Zum Abschluss bilden die Autos Samstag gegen 16.30 Uhr einen Corso durch Hövelhof - mit Video:
55 Hövelrallye-Starter sind unterwegs

Hövelhof (WB). Sie sind unterwegs! 55 Teilnehmer der Hövelrallye haben sich am Samstagmorgen vom Hövelhofer Rathaus aus auf den Weg gemacht. Wer die Autos noch einmal sehen möchte, hat am Nachmittag Gelegenheit dazu: Von 16.30 Uhr an fahren sie in einem Corso von der Zieglerstraße durch den Ortskern zum Hotel Victoria.

Samstag, 05.10.2019, 11:35 Uhr aktualisiert: 05.10.2019, 20:21 Uhr
Jürgen Görts schickt das älteste Auto auf die Strecke: Heribert und Christina Köhler nehmen mit einem Mercedes 170 DA, Baujahr 1952, an der Hövelrallye teil. Foto: Meike Oblau
Jürgen Görts schickt das älteste Auto auf die Strecke: Heribert und Christina Köhler nehmen mit einem Mercedes 170 DA, Baujahr 1952, an der Hövelrallye teil. Foto: Meike Oblau

Zum zweiten Mal fiel der Startschuss am Sennerathaus. Nico Streblau vom Automobilclub Hövelhof 09 moderierte und hatte für die Zuschauer zu jedem Auto ein paar Daten parat. Stilecht mit schwarz-weiß-karierter Flagge sorgte Jürgen Görts dafür, dass die Teilnehmer pünktlich auf die Strecke gingen. Zunächst bogen die Wagen nach rechts auf die Schloßstraße ab.

55 Starter bei der Hövelrallye

1/25
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau
  • Foto: Meike Oblau

Der weitere Streckenverlauf, verriet Nico Streblau, wird diesmal in Richtung Bielefeld führen. Unterwegs gilt es für die Fahrer bestimmte Aufgaben zu bewältigen, mal geht es um Geschicklichkeit, mal darum, bestimmte Schilder oder Sehenswürdigkeiten an der Strecke zu entdecken und ins »Aufgabenheft« einzutragen.

Nach der Rallye sammeln sich die Autos im Industriegebiet Zieglerstraße, um gegen 16.30 Uhr gemeinsam über die Paderborner Straße und die Schloßstraße zur Siegerehrung und Abschlussfeier ins Hotel Victoria an der Bahnhofstraße zu fahren.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6979912?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851066%2F
Hart, aber unvermeidbar
Auch im Sport gelten von Montag an extreme Einschränkungen. Foto: Klaus Münstermann
Nachrichten-Ticker