Fr., 24.05.2019

Westenholzer Bruderschaft feiert Jubiläum – Auftakt mit Festakt am Mittwoch Schützenherz schlägt im 100er-Takt

Verein mit Herz: Die Westenholzer St.-Joseph-Bruderschaft feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Ein Festakt am Mittwoch bildet den Auftakt.

Verein mit Herz: Die Westenholzer St.-Joseph-Bruderschaft feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Ein Festakt am Mittwoch bildet den Auftakt.

Delbrück-Westenholz (WB/mobl). Die Schützenbruderschaft St. Joseph Westenholz blickt auf ihre 100-jährige Vereinsgeschichte zurück. Die Jubiläumsfeierlichkeiten starten mit einer Gala am Mittwochabend, 29. Mai, und setzen sich fort mit dem Vogelschießen an Christi Himmelfahrt, 30. Mai. Das Westenholzer Schützenfest steht traditionell am Pfingstwochenende an.

Historie

Die Gründung des Vereins war 1919, also kurz nach dem Ende des ersten Weltkrieges, der Wunsch vieler Westenholzer Kriegsheimkehrer. Der »Verein ehemaliger Kriegsteilnehmer Westenholz« wurde gegründet. An der Gründungsversammlung nahmen 120 ehemalige Kriegsteilnehmer teil.

Das erste »Stiftungsfest« in Westenholz wurde bereits am 9. und 10. Mai 1920 gefeiert. 1926 wurde der Verein umbenannt in »Krieger-Schützenverein« und gleichzeitig wurde auch Nicht-Kriegsteilnehmern eine Mitgliedschaft ermöglicht.

Während des Zweiten Weltkrieges kam das Vereinsleben zum Erliegen. Am 19. Dezember 1948 wurde die erste Nachkriegsversammlung einberufen, in der eine erneute Umbenennung in »Heimatschutzverein Westenholz« beschlossen wurde.

1949 wurde das erste Nachkriegs-Schützenfest der gesamten Region in Westenholz gefeiert. Die Umbenennung in Schützenbruderschaft St. Joseph Westenholz erfolgte 2002.

Diese und viele weitere Meilensteine der Vereinsentwicklung wurden in einer Jubiläumschronik zusammengetragen. Allen Mitgliedern wird die Chronik kostenlos zugestellt. Allen anderen Interessierten wird die Jubiläumschronik gegen eine Schutzgebühr von fünf Euro an den Schützenfesttagen angeboten.

Festakt

Den Auftakt zum Jubiläum feiern die Schützen am Mittwoch, 29. Mai, mit einer großen Jubiläumsgala, die um 19 Uhr mit einem kurzen Festakt beginnt. Freuen können sich die Gäste auf den Auftritt von Comedian René Steinberg. Anschießend übernimmt die Showband »Daniel Ligges & Band« das Ruder. Der Eintritt ist wie an allen Schützenfesttagen frei.

Vogelschießen

Nach der Gala geht es direkt am nächsten Tag weiter. Beim Vogelschießen gilt es, die Regenten für Schützen und Jungschützen zu ermitteln, die das Bataillon beim großen Jubelschützenfest anführen werden. Um 14.15 Uhr lässt Major Hubert Hilleke die Schützen auf dem Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus antreten. Dann empfangen die Schützen den amtierenden Hofstaat um Königspaar Martin und Theresa Jürgensmeier. Gegen Abend werden die neuen Majestäten auf dem Festball gefeiert.

Schützenfest

Pfingsten ist dann traditionell Schützenfest in Westenholz, so auch im Jubiläumsjahr. Am Samstag, 8. Juni, um 17 Uhr beginnt das Fest mit einer Messe in der Pfarrkirche. Danach treten die Teilnehmer um 18 Uhr auf dem Sr.-Bonavita-Platz an und marschieren zum Ehrenmal, wo ein Kranz niedergelegt wird.

Nach Ehrungen auf dem Festplatz steht der Festball mit der Tanzband »Juniors« und DJ Mino auf dem Programm. Am Pfingstsonntag werden zehn Schützenvereine aus dem Delbrücker Stadtgebiet und aus den angrenzenden Gemeinden zu Gast in Westenholz sein.

Eine Stunde früher als sonst findet bereits um 13.45 Uhr der Empfang der Gastvereine auf dem Dorfplatz statt. Gegen 14.30 Uhr setzt sich der große Festumzug mit etwa 1200 Teilnehmern in Bewegung. Die große Parade wird in diesem Jahr aus Platzgründen auf dem Reitplatz durchgeführt.

Nach dem Einmarsch in das Festzelt geht der Nachmittag in ein geselliges Beisammensein mit zünftiger Musik über. Die Tanzkapelle der Musikfreunde Westenholz spielt zum Festball ab 20 Uhr und in der Longdrinkbar sorgt DJ Mino für gute Stimmung.

Am Pfingstmontag treten die Schützen um 10 Uhr auf dem Dorfplatz an und marschieren direkt zum Festgelände. Nach dem Schützenfrühstück (Frühstückskarten gibt es bis zum 6. Juni im Markant-Markt) und Ehrungen geht der Vormittag in einen zünftigen Familienfrühschoppen über.

Um 12 Uhr startet ein Kinderschützenfest für die jüngsten Festgäste mit Armbrustschießen, um ein neues Kinderkönigspaar zu ermitteln. Zum Abschluss der Festtage übernimmt dann noch mal DJ Mino die Regie auf der abschließenden Schützenfestparty.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6634611?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F