Lichtenau Dieses Grab gibt mehr her

Für das 5000 Jahre alte Grab arbeiten Leo Klinke, Vera Brieske, Matthias Preißler und Sven Spiong (von links) Hand in Hand. Es wird digital rekonstruiert. Foto: Dietmar Kemper

Es ist älter als Stonehenge, aber während die Kultstätte in England jeder kennt, ist das Großsteingrab in Atteln vor allem Insidern bekannt. Das soll sich jetzt ändern. mehr...

Christian Pittig, Delia Strickling, Romina Risse, Sophia Gollers, Markus Sievers und Heike Wigge (von links) stehen im Stück »Nessie hat Schnupfen« auf der Bühne. Die neue Produktion der Spielschar Lichtenau, die noch bei fünf weiteren Aufführungen zu erleben ist, bietet diesmal in der Begegnungsstätte auch ein besonders gelungenes und aufwendiges Bühnenbild. Foto: Hagelgans

Lichtenau Wenn Nessie niesen muss

Ein Stück, das in einer bezaubernden Kleinstadt voller eigenwilliger Typen spielt, war jetzt ein voller Erfolg in Lichtenau. Die Spielschar zeigte die Komödie »Nessie hat Schnupfen«. mehr...


Am Wanderparkplatz Alte Eisenbahn sollen die erste Info-Tafel und zwei Stahl-Stelen die Besucher empfangen. Die Umsetzung der ­kleinen Lösung haben (von links) Nils Wolpert (LWL), Fritz Jürgens (CAU), Dr. Matthias Preißler (Stadt Lichtenau), Hans Hermann Bluhm (Stadt Willebadessen) und Birgit Griese-Lödige (Naturpark Eggegebirge/Teutoburger Wald) vor Ort erklärt.Foto: Daniel Lüns

Willebadessen/Lichtenau Alte Eisenbahn wird sichtbar

Die Alte Eisenbahn zwischen Willebadessen und Lichtenau wird sichtbar. Bis Ende Februar 2020 sollen vor Ort Info-Tafeln und Stahl-Stelen aufgestellt werden. Sie sollen die Geschichte der ehemaligen Großbaustelle vermitteln. Zudem soll ein Buch zur Alten Eisenbahn entstehen. mehr...


Längst nicht für alle der 172 Windkraftanlagen, die in Lichtenau in Betrieb sind, wird auch hier Gewerbesteuer gezahlt. Ausschlaggebend ist nämlich der Firmensitz des Betreibers. Die Stadt möchte mit einer Gesetzesänderung mehr Fairness erreichen. Foto: Jörn Hannemann

Lichtenau Lichtenau will fairen Anteil

172 Windkraftanlagen drehen sich im Lichtenauer Stadtgebiet. Doch längst nicht für alle fließen die Gewerbesteuern auch in die Stadtkasse. Das soll sich künftig ändern. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Lichtenau A44: Anhänger prallt gegen Leitplanke

Auf der A44 hat sich am Montagnachmittag zwischen den Anschlussstellen Marsberg und Lichtenau ein Unfall ereignet. Nach Angaben der Autobahnpolizei war ein Anhänger, auf dem ein Auto geladen war, gegen die Leitplanke geprallt. mehr...


Organisator Fabian Hartung (Firma Evergreen), Museumsmitarbeiterin Maria Tillmann und Aussteller Thomas Rinkus, der aus Fiebing in Ostfriesland angereist ist, (von links) freuen sich auf den Winterzauber im Kloster Dalheim am Wochenende. Foto: Hanne Hagelgans

Lichtenau Alles, was den Advent schön macht

Wer Anregungen für die Weihnachtsdekoration und Geschenkideen sucht oder sich schonmal in Stimmung bringen möchte, ist an diesem Wochenende im Kloster Dalheim genau richtig. mehr...


Dass die Sanierung der Realschule Lichtenau notwendig ist, ist unumstritten. Doch die CDU möchte den geplanten Weg dorthin neu diskutieren. Bürgermeister Hartmann widerspricht. Foto: Jörn Hannemann

Lichtenau Hartmann spricht Machtwort

Auf die Forderungen der CDU, das Projekt Klima-Campus noch einmal zu überdenken, hat jetzt Lichtenaus Bürgermeister Josef Hartmann (SPD) reagiert. Zur Sanierung gebe es keine Alternative. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Lichtenau/Marsberg Zwei Verletzte nach Unfall auf A44

Auf der Autobahn 44 zwischen Marsberg und Lichtenau ist es am Montagmorgen zu einem Unfall mit zwei Verletzten gekommen. Die Polizei leitet den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei. mehr...


Museumsleiter Dr. Ingo Grabowsky, Intendant Harald Schwaiger und der Vorsitzende des Vereins der Freunde des Klosters Dalheim, Hans-Dieter Seidensticker (von links) freuen sich auf den Dalheimer Sommer im August kommenden Jahres. Foto: Hanne Hagelgans

Lichtenau Revolution im Kloster

Den Staub wegpusten und neue Besucher begeistern: Das hat sich Harald Schwaiger vorgenommen. Der österreichische Schauspieler und Regisseur ist neuer Intendant des »Dalheimer Sommers«. mehr...


1 - 10 von 474 Beiträgen