Hövelhof Helfer packen 500 Hövelmarkt-Tüten

Packten am Donnerstagabend in der Kulturscheune im Schlossgarten 500 Hövelmarkt-Tüten (von links): Hubert Böddeker, Pascal Pöhler, Beate Przybilski, Jörn Mühlencord, Reinhold Brunnert, Thomas Westhof und Angelika Schäfer. Mit angepackt haben bei der Aktion außerdem Maria und Benno Ringkamp sowie Veronika Mühlencord. Foto: Meike Oblau

Die Aktion „Hövelmarkt-Tüten“ des Verkehrsvereins ist der Renner: Ehrenamtliche Helfer und Vorstandsmitglieder des Verkehrsvereins haben Donnerstagabend vorbestellte 500 Tüten gepackt. Am Freitag werden sie von 9 bis 18 Uhr an der Kulturscheune im Schlossgarten ausgegeben. mehr...

Brot für 500 Hövelmarkt-Tüten haben Hubert Kaimann und Ulla Teget­hoff am Heimatzentrum nach traditionellem Rezept gebacken. Das Backhaus stammt aus dem Jahr 1895 und wurde 1982 aus Espeln an die Staumühler Straße versetzt. Foto: Oliver Schwabe

Hövelhof Endlich ist der Ofen nicht mehr aus

Der Ofen war aus. Monatelang. Die Corona-Pandemie hat Aktionen im historischen Backhaus am Heimatzentrum in Hövelhof verhindert. In dieser Woche hat Bäckermeister Hubert Kaimann den Ofen aber endlich wieder angefeuert und Hövelmarkt-Brot gebacken. mehr...


Im Schützen- und Bürgerhaus diskutierten Vertreter aus Sportvereinen und Schulen die Zukunft des Sennebades und äußerten ihre Wünsche für einen mögliche Neubau. Foto: Sven Henric Olde

Hövelhof Fünf Bahnen und ein Lehrschwimmbecken

Vertreter der Hövelhofer Grundschulen und Sportvereine wünschen sich für einen möglichen Neubau des Hallenbades, dass das Bad fünf 25-Meter-Bahnen und ein Lehrschwimmbecken bekommt. Zudem sollte der Neubau barrierefrei sein und abschließbare Materialschränke haben. mehr...


Marktleiterin Brigitte Haak, ihre Stellvertreterin Beate Austerschmidt und Spartenleiter Marco Grunwald in der Modeabteilung des neuen SB Lüning in Hövelhof. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Ein Kaufhaus für Hövelhof

Sie geben sich derzeit sprichwörtlich die Klinke in die Hand. Handwerker, Lieferanten – und mittendrin im neuen SB Lüning an der Ferdinandstraße: Brigitte Haak. Zusammen mit ihrem Team bereitet die 56-Jährige alles für die Neueröffnung am Montag, 5. Oktober, vor. mehr...


In der mit professioneller Technik ausgestatteten Plantage gediehen mannshohe Cannabispflanzen. Foto: Polizei Paderborn

Hövelhof Größte Drogenplantage im Kreis Paderborn entdeckt

In Hövelhof hat die Paderborner Polizei am Donnerstag vergangener Woche, 24. September, eine professionell aufgebaute Cannabisplantage ausgehoben. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. Es handelt sich um die bisher größte im Kreis Paderborn entdeckte Drogenplantage. mehr...


Rund 200 Tonnen schwer ist diese vertikale Drehmaschine mit elektrischem Magnetantrieb. Die Elha-Geschäftsführer Hans-Georg (2. von links) und Christof Liemke (2. von rechts) erläutern Bürgermeister Michael Berens (links) und Wirtschaftsförderer Thomas Westhof bei einem Rundgang im Rahmen des Unternehmensbesuchs des Monats die Technik. Foto:

Hövelhof Maschinen so groß wie ein Einfamilienhaus

Seit mittlerweile 90 Jahren werden bei der Firma Elha-Maschinenbau in Hövelhof hochwertige Werkzeugmaschinen für Kunden in der ganzen Welt gebaut. Mit der Auslastung ist die Geschäftsführung trotz der Coronakrise zufrieden. mehr...


Die Hövelhofer Grünen wollen die Situation von Radfahrern in der Sennegemeinde verbessern und das in der neuen Legislaturperiode zu einem ihrer Schwerpunkte machen. In einem ersten Schritt rufen sie jetzt dazu auf, sich an der Umfrage zum ADFC-Fahrradklimatest zu beteiligen. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Hövelhof Wie fahrradfreundlich ist Hövelhof?

Die Hövelhofer Grünen haben das Thema Radfahren in der Sennegemeinde auch in der neuen Legislaturperiode auf der Agenda. Alexander Löhr möchte daher jetzt auf den Fahrradklimatest 2020 des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) aufmerksam machen. mehr...


Hatten sich mit Beleuchtung der Kirche viel Mühe gegeben (von links): Michael Maciejewski und Sven Rübbelke. Foto: Axel Langer

Hövelhof Ersatz fürs Lichterfest unterm Regenschirm

Unter dem Motto „Kirche im Licht der Farben“ organisierten die Dorfgemeinschaft Hövelriege/Riege und die Kirchengemeinde gemeinsam eine Freiluftmesse vor dem Hauptportal. Die Veranstaltung war der Ersatz für das coronabedingt abgesagte Lichterfest- mehr...


Symbolfoto Foto: Meike Oblau

Hövelhof Lippspringer Postweg voll gesperrt

Die Gemeinde Hövelhof hat am Wochenende kurzfristig Bauarbeiten angekündigt, die bereits am Montag starten. Der Lippspringer Postweg und der Emser Kirchweg werden saniert. Durch die Tiefbaumaßnahmen ist eine Vollsperrung der beiden Straßen unumgänglich. mehr...


Stellten zahlreiche alternative Programmpunkte zum abgesagten Hövelmarkt vor (von links): Thomas Westhof, Angelika Schäfer und Hubert Böddeker vom Verkehrsverein. Unter anderem gibt es von Freitag an erstmals die neue Hövelhofer Bonuscard. Foto:

Hövelhof Hövelmarkt mit ganz viel Gefühl

Kein Oktoberfest-Frühschoppen. Kein Bauernmarkt. Kein Seniorennachmittag. Der 206. Hövelmarkt wird so ganz anders aussehen als in den Jahren zuvor. Es gibt aber ein Alternativprogramm, das der Vorstand des Verkehrsvereins jetzt vorgestellt hat. mehr...


31 - 40 von 1290 Beiträgen