Delbrück Artega baut erste »Karolino«

Knutschkugel aus Delbrück: der Artega »Karolino«. Foto:

Noch in diesem Jahr will die Delbrücker Autoschmiede Artega mit der Auslieferung des Mikrowagens »Karolino« im Knutschkugel-Stil aus den 1950er Jahren starten. mehr...

Wolfgang Bosbach (3. von rechts) hielt am Freitagnachmittag auf Einladung der Senioren Union Delbrück einen Vortrag im Hotel Waldkrug. Den prominenten Gast begrüßten (von rechts) SU-Vorsitzender Günter Knoche, Bürgermeister Werner Peitz sowie (von links) SU-Kreis- und Bezirksvorsitzender Peter Fröhlingsdorf, CDU-Kreisvorsitzender Christoph Rüther sowie die CDU-Kandidatin in Ostwestfalen-Lippe für das Europäische Parlament, Birgit Ernst, die einen Kurzvortrag hielt. Foto: Jürgen Spies

Delbrück »Europa muss stark und stabil bleiben«

Unionspolitiker Wolfgang Bosbach war in seiner aktiven Zeit weder Minister noch CDU-Vorsitzender. Seine Popularität ist dennoch außergewöhnlich groß. mehr...


Nachdem der Ford Transit durch einen Zusammenprall mit einem Skoda geradezu ausgehebelt wurde, rutschte er rund 80 Meter auf der Fahrerseite über die Bundesstraße. Mit dem Dach voraus prallte das Fahrzeug schließlich gegen einen Findling. Foto: Axel Langer

Delbrück Es kracht schon wieder auf der B64

Erneut ist es am Freitag im Zufahrtsbereich der Avia-Tankstelle an der Bundesstraße 64 zwischen Delbrück und Schöning zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Zwei Männer zogen sich Verletzungen zu. mehr...


45 Millionen Küken werden jährlich in Deutschland getötet, weil sie männlich sind und nicht vermarktet werden können. Ob das so bleibt, will das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am kommenden Donnerstag verkünden. Foto: dpa

Delbrück Pech, wenn du ein Junge bist

Millionen Küken werden jährlich getötet, weil sie männlich sind. Kann NRW das verbieten? Über zwei Fälle aus Ostwestfalen hat gestern das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verhandelt. Am kommenden Donnerstag will es sein Urteil verkünden. mehr...


Paragon-Konzernchef Klaus Dieter Frers (links) und Geschäftsführer Dr. Matthias Schöllmann lenken den Delbrücker Autozulieferer. Bei der Hauptversammlung stellten sie gestern auch den mit künstlicher Intelligenz versehenen Sprachassistenten »Edwin« vor. Foto: Oliver Horst

Delbrück Paragon ist flott unterwegs

Der Delbrücker Autozulieferer Paragon fährt auf der Überholspur weiteren Umsatzrekorden entgegen. Mittelfristiges Ziel ist die Marke von 500 Millionen Euro. Bei der Hauptversammlung musste Gründer und Konzernlenker Klaus Dieter Frers den Aktionären gestern aber Fehler der Vergangenheit erklären. mehr...


In dem Stall, der durch die Flammen komplett zersört wurde, verendeten mehr als 4000 Gänseküken. Foto: Axel Langer

Delbrück Technischer Defekt löste Freuer im Gänsestall aus

Das Feuer in einem Geflügelstall an der Steinhorster Straße in Delbrück ist auf einen technischen Defekt zurück zu führen. Andere Ursachen schließen Polizei und Sachverständiger nach den Untersuchungen des Brandorts am Mittwoch aus. mehr...


Teilansicht der Außenstelle Espeln der JVA Bielefeld-Senne. Der 37-jährige Strafgefangene war aus dem bei Delbrück-Steinhorst gelegenen Komplex geflohen. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Polizei schnappt geflohenen Häftling

Kurz nach der Flucht aus der Justizvollzugsanstalt-Außenstelle Espeln bei Delbrück-Steinhorst hat die Polizei am frühen Dienstagabend einen aus der JVA entwichenen Mann bei Verl gefasst. mehr...


Streitobjekt: der Kleinstwagen »Microlino«. Der von Klaus Dieter Frers geführte Delbrücker Autobauer Artega will eine eigene Serie »Karolino« auf den Markt bringen. Foto: imago

Delbrück Streit um die Knutschkugel

Kampf um eine Knutschkugel: Zwischen dem Delbrücker Auto-Enthusiasten Klaus Dieter Frers mit seiner Fahrzeugschmiede Artega und der Schweizer Firma Micro Mobility Systems gibt es Streit wegen eines elektrisch angetriebenen Mikrowagens im Stil eines Kabinenrollers der 1950er Jahre. mehr...


Der Fahrer des Mercedes’ hatte beim Einbiegen auf die Kaunitzer Straße den sich nähernden Polo übersehen. Foto: Axel Langer

Delbrück Feuerwehr befreit 38-jährigen Autofahrer

Zwei verletzte Fahrzeugführer sowie hohen Sachschaden forderte Dienstag am späten Nachmittag ein Verkehrsunfall auf der Kaunitzer Straße. mehr...


91 - 100 von 1290 Beiträgen