Hövelhof Streit um Beerdigung eskaliert

Nach dem Tod eines Ostenländers ist es zwischen Angehörigen und einem Hövelhofer Bestattungsunternehmen zu massiven Streitigkeiten ge­kommen. Foto: Jens Schierenbeck/dpa

Nach dem Tod eines Ostenländers ist zwischen der Familie des Verstorbenen und einem Hövelhofer Bestattungsunternehmen ein Streit entbrannt, der zu einem Polizei­einsatz und wechselseitigen Strafanzeigen geführt hat. Privat verteilte Handzettel sowie Äußerungen in WhatsApp- und Facebookgruppen heizen die Gerüchte­küche an. mehr...

So soll der Neubau aussehen. Die Fertigstellung ist für Herbst 2021 angepeilt. Die Immobilie bietet Platz für das DRK und zehn Wohnungen. Foto:

Hövelhof Jetzt geht’s los!

Nach sieben Jahren Vorplanung rollen endlich die Bagger: Bis Herbst 2021 entsteht an der Bahnhofstraße direkt gegenüber des Hotels Victoria das neue Domizil des DRK Hövelhof. Das Paderborner Unternehmen Lilie & Förster Immobilien investiert knapp vier Millionen Euro. mehr...


Das Sennebad aus den 1970er Jahren ist marode. Die Bürger sollen jetzt mitentscheiden, ob ein neues Hallenbad gebaut wird. Foto: Jörn Hannemann

Hövelhof Bürgerbeteiligung soll im August starten

Was passiert mit dem maroden Sennebad? Eine Entscheidung, ob das Hallenbad in Hövelhof neu gebaut wird, ist noch nicht gefallen. Möglichst im August soll jetzt aber eine Bürgerbeteiligung stattfinden. mehr...


Die Hermann-Skulptur ist im Mai an der Ecke Sennestraße/Raiffeisenstraße aufgestellt worden. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Der „Hermann“ steht vor Gericht

Das Verwaltungsgericht in Minden wird sich mit der Frage befassen, ob Hövelhofs Bürgermeister Michael Berens ohne Beteiligung des Gemeinderates den „kantigen Hermann“ aufstellen durfte. FDP-Fraktionsvorsitzender André Klocksin hat Klage eingereicht. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn/Salzkotten/Hövelhof Mehrere Radfahrer bei Unfällen verletzt

Insgesamt drei Radfahrer sind am Dienstag bei Verkehrsunfällen verletzt worden. In allen Fällen kamen die Radler vergleichsweise glimpflich davon. mehr...


Die Hövelhofer Sennebücherei bietet auch in diesem Jahr in den Ferien wieder den Sommerleseclub an. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Sommerleseclub startet

Damit die Zeit in den Sommerferien nicht zu langweilig wird, startet die Sennebücherei Hövelhof den Sommerleseclub 2020. Extra für Teilnehmer werden sogar erweiterte Öffnungszeiten angeboten. mehr...


Bernhard Hoppe-Biermeyer freut sich, dass mit der neu zu bauenden Radwegbrücke auch die geografisch markante Gabelung (Bifurkation) des Krollbaches als Sehenswürdigkeit aufgewertet wird. Foto:

Hövelhof Krollbach-Brücke wird erneuert

Parallel zu den aktuell laufenden Bauarbeiten an der Sennestraße in Hövelhof wird auch die Radwegbrücke über den Krollbach erneuert. Das Land NRW bezahlt 70 Prozent der Kosten. mehr...


Die Skulptur „kantiger Hermann“ wurde Anfang Mai an der Ecke Sennestraße/Raiffeisenstraße aufgestellt. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Hermannskulptur: „Kein Ratsbeschluss nötig“

Die Hövelhofer Gemeindeverwaltung nimmt Stellung zur Aufstellung des „Hermanns“. Auf Anfrage der FDP teilt die Verwaltung mit, man sei der Ansicht, dass kein Ratsbeschluss notwendig gewesen, sondern das Aufstellen ein „Geschäft der laufenden Verwaltung“ gewesen sei. mehr...


151 - 160 von 1290 Beiträgen