Hövelhof Kaffeespezialist investiert kräftig

Sean Adams (Geschäftsleitung, links) sowie Geschäftsführer, Firmenchef und Cup & Cino-Gründer Frank Epping geben im neuen »Coffee Competence Center« Einblick in einen speziell klimatisierten Raum für die Lagerung von Rohkaffee aus besten Anbaugebieten etlicher verschiedener Länder. Cup & Cino lässt in der Schweiz die großen Mengen rösten, in Hövelhof gibt es einen 15-Kilogramm-Röster. Außerdem verfügt der Neubau unter anderem über einen Schulungsbereich mit vielen Kaffeesystemen zum Üben, Probieren und Testen. Foto: Jürgen Spies

In Hövelhof entstand in den vergangenen 14 Monaten ein markanter Gebäudekomplex mehr...

Jugendwart Marc Timmermann (rechts) holt nach erfolgreichem Bonbonabwurf Kuscheltier Conny vom Pilotensitz und übergibt die Puppe an Finnja, die die Flugmanöver gemeinsam mit Papa Jens Heinemann (links) aufmerksam beobachtet hat. Foto: Axel Langer

Hövelhof Kuscheltier Conny lässt Bonbons regnen

Spektakuläre Flugmanöver konnten Besucher am Wochenende bei der 28. Airshow des Modellflugvereins Heideflieger in Espeln erleben. mehr...


Sachschaden in Höhe von rund 75.000 Euro sowie einen mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebrachten Bewohner forderte ein Brand in der »Rellerriege« in Hövelhof. Foto: Axel Langer

Hövelhof 33-Jähriger bei Löschversuch verletzt

Ein 33-Jähriger ist in Hövelhof bei einem Brand verletzt worden. Er hatte versucht, den Brand eines Geräteschuppens sowie einer Hecke zu löschen. Die Feuerwehr vermutet derweil, dass heiße Grillkohle in einer Mülltonne den Brand ausgelöst hat. mehr...


An der Bielefelder Straße ragt eine Seite des Neubaukomplexes bis hart an den dort verlaufenden Geh- und Radweg heran . Die Gemeindeverwaltung verweist darauf, dass der Kreis Paderborn den Bauantrag genehmigt hat. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Wand wirkt wuchtig

Die Firma Lüning erweitert den Elli-Markt zu einem E-Center. Am Rohbau äußern Hövelhofer Bürger allerdings Kritik. Grund: Der Komplex wirke ausgesprochen wuchtig, die Betonwand entlang der Bielefelder Straße ragt bis unmittelbar an den Geh- und Radweg heran. mehr...


Noch stehen die Absperrungen auf der Schloßstraße, doch schon am Freitagnachmittag kann die Ortsdurchfahrt wieder freigegeben werden. Mit der Ruhe ist es dort dann aber auch wieder vorbei. Foto: Jürgen Spies

Hövelhof Sanierung wird vorzeitig fertig

Die Arbeiten am fünften und letzten Bauabschnitt zur Sanierung der Ortsdurchfahrt in Hövelhof sind in den vergangenen Wochen reibungslos verlaufen und können nun sogar vorzeitig abgeschlossen werden. mehr...


Clemens Tönnies hat seine Teilnahme als Festredner beim Erntedankumzug in Espeln abgesagt. Foto: dpa

Hövelhof Erntedankumzug: Clemens Tönnies sagt ab

Eigentlich sollte Clemens Tönnies der diesjährige Festredner beim Erntedankumzug zum Heimat- und Erntedankfest in Hövelhof-Espeln sein. Doch der Unternehmer hat abgesagt. mehr...


Harald Gülzow im Labormobil beim Analysieren einer Brunnenwasserprobe: Am Montag, 26. August, steht das Labormobil auf dem Hövelmarktplatz in Hövelhof.  Foto:

Hövelhof Taugt mein Brunnenwasser?

Wasser aus dem eigenen Gartenbrunnen stellt eine gute Alternative zum kostbaren Leitungswasser dar. Doch kann man es bedenkenlos nutzen? Das klärt ein mobiles Labor, das am 26. August nach Hövelhof kommt. mehr...


Ellen Horenkamp (Bauamt) und Friedhofsgärtner Manfred Rodehutscord zeigen die Fläche, die für künftige Baumbestattungen gestaltet wird. Eine Stele aus Sandstein, an der Namensplaketten angebracht werden können, wurde bereits aufgestellt. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Letzte Ruhe unter alten Eichen

In Hövelhof werden künftig Baumbestattungen auf dem Friedhof an der Bielefelder Straße angeboten. Eine entsprechende Fläche wurde jetzt mit einem kleinen Weg und einer Stele aus Sandstein gestaltet. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Hövelhof 78-Jähriger stirbt nach Unfall

Ein 78-jähriger Mann ist nach einem Unfall am Freitagabend gestorben. Er war mit einem dreirädrigen Fahrrad unterwegs, wurde von einem Auto erfasst und erlag später im Krankenhaus seinen Verletzungen. mehr...


Seit 2007 ist die Heinz-Sallads-Straße im Industriegebiet nicht endausgebaut worden. Foto: Jörn Hannemann

Hövelhof Heinz-Sallads-Straße soll ausgebaut werden

Seit 2007 ist die Heinz-Sallads-Straße eine Baustraße. In diesem Jahr soll der Endausbau stattfinden. Die Gemeindeverwaltung hat die Arbeiten jetzt ausgeschrieben. Baubeginn im Industriegebiet könnte im Oktober sein. mehr...


21 - 30 von 857 Beiträgen