Do., 27.06.2019

Drei Autos zusammengestoßen – Kreuzung soll durch Kreisel sicherer werden Wieder ein schwerer Unfall in Westenholz

Symbolfoto

Symbolfoto Foto: Jörn Hannemann

Delbrück (WB/mobl). Erneut ist es auf der unfallträchtigen Kreuzung Westenholzer/Mühlenheider/Wulfhorster Straße zu einem schweren Zusammenstoß gekommen. Nach Angaben der Polizei waren dabei am Donnerstagmittag drei Autos beteiligt.

Zwei Person erlitten Verletzungen. Der 71-jährige Fahrer eines Fords befuhr um 11.40 Uhr die Mühlenheider Straße in Fahrtrichtung Wulfhorster Straße. An der Kreuzung mit der Westenholzer Straße/Mastholter Straße missachtete er die Vorfahrt einer 86-jährigen Skodafahrerin, die die Kreuzung in Fahrtrichtung Mastholter Straße überqueren wollte. Durch den Zusammenprall schleuderte der Ford auf den Seat eines 61-Jährigen, der mit seinem Auto an der Haltelinie der Wulfhorster Straße vor dem Kreuzungsbereich gehalten hatte.

Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte Skodafahrerin in ein Krankenhaus nach Lippstadt. Der Fahrer des Fords wurde in ein Krankenhaus in Salzkotten transportiert. Am Ford und am Skoda entstand jeweils Totalschaden. Während der Bergung der Fahrzeuge war die Kreuzung für etwa eine Stunde gesperrt.

An der Kreuzung war es in den vergangenen Jahren wiederholt zu schweren, teils tödlichen Unfällen gekommen . Mitte Mai hatten Landrat Manfred Müller und Landtagsabgeordneter Bernhard Hoppe-Biermeyer bei einem Ortstermin bekannt gegeben, dass die Kreuzung noch in diesem Jahr durch den Bau eines Kreisverkehrs sicherer gestaltet werden soll .

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6727368?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F