Fr., 14.02.2020

Ursache für die Bildung der Glutnester dürfte technischer Defekt sein Brand in Spänebunker schnell gelöscht

Im Spänebunker eines holzverarbeitenden Betriebes am Schwalbenweg in Delbrück hatten sich Glutnester gebildet. Nach dem Ablöschen des Schwelbrandes räumten Feuerwehrkräfte in Handarbeit die Späne aus dem Bunker.

Im Spänebunker eines holzverarbeitenden Betriebes am Schwalbenweg in Delbrück hatten sich Glutnester gebildet. Nach dem Ablöschen des Schwelbrandes räumten Feuerwehrkräfte in Handarbeit die Späne aus dem Bunker. Foto: Axel Langer

Von Axel Langer

Delbrück  (WB). Wasserfontänen aus einer Sprinkleranlage und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr haben am Freitagmorgen bei einem Spänebunkerbrand in Delbrück Schlimmeres verhindert. Um 7.40 Uhr war der Löschzug Delbrück zu einem holzverarbeitenden Betrieb ins Gewerbegebiet West gerufen worden.

Über Sirene und Funkmelder wurden weitere Kräfte an die Einsatzstelle beordert. Etwa 80 Feuerwehrleute aus Delbrück, Westenholz sowie des Wassertransportzuges rückten gegen die Glutnester vor und räumten den Spänebunker.

Einsatzleiter Johannes Grothoff: „Da das Feuer im oberen Bereich der eingelagerten Späne entstand, konnte die Sprinkleranlage ganze Arbeit leisten und den Brand in Schach halten“, so Einsatzleiter Johannes Grothoff. Nach dem Ablöschen zog sich das Ausräumen des Spänebunkers noch einige Stunden hin. „Das Ausräumen ist echte Fleißarbeit“, so der stellvertretende Wehrführer Johannes Appelbaum.

Neuer Teleskoplader kommt zum Einsatz

Die Brandlast wurde nach und nach in Mulden gefüllt und abgefahren. Dabei kam auch der neue Teleskoplader der Delbrücker Feuerwehr zum Einsatz. Ursache für die Bildung der Glutnester im Spänebunker dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Der Gebäudeschaden ist nach ersten Erkenntnissen gering.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7259512?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F