Paderborn Lesen aus Leidenschaft

Erika Berners-Kaffenberger gratuliert den beiden Siegern Florian Frehn und Tessa Schlummer zu ihrem Erfolg beim Vorlesewettbewerb des Kreises Paderborn. Foto: Kevin Müller

Beim Kreisentscheid des 61. bundesweiten Vorlese-Wettbewerbs haben sich am Montag in der Kinderbibliothek Paderborn Tessa Schlummer (11) und Florian Frehn (12) durchgesetzt. Sie dürfen sich jetzt im März beim Bezirksentscheid beweisen. mehr...

Tatort Delbrück-Westenholz: In diesem Haus soll sich die schreckliche Tat ereignet haben. Der 84-jährige Rentner hatte den Pflegesohn erst wenige Monate zuvor bei sich aufgenommen. Foto: Ingo Schmitz

Delbrück Rentner aus Delbrück mit Vorschlaghammer getötet

Die Staatsanwaltschaft Paderborn hat gegen einen 48-jährigen Mann Anklage wegen Mordes und schwerer Brandstiftung erhoben. Wie berichtet wird ihm vorgeworfen, seinen 84-jährigen Pflegevater in dessen Haus in Delbrück-Westenholz getötet und anschließend ein Feuer gelegt zu haben. mehr...


So war es im Vorjahr: Präsident Peter Brockmeier überreicht Prinz Stefan Adelbert und Prinzessin Mechtild das Zepter. Foto: Axel Langer

Delbrück Bentfelder feiern im Mallorca-Style

Mit einem prall gefüllten Termin- und Veranstaltungskalender geht der Karnevalsverein Rot-Weiß Bentfeld in die heiße Phase der Session. mehr...


Die Sudhagener Aktiven der Session 2020 – hier mit Kamerakind Tobi – können mit ihrer Show rundum zufrieden sein. Foto:

Delbrück Flauschiger KFD-Zoo trumpft auf

Die KFD St. Elisabeth Sudhagen hat im ausverkauften Saal Niermann ihren Frauenkarneval gefeiert. Mit dem Motto „Groß und wild, flauschig und klein, die Sudhagener KFD, lädt alle weiblichen Tiere zum Feiern ein“, begrüßte Christiane Schulte die 140 vorwiegend tierisch verkleideten Närrinnen. mehr...


Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Frauensitzung des Karnevalvereins Ostenland. Das Finale der Mainzelmännchen krönte das abwechslungsreiche Programm, in der Mitte Prinz Karneval Ralf I. (Brunnert). Foto:

Delbrück Wie im Fernsehgarten

Der „ZDF-Fernsehgarten on Tour“ machte halt im Sport- und Kulturzentrum bei der Frauensitzung des Karnevalvereins Ostenland. Rund 300 Frauen hatten Spaß und liefen während des abwechslungsreichen Programms, das die Frauenspielschar das KV Ostenland unter der Leitung von Rosa Kampmeier und Benny Sasse darbot, zur Höchstform auf. mehr...


Die Spielschar des Frauenbundes Delbrück brachte diesmal ein rundum mitreißendes Programm auf die Stadthallenbühne. Foto: Axel Langer

Delbrück Spielschar funkelt unter der Discokugel

„Der Montag nach der Prinzenproklamation gehört den Frauen. Ich garantiere Ihnen heute einen erstklassigen Abend. Die Spielschar sorgt jetzt wieder für Lachmuskeltraining.“ So begrüßte die Vorsitzende des Katholischen Deutschen Frauenbundes Delbrück, Gertrud Ridder-Menne, rund 550 Frauen und eine Handvoll Männer in der Stadthalle. mehr...


Einem großen Teil des Gehölzbestandes wird an der Hövelhofer straße derzeit “ins Genick geschlagen”. Foto: Jürgen Spies

Delbrück An der Hövelhofer Straße kreischen die Sägen

Im Auftrag der Stadt Delbrück werden aktuell Büsche und Bäume entlang des unteren Teils der Hövelhofer Straße abgeholzt; Motorsägen kreischen auch weiter Richtung Fußgängerbrücke im angrenzenden Wäldchen zum Ostring rüber. mehr...


Der Frauenelferrat mit männlicher Unterstützung (hinten ab 3.v.l.) Markus und Raphaela Baurichter (Prinzenpaar aus Scharmede), Benedikt und Sarah Knapp (Kranzkönigspaar des KV Eintracht) sowie Elmar und Ursel Füser (Schützenkönigspaar in Delbrück.

Delbrück Partyalarm: Weiberfastnacht in der Stadthalle

Ob nun Weiberfastnacht, Altweiber oder – janz kölsch – Wieverfastelovend: Mit dem jeweiligen Donnerstag vor Rosenmontag hat die Weiberfastnacht einen festen Termin. In Delbrück zieht der Frauen­elferrat des Karnevalvereins „Eintracht von 1832 e.V.“ am Donnerstag, 20. Februar, zum 27. Mal die Organisationsfäden für die große Weiberfastnachtsparty in der Stadthalle. Los gehts um 18.32 Uhr. Der Eintritt ist frei! mehr...


Idyllisch liegt das Anwesen des Rentners im Delbrücker Ortsteil Westenholz. Am 19. Oktober 2019 ist die Leiche des Mannes bei einem Brand in dem Gebäude entdeckt worden. Foto: Ingo Schmitz

Delbrück Nach Leichenfund steht Pflegesohn unter Verdacht

Vor vier Monaten war der 84-jährige Rentner Johannes B. tot in seinem Haus in Delbrück-Westenholz im Kreis Paderborn gefunden worden. Der Körper wurde zum Teil verbrannt vor dem Ofen entdeckt. War es ein Unfall, Totschlag oder Mord? mehr...


Urkomisch: Hubert Meiwes aus Delbrück-Nordhagen berichtete in der Bütt über seine Erlebnisse und Beobachtungen als “Bauer aus Teckentrup.” Foto: Axel Langer

Delbrück Alter ist nur eine Zahl!

Mit neuem Konzept startete der „Karneval für Junggebliebene“ in Delbrück durch. mehr...


1 - 10 von 1500 Beiträgen