Lichtenau »Lernen aus dem Blick zurück«

Jost Wedekin und Gerda Mörchen führen stellvertretende Bürgermeisterin Martina Wolf-Sedlatschek, Landrat Manfred Müller und den Vorsitzenden des Heimatvereins, Manfred Keuter, durch die Ausstellung im Attelner Spieker. Foto: Hans Büttner

Eine Ausstellung, die über die Landjuden im Altenautal informiert, ist in den kommenden zwei Wochen im historischen Spieker in Atteln zu sehen. mehr...

Mit ihrer Standarte nahmen die Lichtenauer Feuerwehrleute in Polen an festlichen Gottesdiensten teil. Foto:

Lichtenau Zwölf Gänge zum Jubiläum

Von einem Besuch in Pieniezno-Lechowo sind jetzt Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenau zurückgekehrt. Sie haben an den Feierlichkeiten zum 70-jährigen Bestehen der Feuerwehr in Lichtenaus polnischer Partnerstadt teilgenommen. mehr...


Das Foto zeigt (von links oben) Claudia Thelaner (Koordinatorin), Msgr. Ullrich Auffenberg, der die Segensfeier leitete, Julia Nixdorf, Petra Lemke und Elisabeth Kahler (Koordinatorin) sowie (untere Reihe von links) Adelheid Finke, Magdalene Wessel, Sandra Sommerfeld, Anja Schäfers und Hildegard Ebe. Es fehlen Elisabeth Wöhler und Gertlies von Rüden. Foto:

Lichtenau Erfüller letzter Herzenswünsche

Zehn Frauen haben in Helmern am Befähigungskursus teilgenommen, der sie auf ihre zukünftige Aufgabe, sterbende Menschen zu begleiten, vorbereitet hat. mehr...


Michaela Möhring, Hiltrud Kröger, Lili Piepenbrock und Hans-Bernd Janzen zogen die Gewinnlose. Mit ihnen freuen sich Projektleiterin Anja Ebner (Dritte von links) und Reinhard Piepenbrock (rechts). Foto:

Lichtenau Henglarn gewinnt Grosche-Auftritt

Zum ersten Mal hat die Bürger- und Energiestiftung Lichtenau eine Verlosung von Kulturabenden durchgeführt und konnte gleich drei namhafte Künstler der Region für dieses Projekt gewinnen. Beteiligen konnten sich alle 15 Orte der Stadt Lichtenau. mehr...


Die Reservistenkameradschaft Henglarn und Mitglieder des Bürgerschützenvereins gedachten an dem vor 40 Jahren errichteten Gedenkstein den verunglückten Piloten. Foto:

Lichtenau »Gebot der Mitmenschlichkeit«

Zwei junge Piloten – ein britischer Offizier, Andrew Frank Baily, und ein deutscher Polizeihauptmeister, Rolf Kegel, – starben beim Absturz ihrer Dienstmaschinen in den 70er und 80 Jahren im Henglarner Wald. Ihrer wurde jetzt während einer Gedenkfeier gedacht. mehr...


Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Lichtenau Stau auf A44: Lkw bleibt mit Motorschaden in Baustelle liegen

In einer Baustelle auf der Autobahn 44 ist am Dienstagmorgen ein Lastwagen mit Motorschaden liegengeblieben. mehr...


Tradition, Heimat und vor allem viel Spaß waren die Trümpfe beim Wildschütz-Klostermann-Markt in Lichtenau. 36 Vereine aus der Stadt mit ihren 15 Dörfern beteiligten sich am Festumzug am Sonntag. Es war der Höhepunkt des Marktes. Foto: Bernhard Liedmann

Lichtenau Tradition und Heimat in schönsten Facetten

Lebens- und liebenswert mit seiner großen Vielfalt: So zeigte sich Lichtenau am Wochenende beim Wildschütz-Klostermann-Markt. Höhepunkt war der große Festumzug. mehr...


Bereiten den Klostermannmarkt in Lichtenau am 6. und 7. Oktober vor (von links): Ingeborg Gottwick, Georg Wigge, Kathrin Fieseler (Biologische Station), Günter Voß, Daniel Saage, Schützenoberst und Schützenkönig Ulrich Wigge, Frank Mehring, Bürgermeister Josef Hartmann, Klostermann-Darsteller Karl-Josef Hustadt und Ortsvorsteher Wolfgang Scholle. Foto: Hanne Hagelgans

Lichtenau Volksfest in Grün

Autoscooter und spektakuläre Fahrgeschäfte sucht man vergeblich auf dem Klostermannmarkt in Lichtenau. Schön wird es am 6. und 7. Oktober trotzdem – vielleicht gerade deshalb. mehr...


Im Rahmen der Übung lernten die Einsatzkräfte die neuen Gegebenheiten nach dem Umbau des Werkes kennen.

Lichtenau Feuerwehr übt bei Benteler für den Ernstfall

Feuerwehreinheiten aus dem ganzen Lich-tenauer Stadtgebiet haben am vergangenen Samstag an einem ungewöhnlichen Ort geübt. Eine simulierter Lösch- und Rettungsaktion stand beim Benteler-Werk in Kleinenberg auf dem Ausbildungsplan. mehr...


Gastgeber und Gäste beim Dorfjubiläum in Husen: (von links) Bürgermeister Josef Hartmann, Ortsvorsteher Hans-Bernd Janzen, Landtagsabgeordneter Bernhard Hoppe-Biermeyer, Ministerin Ina Scharrenbach, Kreisschützenkönig Paul Paschen und Landrat Manfred Müller. Foto: Hanne Hagelgans

Lichtenau Husener feiern Jubiläum mit Herbstmarkt

Mit einem Herbstmarkt hat Husen am Sonntag, 23. September, sein 975. Dorfjubiläum gefeiert. Viele Vereine und Gruppen präsentierten sich. mehr...


1 - 10 von 298 Beiträgen