Büro FSWLA aus Düsseldorf stellt in der nächsten Bauausschusssitzung in Delbrück die Entwurfsplanung vor Grüner Platz wird Herzstück der Innenstadt

Delbrück - Rathausneubau und die Anlage des Grünen Platzes an der Himmelreichallee direkt angrenzend werden das Erscheinungsbild der Delbrücker Innenstadt an dieser Stelle auf Jahrzehnte hinaus verändern. Mit dem ersten Spatenstich zum Neubau eines der Größe der Stadt angemessenen Verwaltungsgebäudes („alles unter einem Dach“) ist im Frühjahr 2020 zu rechnen. mehr...


Symbolbild.

Vor einer Bank in Delbrück: Unbekannter will 59-Jährigem Tasche stehlen Täter flüchtet ohne Beute

Delbrück - Vor einem Bankgebäude an der Thülecke hat ein unbekannter Mann am Freitagmorgen versucht, einem Mann eine Tasche zu entreißen. Der Täter flüchtet ohne Beute mit einem Komplizen mehr...


„Die allermeisten Bäume sind schon gepflanzt“, berichten (von links) Johannes Schulte, Regina Hüser und Alex Kalle. Neugierig waren beim Fototermin die Hunde Kira und Franzibär.

Streuobstwiesenprojekt in Delbrück: Landschaftsarchitekt Alex Kalle setzt Wunsch von Johannes Schulte um Am Knochenhorst wachsen alte Sorten

Delbrück - Wenn schon, denn schon! So könnte auf kürzeste Weise das private Obstwiesenprojekt von Johannes Schulte und Regina Hüser am Knochenhorst in Delbrück umschrieben werden. Als ökologische Ausgleichsmaßnahme für den Bau eines Wohnhauses werden aktuell zwei Wiesen in unmittelbarer Nähe mit Obstbäumen bepflanzt. mehr...


Ein Lichtlein brennt – so bitte nicht! In der Advents- und Weihnachtszeit geht von Kerzen große Brandgefahr aus.

Verband der Feuerwehren im Kreis Paderborn gibt Sicherheitstipps für die Adventszeit Damit der Baum nicht brennt

Paderborn - Gerade in diesem Jahr, wo sich das Leben häufig auf den Familienkreis reduziert, scheint für viele Menschen weihnachtliche Dekoration wichtiger denn je zu sein. Tannenzweige, Holzfiguren und Kerzen schaffen allerdings nicht nur gemütliche Stimmung, sondern sorgen auch für Zündstoff in den eigenen vier Wänden. mehr...


An der Grundschule Ostenland gibt es einen Klimapass. Die Jury überzeugte dieses Projekt. Die Schulsprecher Angelina und Paul sowie Schulleiterin Alexandra Micheln präsentieren den Klimapass. Das Foto entstand bereits im Oktober.

Klimakommission würdigt inspirierende und nachahmenswerte Initiativen und Projekte Delbrücker Nachhaltigkeitspreise verliehen

Delbrück - Erstmalig hat die Delbrücker Klimakommission in diesem Jahr einen Nachhaltigkeitspreis verliehen. Gesucht wurden inspirierende und nachahmenswerte Initiativen und Projekte, die das Klima und die Umwelt schützen. mehr...


„Bei der Standortwahl der 29 neuen Ruhebänke waren vielfach die Kirchenvorstände und insbesondere die Heimatvereine der zehn Ortsteile involviert“, berichten Bauhofleiter Christian Stamm und Bürgermeister Werner Peitz.

Leader-Förderung für Kleinprojekte unterstützt Anschaffung der Stadt Delbrück 29 neue Ruhebänke aufgestellt

Delbrück - Das Delbrücker Stadtgebiet lädt an vielen Stellen zum Verweilen ein. Dennoch vermissen Spaziergänger und Friedhofsbesucher vielfach an einigen Stellen Sitzmöglichkeiten. Nun kommen aber in den nächsten Wochen weitere 29 Ruhebänke hinzu, die vornehmlich auf den Friedhöfen der zehn Ortsteile aufgestellt werden. Die ersten neuen Bänke stehen schon. mehr...


1 - 10 von 1982 Beiträgen