Delbrück Supersportwagen Artega kommt mit 1020 PS

Der neue Artega trägt wie sein elektrischer Vorgänger aus dem Jahr 2015 den Namen »Scalo«, bekommt aber den Zusatz » Superelletra«. Es handelt sich um eine Neuentwicklung. Der Wagen wird deutlich größer als der Artega GT. Foto:

1020 PS aus vier Elektromotoren: Auf dem Genfer Automobilsalon vom 7. bis 19. März wird der völlig neu entwickelte Artega Scalo Superelletra mit Elektroantrieb Premiere feiern. Die Preise liegen jenseits der 500.000 Euro. Die Stückzahl ist auf 50 begrenzt. mehr...

Symbolbild. Foto: Sebastian Schwake

Delbrück Entflohenes Pferd verursacht Verkehrsunfall

Bei der Kollision eines Pferdes mit einem Auto auf der Mühlensenner Straße in Delbrück ist das Tier am Montagabend verendet. mehr...


Die Autos wurden bei dem Unfall in Delbrück schwer beschädigt. Foto: Axel Langer

Delbrück Fünf Verletzte bei Unfall

Bei einem Unfall in Delbrück sind am Montagabend fünf Menschen verletzt worden. Zwei Fahrzeuginsassen erlitten nach Angaben der Polizei schwere Verletzungen. mehr...


Auch die kleine Raupe Nimmersatt war beim Delbrücker Karnevalsumzug mit dabei. Foto: Jörn Hannemann

Delbrück Rosenmontagszug krönt die 185. Session in Delbrück

Delbrück ist am Rosenmontag wieder einmal seinem Ruf als ostwestfälische Narrenhochburg gerecht geworden: Mehrere zehntausend Besucher erlebten einen turbulent-tollen Umzug. mehr...


Das Boker Tanzpaar Jan Remmert und Joana Parotta bekam für seinen Auftritt riesigen Applaus auf dem Boker Büttenabend. Foto: Axel Langer

Delbrück Tanzpaar begeistert beim Büttenabend

Vier Stunden närrisches Programm bekamen die Besucher des Büttenabends in Boke geboten. Sie verabschiedeten mit großem Applaus Solomariechen Leonie Braun, die am Samstag letztmals auf der Bühne stand. mehr...


Neue Kostüme passend zum Vereinsjubiläum: Die Hagener Tanzgarde präsentierte sich auf der Sitzung des KV »Hagelblau« Sudhagen. Foto: Axel Langer

Delbrück Närrisches Jubiläum in Sudhagen

Zum jecken Jubiläum gab’s natürlich auch Geschenke: Der Sudhagener Karnevalsverein »Hagelblau« feierte 55. Geburtstag und die Hagener Tanzgarde präsentierte sich dem Anlass entsprechend in nagelneuen Gardekostümen. mehr...


Die »Divolos« stürmten als tanzende Backzutaten die Stadthallen-Bühne. 1000 Kinder feierten dort nach dem Umzug am Sonntag weiter. Foto: Axel Langer

Delbrück Nach dem Umzug geht die Party weiter

Noch lange nicht Schluss war am Sonntag in Delbrück für die Nachwuchs-Narren nach dem Kinderumzug: Traditionell ging es für die Jecken danach in der Stadthalle weiter, wo die Kindersitzung auf dem Programm stand. 1000 Besucher feierten mit. mehr...


Die Kinder der Klasse 1d der Johannes-Grundschule hatten sich als Ampeln verkleidet und beteiligten sich freudestrahlend am Delbrücker Kinderumzug. Foto: Besim Mazhiqi

Delbrück Die Kleinen feiern wie die Großen

Der Startschuss für den Delbrücker Straßenkarneval ist gelungen: 22 000 Zuschauer zählten die Veranstalter am Sonntagnachmittag beim Kinderumzug. 2000 Aktive beteiligten sich in 72 Gruppen am närrischen Treiben. mehr...


Das Delbrücker Männerballett, gegründet 1982, zeigt auch in dieser Session eine rasante Tanzshow mit ausgefeilter Choreografie. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Furiose Kappensitzung

Das ist Sitzungskarneval der Extraklasse: Gut 1000 Jecken erlebten in der Stadthalle Delbrück eine turbulent-furiose Kappensitzung. Stargast Wolfgang Trepper redet sich in Rage. mehr...


Prinz Peter I. Mollemeier ist Prinz in Lippling, flankiert von Anna Sasse (links) und Larissa Bermann (rechts) von der Prinzengarde. Foto: Axel Langer

Delbrück Peter Mollemeier erklimmt den Narrenthron

Lippling feiert seinen neuen Prinzen: Lange war es eine geheime Kommandosache, doch dann war der Jubel groß, als in der Lipplinger Gemeindehalle Peter Mollemeier als Prinz bekannt gegeben wurde. mehr...


1541 - 1550 von 1768 Beiträgen