Delbrück Apfelsaft-Kampagne startet

Josef Brautmeier führt die gleichnamige Obstkelterei im Delbrücker Ortsteil Ostenland. Foto: Jörn Hannemann

Die langanhaltene Trockenheit und Hitzeperiode führt bei Äpfeln aus dem eigenen Garten aktuell vielfach zur Notreife der Früchte. Deshalb startet die Obstkelterei Brautmeier in Delbrück-Ostenland schon jetzt die Apfelsaft-Kampagne. mehr...

Die Band »The Juniors« spielt am kommenden Mittwoch in Delbrück. Ihr Repertoire reicht von Top-Ten-Charts und Klassiker über Schlager bis hin zum Oldies. Foto:

Delbrück Band mit besonderer Note

Spielfreude pur und ein breit gefächertes Repertoire – das bietet die Band »The Juniors« am Mittwoch, 22. August, von 17 bis 22 Uhr allen Daheimgebliebenen auf dem Platz an der Himmelreichallee. mehr...


Die Prozession zieht zur gekrönten Madonna – einem Abbild der Madonna aus Lourdes – im Pfarrgarten, wo diesmal Weihbischof Matthias König den Segen erteilt. Foto: Axel Langer

Delbrück Gläubige strömen nach Ostenland

Mehr als 2000 Gläubige werden am Sonntag, 19. August, in Ostenland an der seit 2010 jährlichen Erneuerung der Marienweihe mit großer Lichterprozession teilnehmen. Die Feier ist weit über die Grenzen des Erzbistums Paderborn bekannt geworden. mehr...


Die kleinste der drei Erntekronen, an der hier gerade die Boker Landfrauen Nadine Wübbe (links) und Andrea Nitsche arbeiten, ist für den kulinarischen Stand der Landfrauen auf dem Katharinenmarkt (14. bis 17. September) vorgesehen. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Flinke Finger binden Kronen

Viele Hände – schnelles Ende. Doch beim traditionellen Binden prächtiger Erntekronen kommt es den Landfrauen aus dem Kreislandfrauenverband Paderborn-Büren gar nicht darauf an, nur fix mit der Arbeit fertig zu sein. Ebenso freuen sie sich alljährlich auf einen geselligen Abend. mehr...


Hoch hinaus ging es im Vorjahr beim Inklusiven Spielfest auf dem Abenteuerspielplatz für Hannah. Mathis Fischer (links) und Jannis Weitemeier von der Jugendfeuerwehr Delbrück sicherten die Kletteraktion ab. Foto: Axel Langer

Delbrück Spiel, Spaß und Spannung

Viele hundert Besucher erwarten die Elterninitiative »Handicap Kidz«, die am Sonntag, 26. August, zum siebten Mal das große »Inklusive Spielfest« in Delbrück organisiert. Ausgerichtet wird das Fest auf dem Abenteuerspielplatz. mehr...


Laden zu den Proben in Delbrück und zum Besuch der Aufführung in Sudhagen ein (von links): Chorleiter Hans-Peter Retzmann, Hubert Löbbecke, Ruth Biermeier, Bernhard Leifeld von der Band Gegenwind und Kalle Swoboda. Foto: Meike Oblau

Delbrück Projektchor sucht Sänger

An einem besonderen Projekt arbeitet aktuell der Delbrücker Kirchenchor Jubilate: Für eine Aufführung in Sudhagen wird das Musical »Ave Eva« einstudiert. Wer mitmachen möchte, ist zu den Proben in Delbrück willkommen. mehr...


Diözesanbundesmeister Eberhard Banneyer (links) und stellvertretender Bundesschützenmeister Walter Finke überreichten Pfarrer i.R. und Schützenpräses Martin Göke die Sonderstufe des St.-Sebastianus-Ehrenschildes am Bande für Präsides. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Pfarrer ist begeisterter Schützenbruder

Pfarrer i.R. Martin Göke, seit 2016 Paderborner Diözesanpräses des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften (BHDS), kennt das Schützenwesen nicht nur in den Funktionen als Geistlicher. Vor 18 Jahren hatte er sogar selbst die Königswürde errungen. Nun wurde ihm eine hohe Auszeichnung zuteil. mehr...


Reinhard Hoppe-Biermeyer und seine Frau Susanne regieren den Bürgerschützenverein Steinhorst. Foto: Meike Oblau

Delbrück Reinhard Hoppe-Biermeyer regiert in Steinhorst

Der Bürgerschützenverein Steinhorst hat einen neuen König: Reinhard Hoppe-Biermeyer holte am Montagmittag den Holzvogel aus dem Kugelfang. Er regiert gemeinsam mit seiner Frau Susanne. mehr...


Das neue Führungsteam (von links): Marion Bökmann (Assistentin), Altenpfleger Jörg Göllner, Teamleiterin Julia Hamschmidt, Dagmar Kämper (stellvertretende Leitung), der neue Leiter Alper Demir und Birgit Kückmann (Assistentin). . Foto: Karl-Martin Flüter

Delbrück Alper Demir ist neuer Chef

Die Sozialstation St. Johannes in Delbrück hat eine neue Leitung: Alper Demir hat die Führungsrolle von Dagmar Kämper übernommen. Die Sozialstation betreut mehr als 400 Patienten. mehr...


Hoffen auf Nachwuchs auf dem neuen Storchenhorst auf dem Gelände des Waldkindergartens in Thüle (hinten,von links): Rainer Schaffer, Alexander Steppeler und Reinmhard Düsterhus vom Vogelzuchtverein Delbrück, Christoph Sonntag, Katharina Sonntag, Maarita Sonntag mit Enkel Felix und Heinz Sonntag sowie einige Kinder der Kita und Sven Schroeder, Marie Hincley und die Leiterin Heike Menke. Foto: Axel Langer

Delbrück/Salzkotten Klappern für den Nachwuchs

Auf dem Gelände des Waldkindergartens in Thüle ist mit Unterstützung der Mitglieder des Delbrücker Vogelzucht- und Schutzvereins jetzt eine Nisthilfe für Störche aufgestellt worden. mehr...


61 - 70 von 893 Beiträgen