Sponsoren unterstützen Umgestaltung des Reitplatzes in Delbrück
Pferde landen nun sicherer

Delbrück (WB/mobl). Der Reit- und Fahrverein Graf Sporck Delbrück ist für die Zukunft gerüstet. Der Turnierplatz wurde jetzt von einem Rasen- in einen Sandplatz umgewandelt.

Freitag, 19.08.2016, 19:00 Uhr
Laden zur Einweihung des neuen Sandplatzes ein (von links): Geschäftsführerin Sabine Klösener, Vorsitzende Andrea Pöppel, zweiter Vorsitzender Josef Westerhorstmann und Pressewartin Sharna Mulcahy vom Reit- und Fahrverein Graf Sporck Delbrück. Foto: Meike Oblau
Laden zur Einweihung des neuen Sandplatzes ein (von links): Geschäftsführerin Sabine Klösener, Vorsitzende Andrea Pöppel, zweiter Vorsitzender Josef Westerhorstmann und Pressewartin Sharna Mulcahy vom Reit- und Fahrverein Graf Sporck Delbrück. Foto: Meike Oblau

Einen »höheren fünfstelligen Betrag«, so der zweite Vorsitzende Josef Westerhorstmann, habe der Verein in die Umgestaltung investiert. Groß war die Freude über die enorme Spendenbereitschaft von Sponsoren: »Gut die Hälfte der Kosten haben Sponsoren übernommen«, berichtet erste Vorsitzende Andrea Pöppel.

Eingeweiht wird der neue Sandplatz, den die Hövelhofer Firma Schlotmann baute, passend zum Katharinenmarkt-Reitturnier. Das Turnier findet von 26. bis 28. August statt, am Abend vorher, am Donnerstag, 25. August, gibt es ab 19 Uhr eine kleine Feier, bei der der neue Platz auch gesegnet wird.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4241297?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F
Neuer Arminia-Präsident am 3. Dezember
Hans-Jürgen Laufer ist seit August 2013 DSC-Präsident – und noch bis zum 3. Dezember 2020. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker