Schaden von zehntausend Euro – Besitzer lobt Belohnung aus
167 Module gestohlen

Hövelhof (WB). Das ist besonders dreist: Diebe haben in der Hövelhofer Innenstadt 167 Photovoltaikmodule von Dächern zwei nebeneinander stehender Gebäude gestohlen. Das hat die Polizei am Dienstag mitgeteilt.

Dienstag, 06.09.2016, 13:55 Uhr aktualisiert: 06.09.2016, 16:37 Uhr
Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Diebstahl in Hövelhof beobachtet haben.
Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Diebstahl in Hövelhof beobachtet haben. Foto: Besim Mazhiqi

Bei den Gebäuden handelt es sich nach Angaben der Polizei um ein ehemaliges Einzelhandelsgeschäft mit angrenzendem Lagerhaus an der Bielefelder Straße/Daltrupsweg. Auf den Flachdächern der beiden Gebäude waren vor fünf Jahren 167 Module installiert worden. Ende August wurde festgestellt, dass die Module im Wert von mehreren zehntausend Euro offenbar fachmännisch abgebaut und entwendet worden waren.

Nach den Ermittlungen der Polizei hatte eine Zeugin am Freitag, 12. August, mehrere unbekannte Männer auf dem Dach gesehen, die offenbar dabei waren, die Module abzubauen. Die Arbeiten dürften einen entsprechend hohen logistischen, materiellen und fachmännischen Aufwand erfordert haben. Die Geschädigte hat für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro ausgelobt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu den Arbeitern Und/oder den benutzten Fahrzeugen machen können. Hinweise an die Polizei unter Telefon 05251/3060.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4285201?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851066%2F
Komiker Karl Dall im Alter von 79 Jahren gestorben
Karl Dall ist tot.
Nachrichten-Ticker