Arbeiten beginnen am 22. März und sollen vier Tage dauern Kreisverkehr am Lichtenauer Ortsausgang wird umgebaut

Symbolbild.

Lichtenau - Der Lich­tenauer Kreisverkehr am Ortsausgang in Richtung Kleinenberg wird von Montag, 22. März, an zurückgebaut. Darauf hat Ortsvorsteherin Birgit Rebbe-Schulte aufmerksam gemacht. Die Arbeiten sollen am 26. März abgeschlossen sein. mehr...

Mit dem Schülerticket sollen Mädchen und Jungen in ganz Westfalen Bus und Bahn fahren können.

Schülerticket im Hochstift geplant Fahrkarte für ganz Westfalen

Höxter/Paderborn - In den Kreisen Paderborn und Höxter soll es von Sommer an ein sogenanntes Schülerticket geben. Es soll die gute alte Schulfahrkarte ablösen. Damit können Mädchen und Jungen Züge und Busse in ganz Westfalen kostenfrei nutzen. mehr...


Generalvikar Alfons Hardt ist seit 2004 Generalvikar des Paderborner Erzbischofs.

Kein Segen für homosexuelle Paare – Diskussion ist für Alfons Hardt noch nicht beendet Paderborner Generalvikar zeigt Verständnis für Kritik am Vatikan

Paderborn (KNA) - Der Paderborner Generalvikar Alfons Hardt bekundet Verständnis für den Unmut, den das Nein des Vatikan zum Segen für homosexuelle Paare ausgelöst hat. „Menschen empfinden diese Feststellung als ausgrenzend und diskriminierend“, erklärte er am Mittwoch in Paderborn. mehr...


Ein Mitarbeiter eines Schnelltest-Zentrums nimmt bei einem Patienten eine Probe (Symbolbild).

Die Corona-Lage im Kreis Paderborn am Mittwoch: 52 Neuinfektionen – Inzidenz auf 62,7 gestiegen Corona-Fälle in 15 Schulen und zehn Kindergärten

Paderborn (WB) - Derzeit sind im Kreis Paderborn in 15 Schulen und zehn Kindergärten einzelne Lehrkräfte, Schüler, Erzieher oder Kindergartenkinder positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte Kreis am Mittwoch in seinem täglichen Corona-Lagebericht mit. Keine der betroffenen Schulen ist demnach geschlossen. mehr...


Ein positiver Test vor der mikroskopischen Ansicht des Coronavirus (Symbolbild).

Die Corona-Lage am Mittwochvormittag: mit Blick in die Nachbarkreise Inzidenzwert im Kreis Paderborn steigt auf 62,7

Paderborn (WB/en) - Der offizielle Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Paderborn liegt am Mittwoch bei 62,7. Das meldete am Morgen das Landeszentrum für Gesundheit (LZG) mit Stand 0 Uhr. Am Dienstag war der Wert mit 58,1 angegeben worden, vor einer Woche noch mit 40. Da die Tageswerte auch rückwirkend steigen können, liegt die Inzidenz aus heutiger Sicht seit fünf Tagen über 50. mehr...


Die Hälfte der geplanten Impfungen fällt bis auf weiteres aus. Betroffen sind vor allem Erzieherinnen und Lehrer, sagt Dr. Gregor Haunerland.

Überrascht: Leiter des Paderborner Impfzentrums erfährt von Patientin vom plötzlichen Astrazeneca-Stopp 400 Impftermine fallen täglich aus

Paderborn (WB) - Der plötzliche Stopp der Corona-Impfungen mit Astrazeneca hat auch auf das Impfzentrum des Kreises Paderborn erhebliche Auswirkungen. Etwa die Hälfte der geplanten Impfungen kann in der Sälzerhalle in Salzkotten nun bis auf weiteres nicht durchgeführt werden. mehr...


101 - 110 von 1121 Beiträgen