheinrich, Jörg Rodehutskors, Michael Renger, Timo Hesse und Peter Bathe wurden befördert. Foto: Axel Langer

Delbrück Feuerwehr ist gut gerüstet

Seit einer Woche ist ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) im Einsatz – und der Fuhrpark der Ostenländer Feuerwehr wird noch weiter erneuert. mehr...


Viele historische Fahrzeuge bei der Delbrücker Spargelrallye sind echte Hingucker. Foto: Axel Langer

Delbrück Anmelden zur Spargelrallye

Zum zwölften Mal startet am 18. Mai die Delbrücker Spargelrallye. Bis Freitag, 22. März, können sich interessierte Oldtimerfreunde bei der DEMAG anmelden. mehr...


Der Zebrastreifen Höhe Benslips soll nach Ende der Bauarbeiten wieder aufgemalt werden: Das wünschen sich der Seniorenbeirat und das Netzwerk Barrierefreiheit. Foto: Jörn Hannemann

Delbrück Zebrastreifen: ja oder nein?

Kaum ein Autofahrer hält sich an Tempo 20 in der Delbrücker Innenstadt. Von verschiedenen Verbänden kommt daher die Forderung, nach Ende der Bauarbeiten doch wieder Zebrastreifen einzurichten. mehr...


Miele-Chef Dr. Markus Miele (Mitte) dankte Johannes Grothoff (rechts) und Johannes Grothoff Junior persönlich für ihren Einsatz mit dem VW-Oldtimer anlässlich eines Videodrehs. Foto: Axel Langer

Delbrück Wenn Herr Miele in Delbrück klingelt

Da kam der Chef persönlich: Um sich zu bedanken, dass Johannes Grothoff seinen historischen Bulli für einen Videodreh zur Verfügung gestellt hatte, ist Marcus Miele nach Delbrück gekommen. mehr...


1 - 10 von 1144 Beiträgen