Di., 07.01.2020

Weihnachtsspendenaktion des WESTFALEN-BLATTES Baumschule spendet für Elternhaus

Birgit Franzsander (rechts) übergibt Mareike Hohmeyer ihre Spende

Birgit Franzsander (rechts) übergibt Mareike Hohmeyer ihre Spende

Delbrück (WB). „Es kam sogar ein Junge vorbei und gab etwas von seinem Taschengeld!”, sagt Birgit Franzsander. Ihre Familie betreibt eine Baumschule in Delbrück (Kreis Paderborn) und nutzt in jedem Jahr den Weihnachtsbaumverkauf, um eine gute Sache zu unterstützen.

Spendenaktion

Die WESTFALEN-BLATT-Weihnachtsspendenaktion endet am 31. Januar 2020. Sie unterstützt diesmal das Ronald-McDonald-Haus in Bad Oeynhausen. Dort können Familien herzkranker Kinder wohnen, während ihr Kind im Herzzentrum liegt und behandelt wird. Wenn auch Sie helfen möchten, spenden Sie bitte direkt auf das Konto des McDonald-Hauses:

IBAN

DE16 4949 0070 0000 8803 00

Stichwort: Leserspende

„Wir backen an den Adventssamstagen Waffeln und geben außerdem Glühwein und Honigpunsch an unsere Kunden aus. Die revanchieren sich mit einem Obolus, den wir spenden.“ Auch auf diese Weise kamen diesmal 1113,57 Euro zusammen, die Birgit Franzsander jetzt im Ronald-McDonald-Elternhaus an Mitarbeiterin Mareike Hohmeyer übergab. Die freute sich: „Es ist toll, dass die Menschen auf diese Weise Familien unterstützen, die ein herzkrankes Kind haben.“

Diese Familien können im Elternhaus wohnen, während ihr Kind in der Kinderherzklinik behandelt wird – manchmal Wochen, manchmal aber auch Monate oder sogar Jahre, wenn die kleinen Patienten auf ein Spenderherz warten.

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7176174?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F