Die parteiunabhängige Ute Dülfer ist die erste Frau, die im Kreis Paderborn ein Bürgermeisteramt übernimmt. Ihrem Heimatort Kleinenberg ist sie eng verbunden. Hier lebt sie gemeinsam mit Ehemann Dirk in ihrem ausgebauten Elternhaus. Foto: Oliver Schwabe

Lichtenau Bereit fürs neue Amt

Die erste Bürgermeisterin im Kreis Paderborn nimmt am kommenden Montag ihre Arbeit auf. Ute Dülfer hat Respekt vor ihrer neue Aufgabe – doch vor allem freut sie sich darauf. mehr...


Die Treckfreunde und der Förderverein bei der Spendenübergabe (von rechts): August Otte (Vorsitzender Treckerfreunde), Friedhelm Düchting (stellvertretender Vorsitzender), Schulleiter Markus Kremer, Markus Köhler (Schriftführer), Bettina Becker und Ralf Zumbrock (Vorstand Förderverein Grundschule) und Stephan Otte (stellvertretender Kassierer Treckerfreunde).

Lichtenau Solo-Trecker-Treck fährt Spende ein

Im Jahr 2020 ist vieles anders. Normalerweise veranstalten die Treckfreunde Henglarn jedes Jahr in den Sommermonaten einen Trecker-Treck, an dem sich viele Vereinsmitglieder, aber auch Gäste beteiligen. mehr...


Als eine seiner letzten Amtshandlungen hat Bürgermeister Josef Hartmann (2. von links) den zweiten Lichtenauer Heimatpreis vergeben. Er geht diesmal an (von links): Ferdinand Bunte aus Kleinenberg, Eberhard Krömeke aus Herbram und den Heimatverein Atteln, vertreten durch dessen Vorsitzenden Manfred Keuter. Foto:

Lichtenau Drei Preisträger – drei Mal Heimatliebe

An zwei Bürger und einen Verein hat Bürgermeister Josef Hartmann den Lichtenauer Heimatpreis verliehen. Er geht an Eberhard Krömeke, den Heimatverein Atteln und Ferdinand Bunte. mehr...


1 - 10 von 618 Beiträgen