Salzkotten/Delbrück 61-jährige Frau bei Alleinunfall verletzt

Eine 61-jährige Frau wurde bei diesem Unfall verletzt. Sie war nach Durchfahren einer Linkskurve von der Straße abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt. Um die Fahrerin möglichst schonend aus ihrem Fahrzeug zu befreien, trennten Feuerwehrkräfte die Fahrertür ab. Foto: Axel Langer

Die Löschzüge aus Delbrück, dem Delbrücker Stadtteil Boke, der Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei wurden am Dienstag gegen 18.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen. Nach der Erstmeldung war eine Autofahrerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Unklarheit herrschte zunächst aber über den Unfallort. mehr...

Im Frühjahr 2021 wird die Niederlassung der Stadtsparkasse in Westenholz an einem neuen Standort eröffnet. Das Wohn- und Geschäftshaus wird gerade gebaut. Die Sparkassenvorstände Olaf Kiefer (links) und Gereon Potthast (Zweiter von rechts) besichtigen gemeinsam mit den Bauherren Ulf Thielemeyer (Zweiter von links) und Johannes Köckerling (rechts) die Baustelle. Foto: Axel Langer

Delbrück Sparkasse investiert in Westenholz

Die Stadtsparkasse Delbrück bezieht im Frühjahr 2021 eine neue Filiale in Westenholz. Das Kreditinstitut hat außerdem seine Jahresbilanz für 2019 vorgelegt. mehr...


Für Busfahrten zur Schule gelten für Oberstufenschüler andere Regelungen als für Schüler an Grundschulen oder in der Unter- und Mittelstufe. Oberstufenschüler, deren Schulweg kürzer als fünf Kilometer ist, müssen das Ticket selbst zahlen, wenn sie Bus fahren wollen. Foto: Meike Oblau

Delbrück „Die Preisstruktur versteht niemand“

Eltern aus Lippling krisitieren die Schülerfahrkostenverordnung für Oberstufenschüler. Die Busfahrkarten seien im Vergleich zum Beispiel zum Semesterticket der Uni deutlich zu teuer, finden sie. Die Stadtverwaltung sagt, sie sei an die Verordnung gebunden. mehr...


Heinfried Watermann hat den in Bad Lippspringe ansässigen Baustoffspezialisten Oxiegen im Jahr 2004 gegründet. Foto: Besim Mazhiqi

Delbrück/Bad Lippspringe Bette übernimmt Oxiegen aus Bad Lippspringe

Der Delbrücker Badelemente-Hersteller Bette übernimmt den in Bad Lippspringe ansässigen Baustoffspezialisten Oxiegen im Rahmen einer langfristig ausgerichteten Nachfolgeregelung. Das hat die Firma Oxiegen am Montag mitgeteilt. mehr...


Blick auf die Freifläche in der Delbrücker Innenstadt. Hier, im sogenannten „Himmelreich“, soll auf einer Teilfläche das neue Rathaus gebaut werden. Foto: Besim Mazhiqi

Delbrück Rathausplanung ist auf der Zielgeraden

Die Stadt Delbrück will ein zentrales Rathaus bauen. Die Kosten für den Neubau werden jenseits der Marke von 10 Millionen Euro liegen. mehr...


Hier geht es derzeit nicht weiter: Der Lerchenweg ist in Höhe Einmündung Kleiberweg und weiter bis hoch zum künftigen Baugebiet gesperrt. Die Stadt Delbrück verlegt dort momentan die Kanalisation (Schmutzwasser, Regenwasser). Foto: Jürgen Spies

Delbrück Am Lerchenweg entstehen 120 Bauplätze

Am westlichen Stadtrand haben die Erschließungsarbeiten für das größte einzelne Baugebiet, das die Stadt Delbrück seit 1975 jemals ausgewiesen hat, begonnen. Nicht nur aufgrund seiner künftig fast 120 Bauplätze stellt der Bebauungsplan Lerchenweg etwas Besonderes dar. mehr...


Thomas Henkenjohann (links) gehört dem Vorstand der Volksbank Delbrück-Hövelhof seit Jahresbeginn nicht mehr an. Der Vorstand besteht jetzt noch aus Rudolf Hagenbrock (Mitte) und dem Vorstandsvorsitzenden Jörg Horstkötter. Foto:

Delbrück/Hövelhof Aus dem Trio wird ein Duo

Die Volksbank Delbrück-Hövelhof geht mit einem verkleinerten Vorstandsteam ins neue Jahr. Wie das heimische Kreditinstitut mitgeteilt hat, hat Vorstandsmitglied Thomas Henkenjohann Ende 2019 sein Amt „aus persönlichen Gründen niedergelegt“. mehr...


Leiten künftig die Geschicke des Tambourcorps Ostenland (von links): Geschäftsführer Fabian Güth und die neue Vorsitzende Claudia Thieschnieder sowie das Vorstandsteam mit Claudia Renneke, Bettina Kemper, Tobias Kittner, Katharina Hempel, Anna Bentler und Natalie Wiesing. Rechts der neue Tambourmajor der Ostenländer Musikanten, Markus Vonderheide. Fotos: Axel Langer

Delbrück Tambourcorps dankt Hansjürgens

Ganz auf Veränderung standen die Zeichen in der Jahreshauptversammlung beim Tambourcorps Ostenland. Mit Claudia Thieschnieder als neuer Vorsitzenden und Markus Vonderheide als neuem Tambourmajor setzt das mit 106 Aktiven größte Tambourcorps im Kreisgebiet seinen Weg fort. mehr...


Deftige Kost vom rotierenden Schweinegrill: Wilfried Remmert (links) Vorsitzender des Vereins „Delbrücker Tross“ und Marktmeister, briet drei junge Schweine. Die geschlachteten „Läufer“ sind meist zwischen 25 und 50 Kilogramm schwer. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Dem Mittelalter auf der Spur

Es muss irgendetwas Besonderes und Geheimnisvolles „dran“ sein am Mittelalter. Etwas, was die Menschen viele, viele Jahrhunderte nach dieser Epoche auch heute noch so fasziniert, dass Mittelaltermärkte Publikumsmagneten sind. mehr...


Die gute Laune sieht man ihnen direkt an: Prinz Karneval 2019, Prinz Michele I. (Abbenante) und das Kranzkönigspaar Sarah und Benedikt Knapp können noch ein paar Veranstaltungen genießen, ehe sie bald von noch unbekannten Nachfolgern abgelöst werden. Eintracht-Präsident Peter Hartmann (links) und Eintracht-Vorsitzender Peter Josephs laden alle Jecken zum Mitfeiern ein. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Eintrachtler hecken neue Ideen aus

Der Kinderzug am Karnevalsssontag, seit 1972 fester und überaus erfolgreicher Bestandteil des Gesamtprogramms im Delbrücker Karneval, bekommt jetzt weiteren Zuwachs. mehr...


51 - 60 von 1521 Beiträgen