Delbrück Seit 188 Jahren schon Karnevalstradition

Erste Schunkelrunde zum Sessionsauftakt (von links): 1. Vorsitzender Peter Josephs, 2. Vorsitzender Lars Rodewald, Prinz Karneval Michele I. (Abbenante), Kranzkönigspaar Sarah und Benedikt Knapp sowie Vizepräsident Ralf Brüggenthies und Präsident Peter Hartmann. Foto: Jürgen Spies

Hinein in die Fünfte Jahreszeit: Das Motto »Seit 188 Jahren schon feiern wir Karneval mit Tradition« wird die Delbrücker Karnevalisten durch die neue Session begleiten. mehr...

Exakt 300 Tage vor dem Kreisschützenfest (KSF) 2020 in Boke steht das KSF-Motto fest. Im Rahmen des Jahreskonzertes des Musikvereins Harmonie Boke gaben Bezirksschützenpräses Martin Göke (von links), Oberstleutnant Tim Strunz, der Geschäftsführer der St.-Landolinus-Schützen Matthias Leutnant, Kreisschützenkönigin Iris Kroos, Oberst Heinz Hennemeier, Kreisschützenkönig Heinz Kroos, Nicole Ottensmeier, Bürgermeister Werner Peitz, Heinrich Fraune und Kreisschützenoberst Reinhard Mattern das Motto bekannt. Foto: Axel Langer

Delbrück In Boke wird Zukunft gestaltet

»Am Fluss der Zeit. Schützen. Gestalten. Zukunft.« Unter diesem Motto findet des 63. Kreisschützenfest des Kreisschützenbundes Büren vom 4. bis 7. September 2020 in Boke statt. mehr...


Die SGD-Ratsmitglieder Willibald Haase und Alexander Wiechers (von links) sowie Georg Hils, Anwohner der Lippstädter Straße, übergeben Bürgermeister Werner Peitz 392 Unterschriften. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Tempo 70: Rat zieht an einem Strang

Auf der Landstraße L822 (Lippstädter Straße) in Delbrück sollen weitere geschwindigkeitsreduzierende Maßnahmen auf den Weg gebracht werden. Dazu erteilte der Rat jetzt der Stadtverwaltung den Auftrag. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Delbrück Diebe fliehen in Waldstück

Unbekannte sind Freitagnacht zwischen 0.19 und 0.35 Uhr in einen Metall- und Schrotthandel am Lerchenweg in Delbrück eingebrochen. Die Männer lösten einen Alarm aus und flüchten in einen Wald. Die Polizei sucht nach ihnen. mehr...


Nach dem erfolgreichen Outdoor-Wettkampf (von links): Coach Peter Neururer sowie Lina, Leon, Bülent und Harun Özdemir. Foto: SAT1/Burda und Fink GmbH

Delbrück Familie Özdemir ist eine Runde weiter

Starker Auftritt der Familie Özdemir aus Delbrück (Kreis Paderborn) in der SAT1-Show »Fittest Family Germany« (»Fitteste Familie Deutschlands«): Am Samstag setzten sich Bülent (41), Leon (18), Lina (21) und Harun (32) Özdemir in ihrer Gruppe gegen drei weitere Familien durch. mehr...


Die kostspieligste Infrastrukturmaßnahme im Delbrücker Land im kommenden Jahr ist der Glasfaserausbau im Außenbereich. Dafür sind 14,026 Millionen Euro angesetzt (Teilbetrag). Die Stadt Delbrück erwartet dazu allerdings einen sehr hohen Zuschuss , der allein im kommenden Jahr rund 12,62 Millionen Euro betragen wird. In 2021 werden weitere 6,3 Mio. Euro erwartet. Foto: Martin Wissen/DG

Delbrück »Gewerbesteuer-Zenit ist überschritten«

Sämtliche Steuersätze sollen im kommenden Jahr in Delbrück erneut stabil bleiben. Das hat die Stadtverwaltung am Donnerstagabend bei der Einbringung des Haushaltsplanentwurfes 2020 vorgeschlagen. mehr...


Eine nicht vollständig verlöschte Zigarettenkippe hatte eine Mülltüte in einem Mehrfamilienhaus in der Von-Galen-Straße in Brand gesetzt. Eine Nachbarin konnte den Entstehungsbrand mit einem Eimer Wasser löschen, so dass sich die Feuerwehr auf Lüftungsmaßnahmen konzentrieren konnte. Foto: Axel Langer

Delbrück Zigarettenkippe entzündet Müllbeutel

Glück im Unglück hatte eine 78-jährige Seniorin am Donnerstag Mittag. Eine vermutlich nicht vollständig verlöschte Zigarettenkippe entzündete in ihrer Wohnung an der von-Galen-Straße einen Müllbeutel. Eine Nachbarin löschte den gerade entstehenden Brand mit einem Eimer Wasser. mehr...


Nahmen die Fahrbahnsanierung im Bereich des Nordrings in Augenschein (von links): Josef Westerhorstmann (Vorsitzender der Delbrücker Ortsunion), CDU-Kreistagsmitglied Meinolf Päsch, Günter Knoche (Vorsitzender der Seniorenunion) und die beiden CDU-Ratsmitglieder Reinhold Hansmeier und Ingo Sagemüller. Foto:

Delbrück Kaputte Fahrradstreifen entfernt

Die im Verlauf der Jahre schwer beschädigten roten Fahrradstreifen am Nordring, der Lipplinger und der Graf-Sporck-Straße sind Vergangenheit. Die Bereiche sind jetzt saniert worden, teilt die örtliche CDU mit. mehr...


Die Regionalmesse zum Herbstfest fand bei Besuchern und Ausstellern guten Anklang. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Regionalmesse und Holztage im Wechsel

Die Stadthalle Delbrück bereichert künftig jedes Jahr das Programm des Herbstfestes. Im jährlichen Wechsel sollen parallel zum Herbstfest die Regionalmesse und die Holztage, die bisher in Schöning stattfanden, Besucher anlocken. mehr...


Vor einem Jahr hat das frisch sanierte und erweiterte Hallenbad am Nordring wiedereröffnet. Aktuell gibt es im Delbrücker Hallenbad-Team aber personelle Sorgen. Foto: Axel Langer

Delbrück Hallenbad braucht neues Personal

Die Stadt Delbrück muss derzeit vielen Eltern, die für ihre Kinder Schwimmkurse im Hallenbad buchen wollen, absagen, weil Personal fehlt. Da die Hallenbad-Mitarbeiter zudem viele Überstunden und Urlaubstage vor sich herschieben, soll nun eine weitere Fachkraft eingestellt werden. mehr...


1 - 10 von 1396 Beiträgen