B-Jugend des Hövelhofer SV muss geplante Reise nach Spanien verschieben
Barcelona-Traum vorerst geplatzt

Hövelhof (WB/mobl). Der „Plan B“ geht vorerst nicht auf: Die B-Jugend des Hövelhofer SV muss ihren Traum von einer gemeinsamen Reise nach Barcelona wegen der Ausbreitung des Corona-Virus vorerst begraben.

Donnerstag, 26.03.2020, 10:00 Uhr
Mit einer Party in der Werkshalle von Horatec hatten Spieler und Betreuer Anfang Februar Geld für die Reise gesammelt. Foto: Meike Oblau
Mit einer Party in der Werkshalle von Horatec hatten Spieler und Betreuer Anfang Februar Geld für die Reise gesammelt. Foto: Meike Oblau

„Die Fahrt kann im April nicht stattfinden. Auf Bitten der Spieler soll sie in den Herbst oder zu Ostern 2021 umgebucht werden. Wir wollen nicht komplett stornieren“, sagte Trainer Erol Bayram auf Anfrage dieser Zeitung. Der Veranstalter lasse ihnen zum Glück verschiedene Optionen, ergänzte Bayram.

Wie berichtet hatten sich die B-Jugend-Fußballer des Hövelhofer SV zur Finanzierung der Barcelona-Reise, die eigentlich in den Osterferien stattfinden sollte, einiges einfallen lassen. Höhepunkt der Vorbereitungen war eine Ü-30-Party in der Werkshalle der Hövelhofer Firma Horatec , die schon im Vorfeld komplett ausverkauft gewesen war. Spieler, Eltern und das Trainerteam hatten sich hier auch um die Verpflegung der Gäste gekümmert und wollten aus den erzielten Einnahmen die Reise für alle Spieler in die spanische Metropole finanzieren.

Die Corona-Pandemie macht den Nachwuchskickern nun vorerst einen Strich durch die Rechnung. Die Hoffnung ist aber groß, den „Plan B“ dann im Herbst oder im kommenden Jahr doch noch umsetzen zu können.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7343483?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851066%2F
Fall Lügde: Weiterer Mann wegen Kindesmissbrauchs angeklagt
Zu den Taten des 48-jährigen Verdächtigen soll es nicht auf dem Campingplatz Eichwald gekommen sein. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker