Paderborn/Delbrück Porsche und Volvo SUV gestohlen

Symbolbild. Foto: Hannemann

Die Polizei sucht Zeugen nach Autodiebstählen in Paderborn-Neuenbeken und Delbrück. Nach Angaben der Polizei sind in der Zeit von Sonntag bis Montag im Paderborner Stadtteil Neuenbeken ein Porsche Macan und in Delbrück ein Volvo XC90 gestohlen worden. Beide Fahrzeuge sind mit einem schlüssellosen System ausgestattet. mehr...

Das einladende „Sei hier Gast“ aus dem Disney-Musical „Die Schöne und das Biest“ bot einen gelungenen Auftakt zu den „Musical Highlights“. Foto: Meike Oblau

Delbrück Von New York direkt in die Wüste

New York. Moskau. Und dann ab in die Wüste. 250 Zuschauer sind in der Delbrücker Stadthalle auf Welt- und auf Zeitreise gegangen. Die Akteure der „Musical Highlights“ zeigten zweieinhalb Stunden lang, dass die Show ihren Namen zurecht trägt. mehr...


Das WDR-Regionalstudio in Bielefeld liegt an der Lortzigstraße, oberhalb der Detmolder Straße. Foto: Google Maps

Bielefeld/Delbrück Bauern-Demo gegen WDR

Bauern aus Ostwestfalen-Lippe wollen am Dienstag ab 13 Uhr mit Treckern durch Bielefeld fahren und vor dem WDR-Regionalstudio an der Lortzingstraße demonstrieren. mehr...


Diese Karte zeigt den Knotenpunkt am Westenholzer Ortsrand sowie die Umleitungen und Sperrungen, die aufgrund der Baumaßnahmen zur Errichtung des Kreisverkehrs notwendig sind. Foto:

Delbrück Kreisverkehr soll Mitte Juli fertig sein

Am Mittwoch, 22. Januar, beginnen die Bauarbeiten: Dann wird der Kreis Paderborn im Kreuzungsbereich Westenholzer Straße/Wulfhorster Straße in Westenholz einen Kreisverkehr errichten. Bis Mitte Juli sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. mehr...


Zum Programm des Wintermittelaltermarkts gehört auch in diesem Jahr wieder Musik und Tanz. Der Delbrücker Tross veranstaltet die Zeitreise ins Mittelalter, die wieder viele Besucher ins Gastliche Dorf nach Sudhagen locken wird. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Willkommen im Mittelalter

Feuerzauber, Handwerk, Musik und Tanz: Der Delbrücker Tross lädt am kommenden Wochenende wieder zum Wintermittelaltermarkt ins Gastliche Dorf in Sudhagen ein. Die Zeitreise ins Mittelalter lockt Besucher am 25. und 26. Januar an. mehr...


Marcel Winkenjohann, Auszubildender zum Mechatroniker für Kältetechnik, hat eine kleine Kälteanlage konstruiert und demonstriert wie Getränkedosen gekühlt werden. Wie gut diese funktioniert, zeigt er mit einer Wärmebildkamera. Foto: Axel Langer

Delbrück Branchenmix macht den Reiz aus

Lange Schlangen hatten sich im Eingangsbereich der Stadthalle gebildet. Hunderte Schüler und Eltern strömten zur inzwischen dritten Ausbildungsmesse. Mit dem Standortwechsel aus dem Bang-Starter-Center in Ostenland in die Delbrücker Stadthalle erhielt die Messe nochmals einen ordentlichen Schub. mehr...


Johannes Appelbaum, der stellvertretende Feuerwehrchef des Löschzugs Lippling, gratulierte Sebastian Rump zur Beförderung zum Brandinspektor, Alexander Gaus zum Oberbrandmeister und Christoph Stollhans zum Brandmeister (von rechts). Foto: Axel Langer

Delbrück Weniger Einsätze, mehr Dienststunden

Bei 73 Einsätzen wurde im Jahr 2019 das Fachwissen der 51 aktiven Feuerwehrleute des Löschzuges Lippling gefordert. Nach Jahren des kontinuierlichen Anstiegs nahm damit erstmals nach fünf Jahren das Einsatzaufkommen wieder ab. mehr...


Mit der neuen Gottesdienstordnung reagiert Pfarrer Bernd Haase auf rückläufige Besucherzahlen und die ebenfalls geringer werdende Anzahl an Priestern. Foto: Jörn Hannemann

Delbrück/Hövelhof „Priester unter Druck und in Hetze“

Eine nach wie vor sinkende Zahl an Kirchenmitgliedern und Gottesdienstbesuchern, parallel dazu auch immer weniger Priester: All das führt im Pastoralverbund Delbrück-Hövelhof nun dazu, dass die Zahl der Messen und Gottesdienste reduziert wird. mehr...


Heidi Mahler (Mitte) in Aktion: Die resolute Oma Dora Hintzpeter ist eine Paraderolle für die mittlerweile 75-jährige Schauspielerin. Hier diskutiert sie auf der Bühne mit Lehrling Peter Hinz (Lara Marie Wichels) und Betriebsprüfer Detlef Düwel (Christian Richard Bauer). Foto: Meike Oblau

Delbrück Wie die Mutter so die Tochter

650 Zuschauer hatten in der Delbrücker Stadthalle großen Spaß einer der Aufführung des Ohnsorg-Theaters. Sie sahen die bekannte Schauspielerin Heidi Mahler in einer Paraderolle als forsche Oma Dora Hintzpeter in dem Stück „Ein Mann mit Charakter“. mehr...


Dank eines Förderbescheides über 1,07 Millionen Euro kann das Lorawan-Projekt bis August 2022 verlängert werden. Bei der Übergabe dabei (von links): Christiane Boschin-Heinz von der Stadt Paderborn, Bürgermeister Werner Peitz, Regierungsvizepräsidentin Anke Recklies. Die beiden Delbrücker Projektleiter Miriam Mattiza und Michael Nettelnbreker präsentieren Technik für das Funkübertragungsprojekt. Foto: Axel Langer

Delbrück Stadt Delbrück bekommt Millionen-Förderung

Im Rahmen des Lorawan-Projekts baut die Stadt Delbrück derzeit ein Funknetz auf, das zahlreiche Arbeitsabläufe verbessern soll. Dafür hat die Bezirksregierung jetzt einen Förderbescheid in Höhe von 1,07 Millionen Euro übergeben. mehr...


61 - 70 von 1521 Beiträgen