Hövelhof Eine Erfolgsgeschichte mit viel Koffein

Jürgen Behlke, Geschäftsführer der IHK-Zweigstelle Paderborn und Höxter (links), überreichte die Urkunde zum 25-jährigen Bestehen von Cup&Cino an Sean Adams (Geschäftsleitung) und Firmengründer Frank Epping. Foto: Meike Oblau

Vor 25 Jahren hat Frank Epping in Hövelhof die Firma Cup&Cino gegründet. Inzwischen beschäftigt er 175 Mitarbeiter. Die IHK überreichte zum Firmenjubiläum eine Urkunde. mehr...

Rund um die Hövelhofer Kapelle war die Ausweisung von fünf Bauplätzen geplant. Diese Zahl könnte jetzt aber reduziert werden. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Kompromiss an der Kapelle gesucht

Die Gemeinde Hövelhof überarbeitet nach Ablehnung des Kreises Paderborn die Außenbereichssatzung an der Sennestraße: Nahe der Hövelsenner Kapelle könnten demnach nur zwei statt wie geplant fünf Bauplätze entstehen. mehr...


Kabarettistin Ulrike Böhmer las in der Hövelhofer Pfarrkirche aus ihrem Buch „Erna͕– übernehmen sie!“ Foto: Meike Oblau

Hövelhof Lachen funktioniert auch auf Abstand

Eigentlich wollte die Kfd Hövelhof in diesem Herbst ihr 85-jähriges Bestehen groß feiern. Coronabedingt war das nicht möglich – aber zumindest der eigentlich im Rahmen der Jubiläumsfeier geplante Auftritt von Kabarettistin Ulrike Böhmer konnte nun im kleinen Kreis stattfinden. mehr...


Kabarettistin Ulrike Böhmer las in der Hövelhofer Pfarrkirche aus ihrem Buch „Erna͕– übernehmen sie!“ Foto: Meike Oblau

Hövelhof Lachen funktioniert auch auf Abstand

Eigentlich wollte die katholische Frauengemeinschaft (KFD) in Hövelhof in diesem Herbst ihr 85-jähriges Bestehen groß feiern. Coronabedingt war das nicht möglich – aber zumindest der Auftritt von Kabarettistin Ulrike Böhmer alias Erna Schabiewsky konnte nun im kleinen Kreis stattfinden. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa/Caroline Seidel

Hövelhof Politik entscheidet über Sanierung

Wie Wirtschaftswege genutzt werden und in welcher Form sie daher saniert oder ausgebaut werden sollten, das wollte das Bauamt jetzt von den Hövelhofern wissen. Bei einer Onlinebefragung gab es etliche Rückmeldungen, die Resonanz auf eine Infoveranstaltung hingegen fiel mager aus. mehr...


Am Montagnachmittag in der Westernstraße: Einige der Passanten tragen bereits beim Bummel durch die Einkaufstraße eine Alltagsmaske, obwohl dies noch nicht per Allgemeinverfügung angeordnet worden ist. Foto: Oliver Schwabe

Kreis Paderborn Die Maske in der City kommt – Kreis Paderborn nun offiziell Corona-Risikogebiet

+++ Aktualisiert: Am Dienstagmorgen meldeten das LZG und das RKI einen Wert von Wert 50,7. +++ Nach eigenen Berechnungen des Kreises dürfte das Landeszentrum für Gesundheit (LZG) an diesem Dienstag die Sieben-Tages-Inzidenz mit mehr als 50 angeben. Damit wäre dann auch offiziell die zweite, kritische Marke überschritten – der Kreis Paderborn gilt damit als Risikogebiet. mehr...


Hövelhofs Bürgermeister Michael Berens. Foto:

Hövelhof Hövelhof muss sparen

Die Gemeinde Hövelhof stellt sich offenbar für das Jahr 2021 auf ein Haushaltsdefizit und Kreditaufnahmen ein. Bürgermeister Michael Berens (CDU) sagte, man könne davon ausgehen, dass in den kommenden Jahren nicht mehr so viele kommunale Bauprojekte realisiert werden könnten wie in den vergangnen Jahren beim Ortskernkonzept. mehr...


Das Foto zeigt Geschäftsführerin Angelika Schäfer, Marketingchef Thomas Westhof, Hövelmarkt-Schaustellersprecher Manuel Welte und den Vorsitzenden des Verkehrsvereins Hubert Böddeker im Musikexpress. Foto:

Hövelhof Reduzierte Standgebühren beim Hövelmarkt 2021

m ein Zeichen zu setzen, hat der Hövelhofer Verkehrsverein beschlossen, für den Hövelmarkt 2021 die Standgebühren für die hauptberuflichen Schausteller und Karussellbetreiber, die seit Monaten keine Einnahmen haben, zu halbieren. mehr...


Die rote Markierung zeigt: Der Anbau der Gaststätte Zur alten Post steht mitten in der früheren Schlossachse. Früher verlief die Straße von Schloß Neuhaus aus kommend geradeaus direkt bis zur Schlossauffahrt, die heute mit Staudenbeeten nachempfunden ist. Foto:

Hövelhof Es geht um die Ortsmitte

Die Entscheidung, ob die Gaststätte Zur alten Post (Möller) an der Allee abgerissen wird, um die Schlossachse freizulegen und den Schlossgarten zu vergrößern, ist vertagt worden. Auch die Bürger sollen bei dieser Frage nun möglichst noch einmal zu Wort kommen. mehr...


161 - 170 von 1459 Beiträgen