Sigrid Marxmeier (von links, Präsidentin Zonta Paderborn), Bürgermeister Michael Dreier sowie Helga Voß (Präsidentin der Soroptimisten-Club Paderborn) und Dagmar Drüke, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, wollen ein Zeichen setzen.

Aktion in Paderborn zum internationalen Gedenktag an diesem Mittwoch Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Paderborn - Am internationalen Gedenktag „Nein – zu Gewalt an Frauen“, der an diesem Mittwoch begangen wird, wollen weltweit Organisationen mit Kampagnen wie dem „Orange Day“ für das Problem von Gewalt an Frauen sensibilisieren – auch in Paderborn. mehr...


Symbolbild.

Die Polizei gibt Hinweise – Menschen nicht verletzt Vier Wildunfälle im Kreis Paderborn am Montagmorgen

Paderborn - Vier Wildunfälle hat es am Montagmorgen im Kreis Paderborn gegeben. In allen Fällen blieb es laut Polizei bei Sachschäden, Menschen wurden nicht verletzt. mehr...


Weihbischof Hubert Berenbrinker (vorne) ist dankbar, dass er bis heute aus ganzem Herzen sagen kann: „Gott, ich danke Dir, dass Du mich berufen hast, vor Dir zu stehen und Dir zu dienen.“ Erzbischof Hans-Josef Becker hat den Weihbischof nun verabschiedet.

Hubert Berenbrinker aus gesundheitlichen Gründen von Amt zurückgetreten Erzbistum Paderborn verabschiedet Weihbischof

Paderborn - Im September hat Papst Franziskus dem Rücktrittsgesuch von Weihbischof Hubert ­Berenbrinker zugestimmt. Am Wochenende hat Erz­bischof Hans-Josef Becker den Weihbischof, der aus gesundheitlichen Gründen zurücktritt, zum Abschluss des Pontifikalamtes am Christ­königfest in den ­Ruhestand verabschiedet. mehr...


Symbolbild.

Paderborner Kreisgesundheitsamt meldet 57 neue Corona-Fälle Inzidenzwert unverändert bei 114,0

Paderborn - Die Zahl der Neuinfektionen steigt weiter an: 57 neue Corona-Fälle wurden dem Paderborner Kreisgesundheitsamt am Samstag, 21. November, Stand 16 Uhr, gemeldet. Die vom Landeszentrum für Gesundheit ausgewiesene 7-Tages-Inzidenz steht unverändert bei 114,0. mehr...


Das Einziehen von Ohrmarken gehört zu den routinemäßigen Aufgaben von Susanne Mönnikes. Laut Viehverkehrsverordnung müssen alle geborenen Ferkel mit einer Ohrmarke des Ursprungbetriebes gekennzeichnet werden. Die Aufgaben der Kreislandwirtin erfüllt Susanne Mönnikes ehrenamtlich.

Paderborns erste Kreislandwirtin Susanne Mönnikes im Interview „Wir müssen Landwirtschaft erklären“

Bad Wünneberg-Haaren - Im Kreis Paderborn gibt es 1448 landwirtschaftliche Betriebe. Sie werden in der Kreisstelle Paderborn der Landwirtschaftskammer NRW erstmals von einer Frau an der Spitze vertreten. Susanne Mönnikes aus Haaren vereinte bei der Wahl zur Kreisstellenbesetzung die meisten Stimmen auf sich und wurde so innerhalb des Gremiums folgerichtig zur Kreislandwirtin gewählt. mehr...


Symbolbild.

Abfallverwertungs- und Entsorgungsbetrieb des Kreises Paderborn plant Abdeckung mit Photovoltaik Deponiefläche soll 20 Megawatt liefern

Paderborn - Der Abfallverwertungs- und Entsorgungsbetrieb des Kreises Paderborn (AVE) will mit Nachdruck die Erweiterung von Photovoltaikflächen (PV) angehen. Ziel ist es, verfüllte Deponieflächen mit PV abzudecken, anstatt sie – wie ursprünglich geplant – mit Grün zuwachsen zu lassen. mehr...


11 - 20 von 704 Beiträgen