64-Jährige stürzt ohne Fremdeinwirkung und Helm
Pedelecfahrerin verletzt sich schwer

Hövelhof (WB). Eine Radfahrerin hat sich am vergangenen Freitag schwere Verletzungen zugezogen.

Sonntag, 05.04.2020, 10:57 Uhr aktualisiert: 05.04.2020, 11:00 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Nach Angaben der Polizei kam die 64-jährige Hövelhoferin ohne Fremdeinwirkung um 14.20 Uhr an der Staumühler Straße zu Fall, als sie mit ihrem Pedelec an der Staumühler Straße vom Gehweg auf die Straße fahren wollte.

Einen Helm trug sie dabei nicht und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7357830?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851066%2F
Touristen müssen bis 2. November raus aus Schleswig-Holstein
Hinweis auf die Maskenpflicht in Timmendorfer in Schleswig-Holstein Strand.
Nachrichten-Ticker