Hövelhof Eine Party mit Pauken und Trompeten

Zum 60-jährigen Bestehen stellt die Bundesschützen-Blaskapelle eine große Feier auf dem Ramselhof auf die Beine. Foto:

Die Bundesschützen-Blaskapelle Hövelriege feiert am 27. April ihr 60-jähriges Bestehen mit einer großen Party auf dem Ramselhof. Zwei Gründungsmitglieder, Wendelin Rennerich und Heinz Schier, sind noch heute aktiv. mehr...

Bei DBL Kotzenberg in Hövelhof sind derzeit etwa 180 Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen vermietet Berufsbekleidung und wäscht diese. Zu den größten Kunden zählen die Supermarktkette Rewe und der Süßwarenhersteller Storck. Foto:

Hövelhof Erweiterungspläne liegen parat

Beim Hövelhofer Textildienstleister DBL Kotzenberg stehen die Zeichen auf Wachstum. Das Unternehmen hat jetzt ein Gewerbegrundstück an der Hövelrieger Straße gekauft, um langfristig seinen Betrieb erweitern zu können. mehr...


Islands Präsident Guðni Th. Jóhannesson empfing die Teilnehmer des Erasmus-Projektes an seinem Amtssitz südwestlich von Reykjavik. Foto:

Hövelhof Sogar der Präsident sagt Hallo

In Island haben Schüler der Hövelhofer Franz-Stock-Realschule jetzt die Möglichkeit genutzt, Staatschef Guðni Th. Jóhannesson kennenzulernen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Hövelhof SPD hätte lieber zwei kleine Kitas

Die SPD Hövelhof begrüßt die Neueinrichtung einer weiteren Kindertagesstätte in der Gemeinde. Allerdings sähen die Sozialdemokraten lieber zwei kleine Einrichtungen mit je drei Gruppen statt einer großen mit sechs Gruppen. mehr...


Symbolbild Foto: dpa/Carsten Rehder

Hövelhof Gemeinde übernimmt Risiko

Die Gemeinde Hövelhof übernimmt für die provisorische Kita-Gruppe der Malteser, die nach Angaben von Bürgermeister Michael Berens im August am Hövelmarkt an den Start gehen soll, das finanzielle Risiko. mehr...


Das Caritas-Altenzentrum Haus Bredemeier erhält einen Zuschuss der Gemeinde für die neue Demenzstation. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Streit um Altenheim-Zuschuss

Die Gemeinde Hövelhof bezuschusst den Umbau der Demenzstation im Haus Bredemeier. Das hat im Rat zu Kritik geführt. Einige Politiker sehen das Seniorenzentrum als Unternehmen, andere führen an, der Betreiber sei ein gemeinnütziger Verein und der Umbau damit förderfähig. mehr...


Hier geht es nicht weiter: An der Sennestraße, nahe der Hövelsenner Kapelle und der Heidschnuckenschäferei, endet die Fahrt an der Schranke. Zu den Sennesperrzeiten hat Bürgermeister Michael Berens jetzt Stellung genommen. Foto: Jörn Hannemann

Hövelhof Truppenübungsplatz: Warten auf Infos aus London

Der Gemeinde Hövelhof liegen derzeit keine Informationen über die Intensität des zukünftigen Übungsbetriebes auf dem Truppenübungsplatz Senne vor. Bürgermeister Michael Berens nahm im Rat Stellung zu einer Anfrage der SPD zu den Sennesperrzeiten. mehr...


Zum neuen Leitungsteam der Hövelhofer Kolpingsfamilie gehören (von links) Hubert Brockmann, Andreas Poll, Renate Lappe, Swantje Schubert, Wilfried Lappe und Raphael Athens. Foto:

Hövelhof Kolpingsfamilie erneuert Leitungsteam

Die Hövelhofer Kolpingsfamilie hat ein neues Vorstandsteam. Die bisherigen Leiter Lorenz Moos und Wolfgang Sievers wurden verabschiedet. mehr...


Die Krollbachschule ist eine Hauptschule mit dem Schwerpunkt gemeinsamer Unterricht. Foto: Jörn Hannemann

Hövelhof »Die Schule verantwortlich zu machen, ist nicht richtig«

Der Fall der zwölfjährigen Schülerin Janine Mantei aus Hövelhof, die nicht an einer Klassenfahrt teilnehmen durfte, hat viel Aufsehen erregt. Mehrere Eltern äußern sich jetzt dazu. mehr...


Die SPD fordert Tempo 30 in der Rieger Ortsdurchfahrt zwischen Junkernallee und dem neuen Baugebiet Foto: Meike Oblau

Hövelhof SPD wünscht sich weitere Tempo-30-Zonen

Die SPD hat vorgeschlagen, in Hövelhof weitere Straßen auf Tempo 30 zu beschränken. Die Ratsfraktion schlägt unter anderem die Detmolder Straße in Riege sowie im weiteren Verlauf zwischen Bahnhof Hövelriege und Furlbachschule für dieses Tempolimit vor. mehr...


1 - 10 von 732 Beiträgen