Bürgermeister Michael Berens und die Hövelhofer Ärzte Dr. Ulrich Smolnik, Dr. Markus Krois, Dr. Renate Froese, Dr. Ulrich Behrends, Dr. Annette Rodenkirchen, Dr. Stefan Sondermann, Dr. Peter Engeling, Dr. Georg Schneider, Dr. Mirko Klawohn, Dr. Martin Schneider und Dr. Eva-Maria Richter (von links) fordern, dass zeitnah auch Corona-Impfungen in den Hövelhofer Arztpraxen ermöglicht werden.

Elf Hövelhofer Mediziner schließen sich zusammen und fordern Corona-Impfungen in örtlichen Praxen „Können Vertrauen wieder aufbauen“

Hövelhof - Die Hövelhofer Allgemeinmediziner und Gynäkologen sowie der Krisenstab der Sennegemeinde fordern Nachbesserungen bei der Organisation der Corona-Impfung. Vor allem wollen die Ärzte erreichen, dass sie möglichst zeitnah auch in ihren Praxen und bei Hausbesuchen impfen dürfen, statt ihre Patienten zum Impfzentrum nach Salzkotten zu schicken. mehr...


Im Druckhaus des WESTFALEN-BLATTES ist die schnelle Herstellung von vielen tausend Zeitungsexemplaren möglich.

In eigener Sache Wir verbessern unsere Zustellung

Höxter/Paderborn/Herford (WB) - Liebe Leserinnen und Leser, um Sie in Zukunft besser mit der Zeitung beliefern zu können, optimieren wir unsere Logistikprozesse. Dazu wurden auch Erfahrungen aus den vergangenen Wochen in bleibende Lerneffekte umgewandelt. Da sich unsere Zusteller dabei an teilweise neue Wegstrecken und Unterlagen gewöhnen müssen, kann es in der ersten Märzwoche zu vorübergehenden Problemen in der Auslieferung kommen. mehr...


Derartige Schilder standen auch Anfang 2017 im Kreis Paderborn.

Geflügelpest: Verdachtsfall bei Hobby-Halter in Lichtenau-Henglarn – 50 Tiere getötet Aufstallpflicht für alle Geflügelhalter im Kreis Paderborn

Paderborn/Lichtenau/Versmold - Für den gesamten Kreis Paderborn gilt ab sofort eine Aufstallpflicht. Das bedeutet, dass sämtliches Geflügel in geschlossenen Ställen oder in einer Vorrichtung, beispielsweise einer Voliere, untergebracht werden muss. Denn es besteht der amtliche Verdacht auf den Ausbruch der Geflügelpest (Vogelgrippe) bei einem Hobby-Halter in Lichtenau-Henglarn, wie der Kreis am Dienstagabend mitteilte. mehr...


Der Paderborner Dom.

Diözesankomitee: Diözesanpastoralrat müsse sich von einem Beratungsgremium zu einem Entscheidungsgremium weiterentwickeln Paderborner Katholiken setzen sich für mehr Mitspracherecht ein

Paderborn (KNA) - Katholiken im Erzbistum Paderborn fordern mehr Beteiligungsmöglichkeiten. Der Diözesanpastoralrat, in dem neben Geistlichen auch Laien vertreten sind, müsse sich von einem reinen Beratungsgremium des Erzbischofs zu einem Entscheidungsgremium weiterentwickeln, erklärte das Diözesankomitee, das die Laien im Erzbistum vertritt. mehr...


Bürgermeister Michael Berens begrüßt Julia Michels, die vom 1. April an das Bauamt leiten wird.

Nachfolgerin von Andreas Markgraf in Hövelhof vorgestellt Julia Michels ist neue Bauamtsleiterin

Hövelhof (WB/mobl) - Die Gemeinde Hövelhof hat ihre neue Bauamtsleiterin vorgestellt: Julia Michels übernimmt ab dem 1. April die Leitung der Bauverwaltung und ist damit Nachfolgerin von Andreas Markgraf, der zum 1. November vergangenen Jahres pensioniert worden war. mehr...


Der Parkplatz an der Paderborner Straße wird von Lidl-Kunden, aber auch von Patienten der dort ansässigen medizinischen Praxen genutzt.

Durch Lidl beauftragte Überwachung des Parkplatzes an der Paderborner Straße sorgt in Hövelhof für Unbehagen – mit Kommentar Kameras scannen Autokennzeichen

Hövelhof - Die Kameraüberwachung des Parkplatzes am neuen Lidl an der Paderborner Straße sorgt für Diskussionen in Hövelhof. Insbesondere Patienten und Kunden der benachbarten Arztpraxen, der Apotheke, des Sanitätshauses und der Physiotherapiepraxis sorgen sich, unfreiwillig auf dem Parkplatz gefilmt zu werden. mehr...


1 - 10 von 1768 Beiträgen