Landrat Manfred Müller überreicht Auszeichnung des Bundespräsidenten
Meinolf Päsch erhält Bundesverdienstkreuz

Delbrück/Paderborn (WB/mobl). Bundespräsident Joachim Gauck hat dem Delbrücker Meinolf Päsch das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Landrat Manfred Müller überreichte die Auszeichnung am Dienstagnachmittag im Kreishaus.

Dienstag, 20.12.2016, 16:26 Uhr aktualisiert: 20.12.2016, 16:28 Uhr
Landrat Manfred Müller (rechts) gratuliert Meinolf Päsch und seiner Frau Gisela Päsch-Pilz zur hohen Ehrung. Foto: Meike Oblau
Landrat Manfred Müller (rechts) gratuliert Meinolf Päsch und seiner Frau Gisela Päsch-Pilz zur hohen Ehrung. Foto: Meike Oblau

Meinolf Päsch engagiert sich auf vielfältige Art und Weise im Delbrücker Land und auch in Paderborn. Er war unter anderem von 1994 bis 1999 Delbrücker Bürgermeister, saß von 1984 bis 2014 für die CDU im Stadtrat und ist seit 16 Jahren Vorsitzender der Delbrücker Marketinggemeinschaft (DEMAG).

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Mittwoch, 21. Dezember, im WESTFALEN-BLATT, Ausgabe Delbrück.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4512878?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F
Touristen müssen bis 2. November raus aus Schleswig-Holstein
Hinweis auf die Maskenpflicht in Timmendorfer in Schleswig-Holstein Strand.
Nachrichten-Ticker