Delbrück Ein ausgefallenes Schützenfest, das man gesehen haben muss

Königin Ursel Füser im Gespräch beim Videodreh mit Hofstaatmitglied, Fotograf und Filmer Benji Müller. “Wir nehmen uns alle in dem Video ein bisschen selbst auf die Schippe”, berichtet die Schützenkönigin augenzwinkernd. Foto:

Binnen weniger Tage haben sich schon rund 85.000 Menschen einen ganz speziellen Schützenfestfilm angeschaut. mehr...

Symbolbild. Foto: dpa

Paderborn Zwei neue Corona-Fälle im Kreis Paderborn

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Paderborn ist auf 669 gestiegen. In Altenbeken und Delbrück gibt es jeweils einen neuen Fall. mehr...


Waren beim Kreisparteitag dabei (von links): Christian Hollenhorst, Vorsitzender der Ortsunion Ostenland, Claudia Wagener-Ragert (Wahlbezirk 26), Meinolf Päsch (Wahlbezirk 27), der Vorsitzende des Stadtverbandes Delbrück, Reinhold Hansmeier, Dirk Kaiser (Wahlbezirk 29), Ralf Niggemeier (Wahlbezirk 28) und Tobias Steinrücke, Vorsitzender des Gemeindeverbandes Hövelhof. Foto:

Delbrück/Hövelhof Kampfabstimmung um Kreistags-Kandidatur

Der Delbrücker Ortsteil Ostenland wird bei der Kreistagswahl einem Hövelhofer Wahlbezirk zugeschlagen. In der CDU kam es deshalb in diesem Wahlbezirk jetzt zu einer Kampfkandidatur: Der Ostenländer Wilhelm Austenfeld verlor gegen den Hövelhofer Dirk Kaiser. mehr...


Ingo Zimmermann steht für die AfD auf Platz eins der Reserveliste bei der Wahl zum Delbrücker Stadtrat am 13. September. Foto:

Delbrück AfD tritt in Delbrück zur Wahl an

Die Alternative für Deutschland (AfD) wird erstmals zur Kommunalwahl in Delbrück antreten. Auf einem gut besuchten Wahlparteitag habe man auf Anhieb alle Wahlkreise im Stadtgebiet besetzen können, teilte die AfD mit. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Polizei Polizei warnt weiter vor Telefonbetrug

Zwar konnte jüngst ein mutmaßlicher Telefonbetrüger durch die Polizei Paderborn vorläufig festgenommen werden, trotzdem geht die Welle der Anrufe falscher Polizisten und von vermeintlichen Enkeln im Kreis Paderborn weiter. Nach Informationen der Polizei kam bislang niemand zu Schaden. mehr...


Totschlag: Ein 48-jährige Westenholzer ist nach dem Tod seines ehemaligen Pflegevaters (84) zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Foto: Ingo Schmitz

Delbrück Neuneinhalb Jahre Haft

Weil er seinen Pflegevater mit einem Vorschlaghammer erschlagen hat, ist ein Mann aus Westenholz vom Langericht Paderborn zu neuneinhalb Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt worden. mehr...


Der Saal der Delbrücker Stadthalle verwandelte sich über das Wochenende in ein top ausgestattetes Videostudio. Fünf Bands produzierten innerhalb von jeweils drei Stunden ein rund 20-minütiges Video mit ihren Songs. Den Auftakt machte Nele Tobor aus Espeln. Foto: Axel Langer

Delbrück Ein spannender Schritt ins Rampenlicht

In ein riesiges Fernsehstudio verwandelte sich am Wochenende die Delbrücker Stadthalle. Fünf Bands aus der ganzen Region konnten hier in professionellem Rahmen Videos produzieren. mehr...


Bürgermeister Werner Peitz (rechts) und André Harbig (Fachbereich Bauen und Planen) hoffen auf viele Ideen für das Entwicklungskonzept. Foto:

Delbrück Bürger schreiben Wunschzettel

Der Innenstadtumbau in Delbrück ist beendet. Nun sollen aber weitere Bereiche umgestaltet werden. Die Bürger dürfen dabei ein Wörtchen mitreden und können an einer Art Wunschzettel mitschreiben. Dies ist sowohl online als auch im Rahmen eines Bürgerworkshops am 16. Juni möglich. mehr...


So sieht der Entwurf des Architekturbüros Alhäuser für den Rathaus-Neubau am Himmelreich aus. Foto:

Delbrück Tiefgarage kostet etwa 4,4 Millionen Euro

Die geplante Tiefgarage am Rathaus-Neubau im Himmelreich sorgt seit Jahren für Diskussionen in Delbrück. Die Verwaltung hat jetzt eine neue Kostenberechnung für „eine größtmögliche öffentliche Tiefgarage“ vorgestellt: 99 Parkplätze würden rund 4,46 Millionen Euro kosten. mehr...


Die SGD wünscht sich einen zusätzlichen Wochenmarkt auf dem Kirchplatz. Die anderen Ratsfraktionen lehnten diesen Antrag ab. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Kein Wochenmarkt auf dem Kirchplatz

Rundweg abgelehnt hat der Delbrücker Haupt- und Finanzausschuss einen Antrag der SGD-Fraktion, einen zusätzlichen Wochenmarkt jeweils mittwochs von 14 bis 19 Uhr auf dem historischen Kirchplatz zu etablieren. mehr...


41 - 50 von 1688 Beiträgen