Hövelhof Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Hövelhof

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bielefelder Straße in Hövelhof haben sich am Samstag vier Personen zum Teil schwere Verletzungen zugezogen. mehr...

So könnte das neue Baugebiet zwischen Sennestraße, Bentlakestraße und Hiermsweg aufgeteilt werden. Foto:

Hövelhof Keine Steingärten im Neubaugebiet erlaubt

Die Gemeindeverwaltung hat konkretere Planungen für das kommunale Neubaugebiet zwischen Bentlakestraße, Sennestraße und Hiermsweg vorgestellt. Erstmals sollen dort auf Hövelhofer Gemeindegebiet zum Beispiel keine mit Kies oder Steinen gestalteten Vorgärten erlaubt sein. mehr...


Sechs Millionen Euro soll das neue inklusive Wohnprojekt an der Wittekindstraße kosten. In dieser Ansicht ist links das künftige DRK-Zen­trum zu sehen, das gerade gebaut wird. Direkt nebenan sollen 25 Appartements für behinderte Menschen entstehen. Im Staffelgeschoss soll sozialer Wohnungsbau realisiert werden. Geplant ist zudem eine Tiefgarage. Foto: Architektur-Werk-Stadt

Hövelhof Inklusives Wohnen am Bahnhof geplant

Der Spar- und Bauverein Paderborn und die Stiftung Bethel haben ein inklusives Wohnprojekt für Menschen mit Mehrfachbehinderungen oder „erworbenen Hirnschädigungen“ vorgestellt. Der sechs Millionen Euro teure Neubau könnte an der Wittekindstraße, in unmittelbarer Nachbarschaft zum neuen DRK-Zentrum, entstehen. mehr...


Zwei Schüler der Hövelhofer Kirchschule hatten Kontakt zu Menschen, die mit Corona infiziert sind. Foto: Oliver Schwabe

Hövelhof Corona-Verdacht an der Hövelhofer Kirchschule

Nur drei Tage nach dem Ende der Sommerferien gibt es an der Hövelhofer Kirchschule zwei Corona-Verdachtsfälle. Zwei Geschwisterkinder hatten Kontakt zu Infizierten. Die Eltern ihrer Klassenkameraden sind am Freitagabend informiert und gebeten worden, ihre Kinder am Montag vorsichtshalber nicht in die Schule zu schicken. mehr...


Marktleiter Sven Reddeker (Zweiter von links) durchschneidet das obligatorische rote Band zur Eröffnung des neuen E-Centers im Beisein von Lüning-Geschäftsführer Philipp Rieländer, Bürgermeister Michael Berens und Spartenleiter „Food“ Jens Krukenmeyer. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Das E-Center ist eröffnet

Das Hövelhofer E-Center hat eröffnet. Im kleinen Kreis durchschnitt Marktleiter Sven Reddeker am Mittwochabend das obligatorische rote Band. Seit Donnerstagfrüh ist der Markt an der Bielefelder Straße auch für Kunden geöffnet. mehr...


Marktleiter Sven Reddeker und sein Team haben alles vorbereitet: Am Donnerstagmorgen öffnet das neue E-Center in Hövelhof. Foto: Oliver Schwabe

Hövelhof Ein erster Blick ins neue E-Center

Nach 15 Monaten Bauzeit in zwei Bauabschnitten ist das neue E-Center an der Bielefelder Straße in Hövelhof fertig. An diesem Donnerstag wird die Eröffnung gefeiert. Das WB durfte sich am Tag vor der Eröffnung schon einmal umsehen. mehr...


Die Deutsche Glasfaser hat bereits im vergangenen Winter Leitungen im Industriegebiet Nord verlegt. Jetzt will die Telekom dort nachziehen. Foto: Oliver Schwabe

Hövelhof Jetzt will auch die Telekom Glasfaser verlegen

Die Telekom hat mit der Ankündigung überrascht, das Industriegebiet Nord mit schnellem Internet ausrüsten zu wollen. Überraschend kommt die Information vor allem deshalb, weil das Industriegebiet erst vor einem Dreivierteljahr vom Konkurrenten Deutsche Glasfaser mit Glasfaserkabeln ausgestattet wurde. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Paderborn Unwetter ziehen über Paderborner Land

Schwere Gewitter mit Starkregen und örtlichen Sturmböen sind Sonntagnachmittag über das Paderborner Land hinweggezogen. Mehrere Bäume stürzten um. Eine Gesamtbilanz steht noch aus. mehr...


91 - 100 von 1294 Beiträgen