The Juniors sorgen bei »Mittwochs in...« in Delbrück fünf Stunden für Stimmung
Luftgitarre begeistert Kinder

Delbrück (WB/al). Mit 1000 Besuchern war auch die zweite Veranstaltung der Konzertreihe »Mittwochs in« auf dem Veranstaltungsplatz an der Himmelreichallee ein voller Erfolg. Fünf Stunden lang sorgte die Band The Juniors für Stimmung auf und vor der Bühne.

Freitag, 24.08.2018, 09:04 Uhr aktualisiert: 24.08.2018, 09:10 Uhr
Feste Größe im Programm der Band The Juniors ist die Luftgitarrennummer, zu der viele Kinder auf die Bühne geholt werden. Hier stimmt Frank Pepping die Jungmusiker ein. Foto: Axel Langer
Feste Größe im Programm der Band The Juniors ist die Luftgitarrennummer, zu der viele Kinder auf die Bühne geholt werden. Hier stimmt Frank Pepping die Jungmusiker ein. Foto: Axel Langer

»Wir haben in diesem Jahr die Konzertreihe auf zwei Veranstaltungen reduziert, um nicht anderen Vereinen wie den Schützenbruderschaften eine zusätzliche Konkurrenz zu sein«, erläuterte Meinolf Päsch, Vorsitzender der Delbrücker Marketinggemeinschaft, am Rande des Open-Air-Konzertes. »Weniger ist an der Stelle einfach mehr«, so Päsch, der sich mit dem Zuspruch sehr zufrieden zeigte. »Durch die unterschiedlichen Musikstile haben wir bei beiden Veranstaltungen unterschiedliches Publikum angesprochen. Wenn man so möchte, sind wir zwei Mal ausverkauft«, sagte Päsch, der in diesem Jahr auf Vielseitigkeit bei freiem Eintritt setzt.

»Mittwochs in« mit The Juniors

1/17
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer

Machten DJ Mino und Saxophonist Gentleman Dee beim ersten Konzert den Auftakt und lockten junge Zuschauer an, sprachen The Juniors Familien und jung gebliebene Partygänger an.

»Wir sind heute zum vierten Mal hier zu Gast und machen das erste Mal eine Pause«, stand Dietmar Gebing der Schweiß auf der Stirn. Dabei waren The Juniors froh, dass sie in diesem Jahr in die Tasten und Saiten greifen konnten. Ausgerechnet ihr Auftritt musste im vergangenen Jahr wegen eines Unwettes kurzfristig abgesagt werden. Doch davon war in diesem Jahr keine Spur. Im Gegenteil: Mit aktuellen deutschen Hits, mediterranen und südamerikanischen Stimmungshits sowie echten Gassenhauern heizte die Band mit den beiden Sängerinnen Kirsten Denzer und Birgit Auel dem Publikum ordentlich ein und sorgte für Urlaubsgefühl im Himmelreich.

Bevor The Juniors zu ihrem absoluten Klassiker und vor allem von den Kinder ersehnten Luftgitarrenauftritt ansetzten, dankte Meinolf Päsch den vielen Helfern und Sponsoren, ohne deren Zutun »Mittwochs in« nicht möglich wäre. »Genießen Sie die Musik, die Sommerstimmung und das Delbrücker Land-Flair«, so Päsch, bevor er den Musikern wieder die Bühne überließ.

Diese hatten an zahlreiche Kinder Luftgitarren verteilt und diese mit auf die Bühne geholt. Bei »Smoke on the water« rockten dann nicht nur die Musiker um Gitarrist Frank Pepping und Schlagzeuger Heiner Steppeler, auch die Kinder gingen beim Gitarrensolo auf die Knie.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5996088?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F
Verdi ruft zu bundesweiten Warnstreiks auf
An einer Straßenbahn der Verkehrsbetriebe Karlsruhe hängt ein Plakat mit der Aufschrift Warnstreik. D.
Nachrichten-Ticker