Delbrücker feiern zum 24. Mal ihren Adventsmarkt
Weihnachtsstimmung rund um die Kirche

Delbrück (WB/mobl). 40 Buden rund um die Pfarrkirche bieten am ersten Adventswochenende auf dem Delbrücker Adventsmarkt alles, was das Herz begehrt. Am Sonntag wird von 11.30 bis 19 Uhr weitergefeiert – um 16 Uhr kommt der Nikolaus.

Samstag, 26.11.2016, 17:38 Uhr aktualisiert: 26.11.2016, 17:41 Uhr
Janine Bolte, Jessica Rübbelke und Melissa Schulte von der Tanzgruppe »Shiva« verkaufen auf dem Adventsmarkt Cakepops. Foto: Meike Oblau
Janine Bolte, Jessica Rübbelke und Melissa Schulte von der Tanzgruppe »Shiva« verkaufen auf dem Adventsmarkt Cakepops. Foto: Meike Oblau

Vor allem heimische Gruppen und Vereine sorgen für das Angebot auf dem Adventsmarkt, der zum 24. Mal auf dem historischen Kirchplatz stattfindet. Von Schulen über die Messdiener und Karnevalstanzgruppen bis hin zu Kolping und der KfD beteiligen sich viele Ehrenamtler gerne.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Montag, 28. November, im WESTFALEN-BLATT, Ausgabe Delbrück.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4460244?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F
Datenpanne: Inzidenz steigt auf 41 – doch Kreis darf nicht sofort handeln
22 Neuinfektionen sind am Samstag gemeldet worden. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker