Hövelhof Sennestraße wieder voll gesperrt

Die Sennestraße wird von Dienstag an zwischen Raiffeisenstraße (im Bild links) und Staumühler Straße (im Bild rechts) bis zur Jägerstraße gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Ende Mai. Raiffeisenstraße, Staumühler Straße und Jägerstraße bleiben befahrbar. Foto: Jörn Hannemann

Die Gemeinde Hövelhof zieht den dritten Bauabschnitt an der Sennestraße vor: Bereits vom kommenden Dienstag, 31. März, an ist die Sennestraße daher vermutlich bis Ende Mai zwischen der Jägerstraße und der Kreuzung Sennestraße/Raiffeisenstraße/Staumühler Straße voll gesperrt. mehr...

Nutzen bereits seit dem Sommer 2019 aktiv die smartmarket²-App (von links): Alexandros Sarmas (Referent Hoher Dom), Dompropst Monsignore Joachim Göbel, Uwe Seibel (Vorsitzender der Werbegemeinschaft Paderborn), Prof. Dr. Daniel Beverungen und Citymanager Heiko Appelbaum. Foto: Karl Heinz Schäfer

Sonderveröffentlichung im Kreis Paderborn Wir sind weiterhin für Sie da!

Die aktuelle Situation ist von einer großen Dynamik geprägt. Davon sind in nie dagewesenem Ausmaß Einzelhändler, die Gastronomie und weitere Bereiche betroffen. Alle probieren, weiter für ihre Kunden und Mitmenschen da zu sein. mehr...


Freut sich auf 171 Fünftklässler, davon 16 aus Hövelhof: Delbrücks Gesamtschulleiterin Theresia Diekmann-Brusche. Foto: Meike Oblau

Hövelhof/Delbrück Hövelhof korrigiert Schulanmeldezahlen

Die Gemeinde Hövelhof hat die Anmeldezahlen für die weiterführenden Schulen korrigiert. Die Verwaltung sprach von einem „Übermittlungsfehler“. Tatsächlich haben sich mehr Hövelhofer Kinder für Gesamtschulen angemeldet als zunächst mitgeteilt. mehr...


Auf den Äckern wird schon Spargel gestochen. Foto: dpa

Stemwede/Hövelhof Frühe Spargelernte sicher

„Das ist ein harter Schlag“, sagt Jörg Buschmann, Spargelbauer in Stemwede, zu der Entscheidung der Bundesregierung, die Grenze zu Polen auch für Erntehelfer zu schließen. Zum Glück seien die Helfer für die schon begonnene frühe Ernte bereits beim Spargelhof Buschmann eingetroffen. mehr...


Quizmaster Manuel Lappe (rechts) und Benedikt Kestner sorgen dafür, dass das beliebte Muhbar-Quiz nicht ausfallen muss. Die Kulturscheune ist zwar geschlossen – das Quiz soll am Abend aber online an den Start gehen. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Das Muhbar-Quiz geht online

Rätselfreunde müssen trotz der Corona-bedingten Schließung der Kulturscheune nicht auf das beliebte Muhbar-Quiz verzichten. Das Rätselraten soll an diesem Freitagabend digital über die Bühne gehen. Quizmaster Manuel Lappe arbeitet seit Tagen an einer Online-Lösung. mehr...


Mit einer Party in der Werkshalle von Horatec hatten Spieler und Betreuer Anfang Februar Geld für die Reise gesammelt. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Barcelona-Traum vorerst geplatzt

Der „Plan B“ geht vorerst nicht auf: Die B-Jugend des Hövelhofer SV muss ihren Traum von einer gemeinsamen Reise nach Barcelona wegen der Ausbreitung des Corona-Virus vorerst begraben. mehr...


Die Franz-Stock-Realschule, auf diesem Foto links im Bild, und die Krollbachschule (oben rechts zu sehen) können mit den Anmeldezahlen für das Schuljahr 2020/2021 zufrieden sein. Beide Schulen vermelden im Vergleich zum Vorjahr steigende Anmeldezahlen. Foto: Oliver Schwabe

Hövelhof Anmeldeboom an Hövelhofs Schulen

Nach den Sommerferien werden sowohl die Franz-Stock-Realschule als auch die Krollbachschule mehr neue Fünftklässler begrüßen als im Schuljahr 2019/2020. 112 derzeitige Viertklässler haben sich an der Realschule angemeldet, 30 an der Hauptschule. An der Realschule müssen sogar acht Kinder abgelehnt werden. mehr...


Zwei große Parkbänke im Sonnenlicht: Halten sich die Menschen an das Versammlungsverbot, dürften in nächster Zeit allerorten leere Bänke die Regel sein. Foto: dpa

Hövelhof Hövelhof kündigt Kontrollen an

Um gruppenweises Treffen von Personen während der Corona-Pandemie zu unterbinden, zieht die Sennegemeinde Konsequenzen mehr...


21 - 30 von 1055 Beiträgen