Delbrück Wie die Mutter so die Tochter

Heidi Mahler (Mitte) in Aktion: Die resolute Oma Dora Hintzpeter ist eine Paraderolle für die mittlerweile 75-jährige Schauspielerin. Hier diskutiert sie auf der Bühne mit Lehrling Peter Hinz (Lara Marie Wichels) und Betriebsprüfer Detlef Düwel (Christian Richard Bauer). Foto: Meike Oblau

650 Zuschauer hatten in der Delbrücker Stadthalle großen Spaß einer der Aufführung des Ohnsorg-Theaters. Sie sahen die bekannte Schauspielerin Heidi Mahler in einer Paraderolle als forsche Oma Dora Hintzpeter in dem Stück „Ein Mann mit Charakter“. mehr...

Dank eines Förderbescheides über 1,07 Millionen Euro kann das Lorawan-Projekt bis August 2022 verlängert werden. Bei der Übergabe dabei (von links): Christiane Boschin-Heinz von der Stadt Paderborn, Bürgermeister Werner Peitz, Regierungsvizepräsidentin Anke Recklies. Die beiden Delbrücker Projektleiter Miriam Mattiza und Michael Nettelnbreker präsentieren Technik für das Funkübertragungsprojekt. Foto: Axel Langer

Delbrück Stadt Delbrück bekommt Millionen-Förderung

Im Rahmen des Lorawan-Projekts baut die Stadt Delbrück derzeit ein Funknetz auf, das zahlreiche Arbeitsabläufe verbessern soll. Dafür hat die Bezirksregierung jetzt einen Förderbescheid in Höhe von 1,07 Millionen Euro übergeben. mehr...


Meinolf Päsch führt die Demag seit 2002. „Jetzt ist Zeit, den Vorsitz in jüngere Hände zu legen“, sagt der 69-Jährige. Foto: Jürgen Spies

Delbrück ”Delbrücks Trumpfkarte ist die Solidargemeinschaft“

In der Delbrücker Marketinggemeinschaft (Demag) endet die Ära Meinolf Päsch: Der 69-Jährige wird beim Neujahrsempfang in der Stadthalle als Vorsitzender verabschiedet. mehr...


Die aktuelle Besetzung besteht aus Gründungsmitglied Malte Triebsch (Gitarre), Robert Collins (Gesang), Dominique Ehlert (Schlagzeug) und Jacob Müller (Bass).

Delbrück Bluesrock der Extraklasse

Eine der derzeit angesagtesten Bluesrockbands Deutschlands gibt ein Konzert im Sportheim in Delbrück-Anreppen. mehr...


Oberst Ingo Knepper und der stellvertretende Oberst Norbert Freise (hinten) verabschiedeten die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Alexander Berhorst, Fred Sperber (Ehrenoffizier) und Michael Kuhnhenn (vorne von links). Foto:

Delbrück Schützen ändern Festablauf

Die Sudhagener St-Heinrich-Schützen feiern ab sofort wieder von samstags bis montags ihr Schützenfest. Außerdem soll vom kommenden Jahr an auch das Vogelschießen ins Schützenfest integriert werden und nicht mehr wie bisher zwei Wochen vorher stattfinden. mehr...


Beste Unterhaltung bietet die Theatergruppe Delbrück mit der Komödie „Aber bitte mit Schlager“: hier das Schlagerduo Penny (An­drea Adämmer) und Jo (Marius Rugge) mit Entertainer Cosian (Stephan Kluwe, Mitte). Foto: Axel Langer

Delbrück Tiefe Kratzer in der heilen Schlagerwelt

Zum 33. Mal hat sich am Sonntag der Premierenvorhang bei der Theatergruppe des Heimatvereins Delbrück geöffnet. mehr...


Die Delbrücker Stadthalle war eine von elf Stationen der aktuellen Tour von Tom Beck. Gemeinsam mit 300 Besuchern sorgte der Franke schnell für Partystimmung. Foto: Axel Langer

Delbrück Fans bestürmen versehentlich den Hallenmeister

Schon am Samstagmorgen standen die ersten Fans von Tom Beck vor der Delbrücker Stadthalle. Als der Hallenmeister mit dem Auto vorfuhr, kam es dabei zu einer amüsanten Verwechslung. mehr...


Freuen sich auf die dritte Auflage der Delbrücker Ausbildungsmesse, die erstmals in der Stadthalle stattfinden wird: (von links) Christiane Rolf (Wirtschaftsförderung Stadt Delbrück) Bürgermeister Werner Peitz, Andreas Kemper (Marketing Stadtsparkasse Delbrück; Sponsor), Gerd Kösters (Kösters Gartenbau) und Nicole Glawe-Miersch (BANG StarterCenter). Es fehlen: Stefan Brand (Techniker Krankenkasse; Sponsor) und Bernd Hagenhoff (stellvertretend für die Delbrücker Unternehmen).

Delbrück Chancen nutzen und die Berufswelt erkunden

Die Delbrücker Ausbildungsmesse geht in die dritte Runde: 54 Unternehmen freuen sich am Samstag, 18. Januar, in der Zeit von 9 bis 14 Uhr auf zahlreiche Besucher. mehr...


Stellten die Planungen für die neue Oberstufe der Gesamtschule vor, die das frühere Rathausgebäude an der Marktstraße nutzen wird (von links): Schulleiterin Theresia Diekmann-Brusche und die Oberstufenkoordinatoren Antonio Sierra und Marc Eigendorf. Foto: Meike Oblau

Delbrück Kein Konfetti in der Oberstufe

Die neue Oberstufe der 2014 gegründeten Delbrücker Gesamtschule startet nach den Sommerferien im ehemaligen Rathaus-Gebäude an der Marktstraße. Schulleitung und Oberstufenkoordinatoren haben jetzt das Konzept vorgestellt. mehr...


Birgit Franzsander (rechts) übergibt Mareike Hohmeyer ihre Spende Foto:

Delbrück Baumschule spendet für Elternhaus

Die Weihnachtsspendenaktion des WESTFALEN-BLATTES steuert auf die 100.000-Euro-Marke zu. Jetzt haben eine Delbrücker Baumschule und ihre Kunden gespendet. mehr...


1 - 10 von 1453 Beiträgen