Delbrück Stadt muss Kosten auf Anlieger umlegen

Vor 26 Jahren entstanden die ersten Häuser am Buchsbaumweg, nun soll die Straße endausgebaut werden. 90 Prozent der Kosten müssen die Anlieger tragen. Foto: Axel Langer

Nach 26 Jahren soll nun der Endausbau einer Wohnstraße kommen. Die Beiträge für die Anwohner werden ziemlich happig ausfallen. mehr...

Auf diesem unbebauten Grundstück westlich des Kolpinghauses wollen zwei Investoren ein Gebäude mit einer allgemeinmedizinischen Arztpraxis sowie sechs Wohnungen errichten Foto: Axel Langer

Delbrück Investoren wollen Arztpraxis bauen

Auf einem knapp 1600 Quadratmeter großen Grundstück im Bereich der Straße „Zum Kolpinghaus“, westlich des Westenholzer Kolpinghauses gelegen, wollen zwei Investoren einen Gebäudekomplex mit einer Arztpraxis sowie sechs Wohneinheiten zu errichten. mehr...


Auf diesem unbebauten Grundstück westlich des Kolpinghauses wollen zwei Investoren ein Gebäude mit einer allgemeinmedizinischen Arztpraxis sowie sechs Wohnungen errichten. Foto: Langer

Delbrück Medizinische Versorgung im Dorf sichern

Auf einem knapp 1600 Quadratmeter großen Grundstück im Bereich der Straße „Zum Kolpinghaus“, westlich des Kolpinghauses, gelegen, wollen zwei Investoren einen Gebäudekomplex mit einer Arztpraxis sowie sechs Wohneinheiten errichten. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn/Delbrück Einbrüche in Autolackiererei und Werkstatt

Bei Einbrüchen in Paderborn und Delbrück haben bislang unbekannte Täter wertvolle Beute gemacht. Die Polizei sucht nun Zeugen. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Delbrück Eingeschlafen: zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B 64

Kurz vor Mitternacht sind am Sonntagabend ein Mann und eine Frau mit ihrem Auto auf der B 64 verunglückt. Ursache des schweren Unfalls war wohl Sekundenschlaf. mehr...


In drei Bauabschnitten wird die Firma Borgmeier einen zweistelligen Millionenbetrag in Schöning investieren. Foto: Axel Langer

Delbrück Borgmeier will Millionen investieren

Die Geflügelschlachterei Borgmeier will einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag in die Erweiterung ihres Standortes in Schöning investieren. Die Pläne wurden jetzt im Bauausschuss vorgestellt. mehr...


Die Pflasterung der frisch sanierten Graf-Sporck-Straße ist bereits beschädigt. Foto: Axel Langer

Delbrück Pflasterung bereits kaputt

Erst vor wenigen Wochen wurde die neu gepflasterte Graf-Sporck-Straße wieder für den Verkehr frei gegeben. Doch schon jetzt sind deutliche Mängel erkennbar: gebrochene Steine, rundgestoßene Ecken und Ausbrüche an den Pflastersteinen. mehr...


Vier Anwohner des Buchsbaumwegs haben Widerspruch gegen die Erschließung der Straße eingelegt. Nach ihrer Ansicht war die Straße bereits vor dem Bau ihrer Häuser vorhanden. Es handele sich nicht um eine erstmalige Erschließung, sondern um einen unnötigen Ausbau. Foto: Axel Langer

Delbrück Straßenausbau unerwünscht

Die Stadt Delbrück plant den Straßenendausbau des Buchsbaumwegs in Sudhagen. Gebaut werden soll eine fünf Meter breite, asphaltierte Fahrbahn, die auch Begegnungsverkehr ermöglicht. Allerdings reget sich unter den Anliegern Widerstand. mehr...


Im Dreierpack: Die Drillinge Luise, Paul und Johannes Krämmer nahmen ihre Abschlusszeugnisse von ihren Klassenlehrern Ralf Lübbert und Katja Schaier entgegen. Foto: Meike Oblau

Delbrück Zeugnisparty im Auto

Es war die erste Abschlussfeier eines zehnten Jahrgangs an der noch jungen Gesamtschule Delbrück überhaupt – und nicht nur deswegen wird sie in die Geschichte eingehen. Coronabedingt nahmen 214 Schüler ihre Zeugnisse nämlich im Auto auf der Wiese an der Reitanlage in Delbrück entgegen. mehr...


Nester des Eichenprozessionsspinners sind in Westenholz und Lippling entdeckt worden. Foto:

Delbrück Nester des Eichenprozessionsspinners entdeckt

Nun gibt es auch erste Nester von Eichenprozessionsspinnern in Westenholz und Lippling. Das hat die Stadt Delbrück mitgeteilt. Der Bauhof wird an den besonders betroffenen Stellen Hinweisschilder aufstellen, damit Bürger gewarnt sind. mehr...


31 - 40 von 1688 Beiträgen