Do., 15.08.2019

24-Jähriger und 57-Jährige in Delbrück mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht Schlägerei vor Imbiss: fünf Personen verletzt

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Delbrück (WB). Bei einer Schlägerei vor einem Imbiss an der Kirchstraße in Delbrück sind am Dienstagmittag fünf Personen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, kam es gegen 13 Uhr zunächst zu einem verbalen Streit zwischen einem 40-jährigen und einem 24-jährigen Mann. Vor dem Imbiss entwickelte sich eine Schlägerei zwischen den beiden.

Drei Frauen (37/47/57) versuchten die Kontrahenten zu trennen. Dabei stürzten zwei der Frauen und verletzten sich. Auch die dritte Frau sowie die beiden Männer erlitten Verletzungen.

Mit Rettungswagen wurden der 24-jährige und die 57-jährige Frau in Krankenhäuser gebracht. Die anderen Verletzten mussten nicht weiter behandelt werden. Die Polizei hat Strafanzeigen wegen Körperverletzungen aufgenommen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6850479?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F