Geflügelpest: Erkranktes Geflügel verbreitet Virus von Delbrück auf Tiertransportern in weite Teile Deutschlands
Junghennen als Superspreader

Düsseldorf/Delbrück/Warendorf (dpa/WB/in) -

Die Vogelgrippe hat sich nach Informationen des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums über einen Betrieb aus Delbrück im Kreis Paderborn nach Thüringen, Baden-Württemberg und Bayern ausgebreitet.
Montag, 29.03.2021, 14:54 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 29.03.2021, 14:54 Uhr
Tiertransporte haben die Geflügelpest in Deutschland verbreitet.
Tiertransporte haben die Geflügelpest in Deutschland verbreitet. Foto: imago images / Felix Kästle
Das teilte das Ministerium am Montag bei einer Online-Pressekonferenz mit. Zugleich bestätigte es zwei weitere Geflügelpest-Ausbrüche im Kreis Warendorf und im Märkischen Kreis. Nach dem Ausbruch in einem Legehennenbetrieb am 20. März in einem Legehennen-Betrieb in Delbrück-Westenholz seien infizierte Tiere per Lastwagen in andere Bundesländer gebracht und dort vermarktet worden. Dass sie infiziert waren, war damals noch nicht bekannt. Ein Abteilungsleiter aus dem Umweltministerium, Michael Hülsenbusch, sprach von einem aus der Corona-Pandemie bekannten Superspreader-Ereignis.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7891795?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7891795?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F
«Unglaubliches Gefühl»: Alexander Zverev siegt in Madrid
Alexander Zverev hat das ATP-Turnier in Madrid gewonnen.
Nachrichten-Ticker