Hövelhof Ehrenamtliche Helfer renovieren Hütten

In der Werkstatt (von links): Michael Antpöhler, Ralf Vonderheide, Thomas Westhof, Jürgen Lienen, Jörg Horstkötter (Volksbank Delbrück-Hövelhof) und Udo Plaßhenrich. Foto:

Ein ehrenamtliches Team des Verkehrsvereins hat rechtzeitig vor dem Hövelhofer Nikolausmarkt ganze Arbeit geleistet. Derzeit werden die knapp 30 Holzhütten für den Nikolausmarkt durch fleißige Helfer renoviert. mehr...

Das Hövelhofer Feuerwehrgerätehaus soll um- oder sogar neu gebaut werden. Das Gebäude stammt aus den Jahren 1945 (rechter Gebäudeteil) beziehungsweise 1981. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Neu- oder Umbau kostet 4,5 Millionen Euro

Das Hövelhofer Feuerwehrgerätehaus ist zu klein. Im Frühjahr soll entschieden werden, ob ein Umbau oder Anbau erfolgt oder ob das Gebäude sogar komplett neu gebaut wird. Die CDU geht von Kosten in Höhe von 4,5 Millionen Euro aus. mehr...


Ehrung der Gründungsmitglieder (hinten von links): Andreas Poll (Leitungsteam), Josef Ramsel, Reinhard Eickmann, Raphael Athens (bronzene Ehrennadel), Konrad Bröckling (stellvertretender Diözesanvorsitzender), Sebastian Schulz (Diözesanpräses), Swantje Schubert und Wilfried Lappe (beide Leitungsteam) sowie (vorne von links) Konrad Reller und Hermann Siegenbrink. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Kolping ehrt Gründungsmitglieder

Vor 60 Jahren wurde die Kolpingsfamilie Hövelhof gegründet. Im Rahmen einer Feierstunde im Pfarrheim wurden sechs Gründungsmitglieder geehrt. mehr...


Der Hövelmarktplatz soll im kommenden Jahr umgestaltet werden. Im Januar soll es einen Infoabend geben. Foto: Besim Mazhiqi

Hövelhof Hövelmarkt: Die Anlieger machen mit

In der Ratssitzung am 12. Dezember soll die Umgestaltung des Hövelmarktplatzes beschlossen werden. Dann könnte die Verwaltung die Arbeiten ausschreiben. Bürgermeister Michael Berens hofft auf einen Baubeginn im Februar oder März. mehr...


Das 1972 gebaute und inzwischen marode Sennebad steht im Fokus der politischen Diskussionen in Hövelhof. Foto: Oliver Schwabe

Hövelhof Bürgerentscheid: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Soll ein Bürgerentscheid zum Neubau des Hövelhofer Hallenbades zeitgleich mit der Kommunalwahl 2020 oder erst 2021 stattfinden? Einen möglichen Zeitplan haben die Politiker im Bauausschuss diskutiert. mehr...


Nach den Gewerbegebieten werden in Hövelhof jetzt auch Privatkunden im Bereich Bentlake und Kernort mit Glasfaseranschlüssen versorgt. Foto: Oliver Schwabe

Hövelhof Glasfaser-Ausbau kommt gut voran

Bis Ende 2020 sollen die Tiefbauarbeiten für die privaten Glasfaseranschlüsse im Hövelhofer Kernort und der Bentlake abgeschlossen sein. 1209 Kunden hat das Unternehmen Deutsche Glasfaser bisher in Hövelhof gewinnen können. mehr...


Gisela Dubbi, Ursula Hartke und Christian Honerlage (von links) im neuen DRK-Laden »Tragbar«. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Alles, war noch »tragbar« ist

Das Deutsche Rote Kreuz eröffnet ein Ladenlokal an der von-der-Recke-Straße. Im ehemaligen Farbenhandel Grosser verkauft das DRK von Samstag an günstige Second-Hand-Bekleidung, aber auch Haushaltswaren, Spielzeug und Bücher. mehr...


Stellten das Programm des Nikolausmarktes vor (von links): Thomas Westhof, Pascal Pöhler, Helena Kottowski, Beate Przybilski, und Angelika Schäfer. Emma (vorne rechts) freut sich besonders auf die Kunsteislaufbahn, die im Schlossgarten aufgebaut wird. Foto:

Hövelhof Zurück am Schloss

Nach einem »Auswärtsspiel« an der Pfarrkirche kehrt der Hövelhofer Nikolausmarkt am zweiten Adventswochenende in den neu gestalteten Schlossgarten zurück. Der Verkehrsverein verspricht viele Neuerungen – so wird unter anderem eine Kunsteislaufbahn aufgebaut. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Hövelhof Radfahrer prallt gegen Krankenfahrtstuhl

Nach einem Verkehrsunfall auf der Gehastraße, an dem am mehr...


1 - 10 von 934 Beiträgen