Delbrück Anwohner feiern großen Erfolg

Anlieger der großen Wohnsiedlung Tegetfeld bedankten sich vor zwei Jahren bei Egon Schönbach (links), der jahrzehntelang darum gekämpft hat, dass die Siedlung vor Krach geschützt wird. Die Lärmschutzwand wurde gebaut. Nun gibt es aus dem Düsseldorfer Landtag gute Nachrichten: Es soll nachgebessert werden.Foto: Axel Langer

Jahrzehntelang hat Egon Schönbach für Lärmschutz an der B64 in Delbrück in Höhe Tegetfeld gekämpft. Jetzt feiern die Anlieger dort einen großen Erfolg. mehr...

Mit einem Endoskop ausgerüstet, wirft Fledermausexperte Bernd Meier-Lammering im Pastorsbusch in Delbrück einen Blick in eine potentielle Fledermaushöhle. Fledermäuse nutzen häufig ehemalige Spechthöhlen. Foto: Axel Langer

Delbrück Großer Lauschangriff im Pastorsbusch

Mit High-Tech ausgestattet, schreitet Biologe Bernd Meier-Lammering in der Dämmerung durch den Wald am Pastorsbusch. Der Pastorsbusch ist in den vergangenen Wochen in die Schlagzeilen geraten, weil die Stadt ein Teilstück abholzen will. mehr...


Im Dachgeschoss dieses Hauses in Delbrück ist am Samstag ein Feuer ausgebrochen. Der Brand konnte aber schnell gelöscht werden. Foto: Axel Langer

Delbrück Dachstuhl gerät in Brand

Bei Renovierungsarbeiten ist am Samstag in Delbrück offenbar der Dachstuhl eines Hauses an der Breslauer Straße in Brand geraten. Ein 87-Jähriger und seine beiden Enkel wurden vorsorglich wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht. mehr...


Man sieht es Fleischermeister Michael Voß förmlich an: Er liebt seinen Beruf . Nachdem er unlängst die Ausbildung zum Fleischsommelier absolviert hat, hängte er nun noch die Weiterbildung zum Wurst- und Schinkensommelier dran. »Manche internationale Spezialität stelle ich jetzt selbst her«, so Voß. Foto: Jörn Hannemann

Delbrück Schwein gehabt und Rind natürlich auch

Fleischermeister Michael Voß liebt seinen Beruf, das Produkt Fleisch und hat Freude daran, wenn seine Kunden rundum zufrieden sind. Seit kurzem ist der 42-Jährige zertifizierter Sommelier. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Delbrück Zwei Verletzte nach Unfall auf B64

Bei einem Unfall auf der B64 bei Delbrück sind am Donnerstag um 18.30 Uhr zwei Personen verletzt worden. mehr...


Ende November ist in Delbrück die Leiche eines 33-jährigen Mannes auf offener Straße gefunden worden. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn/Delbrück Totschlag-Prozess: Opfer stand unter Drogen

Im Prozess um den im November in Delbrück erstochenen 33-jährigen Mann hat ein Gutachter erstmals genauer die Beziehung zwischen dem mutmaß­lichen Täter und seinem Opfer geschildert. Außerdem steht fest, dass Drogen eine besondere Rolle gespielt haben. mehr...


Lockere Feierstunde im Garten der Einrichtung (von links): JWR-Einrichtungsleiter Adolf Salmen, Matthias und Heike Höber, Elmar Schäfer, Delbrücks stellvertretende Bürgermeisterin Anita Papenheinrich, Patricia Benneckenstein (Bereichsleitung Jugendwohnen Delbrück) sowie Tobias Heimann, pädagogischer Leiter des JWR. Foto: Jürgen Spies

Delbrück »Das Leben lernen« als Chance

15 Jugendliche und junge Erwachsenen haben die Gelegenheit, in vollstationären Wohneinheiten das »Leben zu lernen« und Eigenverantwortung zu übernehmen. mehr...


Blick auf das städtische Gebäude am Nordring gegenüber des Hallenbades. Die Stadt will den Komplex umbauen. Einen Teil des Gebäudes nutzt bereits die Delbrücker Tafel. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Übergangslösungen sind nicht gerade günstig

Weite Teile der Stadtverwaltung Delbrück müssen zum Jahresende den Rathaus-Teilstandort Marktstraße räumen, um Platz für die Gesamtschule zu machen. mehr...


Weitere 1021 Unterschriften überreichten die Sprecher der IG Pastorsbusch, Brigitte Heihoff (3. von links) und Christian Wolf (2. von rechts), dem Delbrücker Bürgermeister Werner Peitz (links) . Begleitet wurden sie von einigen Mitunterzeichnern, darunter Andrea Heihoff und Leon Schönberner (hinten 2. und 3. von links) sowie (vorn von rechts) Petra Blümel und Karin Wischnewski. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Stadt steckt im Dilemma

Die »IG gegen die Teilrodung des Waldes Pastorsbusch« hat nachgelegt: Bürgermeister Werner Peitz wurde ein weiteres Unterschriftenbündel zum Protest übergeben. mehr...


61 - 70 von 1323 Beiträgen