Kämmerer Andreas Schwarzenberg hat Donnerstagabend während der Ratssitzung den Haushaltsplanentwurf vorgestellt. Bürgermeister Michael Berens erläuterte zudem, in welche Projekte investiert werden soll. Foto: Jörn Hannemann

Hövelhof Ein Minus, aber keine Steuererhöhungen

Kämmerer Andreas Schwarzenberg und Bürgermeister Michael Berens haben den Haushaltsplanentwurf der Gemeinde Hövelhof für 2019 vorgestellt. Grundsteuern und Gewerbesteuer sollen erneut unverändert bleiben. mehr...


Im Heimatzentrum zeigt Ortsheimatpfleger Carsten Tegethoff eine Ehrentafel mit im Krieg gestorbenen Hövelhofern. Foto: Besim Mazhiqi

Hövelhof Auf erste Euphorie folgt große Not

Vor 100 Jahren endete mit dem Waffenstillstand von Compiègne der Erste Weltkrieg. Der Hövelhofer Ortsheimatpfleger Carsten Tegethoff hat in verschiedenen Archiven zusammengetragen, wie sich der Krieg auf die Sennegemeinde auswirkte. mehr...


Herbert Hoffmann, Richard Schmidt, Beate Przybilski, Thomas Westhof, Pascal Pöhler, Hubert Böddeker und Angelika Schäfer (von links) gratulierten Heinz Tegethoff (mit Urkunde) zum Mitgliedsjubiläum und verabschiedeten Ingrid Labasch (mit Blumen). Foto: Meike Oblau

Hövelhof Verkehrsverein erhöht Mitgliedsbeitrag

Die Mitgliederversammlung des Hövelhofer Verkehrsvereins hat eine Anhebung der Beiträge beschlossen: Privatpersonen zahlen künftig 25 Euro pro Jahr, bisher waren es 12 Euro. mehr...


Bei der Präsentation dabei (vorne von links): Christian Fortmeier, Lucas Eickmann, Thomas Meier-Wiehoff, Benedikt Michaelis, Konstantin Grotebrune sowie (hinten von links) Peter Kesselmeier, Lothar Marxcord, Michael Kesselmeier, Ralf Dirks, Michael Berens, Hans-Georg und Max Liemke, Franz-Josef und Jürgen Kaimann, Klaus Grotebrune und Dr. Karsten Anger. Foto: Axel Langer

Hövelhof Die Feuerwehr geht in die Luft

Ein Oktokopter ist künftig für die Hövelhofer Feuerwehr im Einsatz. Mit der Drohne können Einsatzorte nun auch von oben untersucht werden. Heimische Unternehmer halfen bei der Finanzierung des 15.000 Euro teuren Geräts. mehr...


Beim Einräumen in den neuen Räumen hatten die Leiterin der Bücherei, Claudia Jostwerner (von links), Christiane Braun, Regina Hunke, Marion Borg, Adelheid Arend, Heike Keßler, Christel Bohnenkamp und Käthe Sprick alle Hände voll zu tun. Fotos: Axel Langer

Hövelhof Wenn eine Bücherei umzieht

Mehr als 20.000 Bücher, DVDs, Hörbücher und CDs sind jetzt vom alten Gebäude der Bücherei an der Bahnhofstraße in den Neubau an der Schlossstraße 7 umgezogen. Hier stehen die Medien dann von Montag, 5. November, wieder für eine Ausleihe zur Verfügung. mehr...


Über den Einsatz des Borkumer Chores freuen sich (von links) Hubert Böddeker, Ralf Trienens (Kassierer Sennekult), Chorleiter Christoph Müller, Bürgermeister Michael Berens, Thomas Westhof (Marketingleiter Hövelhof) und Schirmherr Daniel Sieveke. Foto: Axel Langer

Hövelhof Borkumer Seebären singen für Heidschnucken

Mit Melodien von der Küste und ganz viel Seemannsgarn hat der Borkumer Shanty-Chor Oldtimer bei seinem Konzert in der Aula der Krollbachschule begeistert. 250 Besucher ließen sich von der Stimmung und der vierstimmigen Gesangskunst des Chores von der Küste einfangen. mehr...


Rund um die gepflasterten Bereiche und die Verkehrsinseln sollen Paderborner Straße, Schloßstraße und Bielefelder Straße im kommenden Jahr saniert werden. Ein genauer Zeitplan und die Umleitungsstrecken sollen noch vorgestellt werden. Foto: Besim Mazhiqi

Hövelhof Vollsperrung jetzt doch unvermeidbar

Mit dem Umbau des Henkenplatzes ab November fällt in Hövelhof der Startschuss für die Sanierung der Ortsdurchfahrt. Ende August 2019 soll alles fertig sein – bis dahin sind in einigen der fünf Bauabschnitte allerdings jetzt doch Vollsperrungen nötig. mehr...


2020 soll der Hövelmarktplatz als letzter Baustein des aktuellen Ortskernkonzeptes umgestaltet werden. Erste Kostenschätzungen dafür belaufen sich auf etwa 1,6 Millionen Euro, wovon mehr als die Hälfte aber aus Fördermitteln bestritten würde. Foto: Besim Mazhiqi

Hövelhof CDU ist die Planung »zu parkplatzlastig«

Die erste vorgestellte Planung zur Umgestaltung des Hövelmarktplatzes ist nicht rundum gut angekommen in der Hövelhofer Politik. Alle Fraktionen waren sich vor allem darüber einig, dass zu viele Parkplätze eingeplant wurden. mehr...


1221 - 1230 von 1791 Beiträgen