Hövelhof Hövelriege zeigt ein neues Gesicht

Blick die Hövelrieger Straße runter bis zum Ortsausgang. Hier im ersten Bauabschnitt sind noch Restarbeiten fällig. Weiter geht es in Kürze in die andere Richtung bis zur Ecke Feldweg. Foto: Spies

Der erste Bauabschnitt zur Komplettumgestaltung der Hövelrieger Straße in der Ortsdurchfahrt Hövelriege ist – bis auf Restarbeiten – beendet. Die Sperrungen in diesem Teilbereich der Ortsdurchfahrt sind aufgehoben. mehr...

Nena kommt 2019 nach Hövelhof. Sie ist am 3. August Stargast beim »Senne Open Air« auf dem Schützenplatz. Der Kartenvorverkauf beginnt heute. Tickets gibt es in allen Geschäftsstellen des WESTFÄLISCHEN VOLKSBLATTES. Foto: Besim Mazhiqi

Hövelhof Kein Traum: Nena singt in Hövelhof

Es ist wahr – und nicht »Nur geträumt«: Nena kommt nach Hövelhof. Eingestielt und unter Dach und Fach gebracht hat das Konzert des Popstars in der Sennegemeinde am 3. August 2019 der Kulturverein Sennekult. mehr...


Nena ist seit Jahrzehnten einer der authentischsten Popstars und bei Musikfans mehrerer Generationen beliebt. Foto: dpa

Hövelhof Nena kommt nach Hövelhof

Veranstaltungskracher im Kreis Paderborn: Nena, seit 35 Jahren einer der größten Stars in Deutschland, gibt am 3. August 2019 ein Open-Air-Konzert auf dem Schützenplatz im Hövelhof. mehr...


Versprechen einen schönen Konzertabend am 27. Oktober mit dem Shantychor »Oldtimer« aus Borkum in der Aula der Krollbachschule Hövelhof (von links): Christian Bökamp (Geschäftsführer Sennekult), Pascal Pöhler (2. Vorsitzender des Verkehrsvereins) sowie Thomas Westhof (Leiter der Stabsstelle Marketing der Sennegemeinde), hier neben einem original Borkumer Strandzelt. Foto: Jürgen Spies

Hövelhof Shantys und mehr direkt vom Meer

Zufall ist es nicht, dass der Shantychor »Oldtimer« aus Borkum ein Konzert in Hövelhof gibt. »Die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen Hövelhof und Borkum stehen eben nicht nur auf dem Papier. mehr...


Mit Kopfschütteln reagieren die Moderatoren Dennis Prang und Harry Heib (rechts) auf die Stauandacht des »Geistlichen« Jens Spröckmann. Sabine Wiegand kümmert sich derweil um Glöckchengebimmele. Foto: Axel Langer

Hövelhof Stunk stellt fest: »Stimmung bleibt!«

Die Kölner Gruppe »Stunk« gastierte mit ihrem aktuellen Unplugged-Programm »Stimmung bleibt!« in der Aula der Krollbachschule. mehr...


Celina und Janis (vorn) zeigen eines der Elternhaltestelle-Schilder, die an drei Stellen an der Kirchschule angebracht worden sind. Dass geregelte Bringzeiten in bestimmten Zonen die gewünschte Wirkung haben werden, hoffen auch (von links) Thorsten Langemeier, Christine Kirchner, Lisa Stroop und Natascha Cakir (hier stellvertretend für die Eltern) und Franz Josef Hillemeier. Foto: Jürgen Spies

Hövelhof Klare Regelungen sollen Sicherheit erhöhen

Immer mehr Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Diese Entwicklung führt auch an der Kirchschule in Hövelhof zu gewissen Problemen zu gefährlichen Situationen. Die Einrichtung einer Elternhaltestelle soll jetzt zur Entzerrung beitragen. mehr...


Angelika Althoff aus Paderborn hat Klaus-Peter Wolf vor einigen Wochen in einer Radiosendung gehört und war so begeistert, dass sie sich direkt Karten für die Lesung in Hövelhof besorgt hat. Ihren ersten Ostfriesenkrimi hat sie sich natürlich direkt signieren lassen. Foto: Maike Stahl

Hövelhof Ostfriesenfluch mit Blues serviert

Der Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf hat den Besuchern in Hövelhof einen heiteren Krimiabend beschert. Dabei las der Ostfriese aus seinem neusten Roman »Ostfriesenfluch«. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Hövelhof Nachbar stellt mutmaßlichen Dieb

An der Güterloher Straße hat ein aufmerksamer Nachbar am Mittwochabend einen mutmaßlichen Werkzeug-Dieb gestellt. mehr...


Zwölf Mitglieder der Kölner Stunksitzung treten am Freitag in der Aula der Krollbachschule in Hövelhof auf. Foto:

Hövelhof Mächtig »Stunk« in Hövelhof

»Gezielte Majestätsbeleidigung« – und das im Königreich Hövelhof? Diesen Inhalt verspricht zumindest das Stunk-Ensemble für seinen Kabarettabend in der Aula der krollbachschule am Freitag. mehr...


Stellten das neue Verleihsystem vor (von links): Tourismuschef Thomas Westhof, Bernd Laukötter von Canu Camp, Helena Kottowski (Geschäftsstelle Emsradweg) und Meike Krolzig. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Emsräder: Ausleihe soll attraktiver werden

Die Emsradweg-Geschäftsstelle in Hövelhof arbeitet beim Verleih der blauen Emsräder jetzt mit einem neuen Anbieter zusammen. Daraus ergeben sich eine Reihe von Vorteilen, auch preislich. mehr...


1 - 10 von 526 Beiträgen